Welchen Klopp Hobel habe ich

Zeigt uns eure Maschinen!!
Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Sa 29. Dez 2018, 19:15

Abend,
Heut gings ans Verputzen der Lötstellen
20181229_152255.jpg
Die Lagerhülse passt wieder :D
20181229_154550.jpg
Das Handrad muss auch wieder ausgedreht werden
20181229_155403.jpg
und natürlich Plan und Überdreht
20181229_162309.jpg
Nach dem Nachreiben des Kegelstiftloches, passt auch das Handrad wieder auf die Welle
20181229_163942.jpg
Die Anlaufscheibe für die Schwungscheibe wurde auch nachgearbeitet
20181229_165936.jpg
Und nach dem Reiben passt auch der Kegelstift wieder sauber
20181229_170352.jpg
Auch die Schwungscheibe läuft montiert sauber im Gleitlager und die Kupplung greift schön
20181229_173943.jpg
De Schwinge und das Endlager hab ich auch noch montiert
20181229_183053.jpg
Morgen geht's dann ans Ermitteln der Hebelposition
20181229_183105.jpg
mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » So 30. Dez 2018, 19:53

Abend,
Heut gins ans Fertigbauen des Hebels
20181230_170539.jpg
so mal etwas Verbogen und abgeschnitten
20181230_171257.jpg
Dan ausgerichtet
20181230_173737.jpg
Und verschweißt
20181230_174242.jpg
Nach dem Verschleifen auch gleich montiert
20181230_182246.jpg
so siehts eingekuppelt aus
20181230_182253.jpg
Den Motor habe ich dann auch wieder dran geschraubt
20181230_191452.jpg
Bevor der Ausgerichtet wird muss sich der Riemen wieder an die Spannung gewöhnen
20181230_191506.jpg
Guten Jahreswechsel.
Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Di 1. Jan 2019, 19:02

Abend,
Heut hab ich die Elektrik wieder drangebaut und die Maschine Laufen lassen
20190101_181335.jpg
Die Kupplung funktioniert auch :)
https://youtu.be/WX6u_Du0N50

mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
styro
Beiträge: 1391
Registriert: Di 15. Jul 2014, 20:35
Wohnort: LKR Freising
Thailand

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von styro » Di 1. Jan 2019, 19:32

Servus Patrick

Sauber gemacht :super: , dann wird es ja bald auch die ersten Späne geben würde ich meinen :-D

Gruß
Georg
Wir leben in einer Welt, in welcher jeder den Preis der Dinge kennt, aber niemand ihren Wert.
(Oscar Wilde)

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Di 1. Jan 2019, 19:38

:thx:
Ja bald wir es am T-Nuttisch weitergehen, aber davor muss noch die der Ausbruch am Support gerichtet und die Meißelanhebung fertig angebaut werden ^^

mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Mi 2. Jan 2019, 20:27

Abend,
Heut hab ich begonnen den Ausbruch am Support zu bearbeiten.
Die Frästiefe habe ich wieder mit den Endmaßen ermittelt
20190102_174449.jpg
Und dann drauflos gefräst
20190102_175509.jpg
Fertig freigestellt
20190102_180148.jpg
Als nächstes werden dann die Füllstücke gefertigt

mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Do 3. Jan 2019, 20:51

Abend,
Heute gings ans Anfertigen der Füllstücke.
Also hab ich ein Stück Grauguss auf ungefähre Dicke plangedreht.
20190103_190045.jpg
Dann auf die Breite der Ausfräsung, gefräst
20190103_192111.jpg
Passt
20190103_192157.jpg
Auf der Bandsäge dann in die benötigten Teile zerschnitten
20190103_193323.jpg
Ich hab zwar jetzt eine Stichelschleifmaschine, aber bevor ich da nen Stichel für den Radius fertige, hab ich es dann doch von Hand gefeilt
20190103_194556.jpg
Passt soweit
20190103_194907.jpg
Mit einem Füllstück, aus Alu, hab ich mir den Mittelpunkt auf die Ebene geholt um mir, mit dem Zirkel, die wichtigen Werkstückkanten angerissen.
20190103_200930.jpg
mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Fr 4. Jan 2019, 20:30

Abend,
Die Segmente hab ich heute mit ein paar Körnerschlägen verziert
20190104_162058.jpg
Und dann gebohrt
20190104_162730.jpg
Dann durften sie gleich als Bohrschablone herhalten
20190104_163419.jpg
So konnte ich die Positionen der Gewindebohrungen schön übertragen
20190104_163936.jpg
Also gebohrt
20190104_164911.jpg
Und dann die Gewinde geschnitten
20190104_170855.jpg
Eine der Bohrungen is mir zu weit rausgerutscht... Wird aus so genug halten
20190104_170940.jpg
Die Segmente habe ich dann aufgebohrt und gesenkt
20190104_172059.jpg
Probemontiert, danach noch alles gereinigt und mit Mettalkleber bzw. Schraubensicherung die Teile montiert
20190104_173611.jpg
Die Ausbrüche habe ich nur mit Knetmetall gefüllt
20190104_181202.jpg
Während des Aushärtens habe ich noch eine Fehlende Schraube nachgefertigt, für die Meißelanhebung.
20190104_184855.jpg
In dem Gehäuse ist dann die Ausrückmechanik untergebracht.
20190104_184858.jpg
Zum Schluss habe ich noch das Knetmetall etwas verputzt
20190104_192330.jpg
Morgen wird dann Gefräst ^^

mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Dr. No
Beiträge: 224
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 00:26
Wohnort: D 84329
Germany

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von Dr. No » Sa 5. Jan 2019, 01:38

Bin sehr gespannt. Hatte eigentlich gehofft, du würdest das löten.

Peter

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Sa 5. Jan 2019, 21:51

Abend,
Löten wär schön gewesen, aber ich will das Teil noch nicht Geometrisch überholen.

Bzw. kann ich, mit dem Handtaschenlötgerät, das Löten so massiver Teile vergessen.

Heut hab ich die Nut grob freigefräst und das überstehende Material weggefräst
20190105_174558.jpg
Und auf die Höhe runter Gefräst
20190105_180433.jpg
Dann musste ich noch schnell einen Messuhrhalter drehen ^^
20190105_190839.jpg
So kann ich das Ding mit dem Ausbohrkopf ausmitteln
20190105_203234.jpg
Eine weitere Baustelle ist der Ausbohrkopf...
Um den Außendurchmesser zu überdrehen reicht die Größe nicht.
Also bräuchte ich einen Auskragenden Halter...
Ich könnte aber auch die andere Baustelle erledigen und meinen Wolhaupter UPA5 mit MK4 ausstatten der Hat dann auch Platz genug ^^
Naja ich wird mal drüber schlafen, was ich mache ^^

mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Antworten