Welchen Klopp Hobel habe ich

Zeigt uns eure Maschinen!!
Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » So 1. Feb 2015, 22:32

Abend,
Heut hab ich Spaßeshalber meine Hobel wieder in Betrieb genommen :)

Leider weis ich nicht, um welchen Typ es sich bei der Hobel handelt.

Dann könnte ich auch mal nach Doku zu der Hobel suchen.
Weiters würd ich noch Detailbilder der Meißelanhebung suchen, da diese vorne im Kopf fehlt.


[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
Bleamebrogga
Beiträge: 358
Registriert: Sa 8. Dez 2012, 20:52
Wohnort: Lkr. Landshut
Germany

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von Bleamebrogga » So 1. Feb 2015, 22:57

Hi
das ist ein 450er oder ein 375er, bin mir nicht ganz sicher.
Ich habe den 450er, Bj. Anfang der 60 er.

Cool, das ist der erste dieser Baureihe, neben meinem, den ich sehe.

Morgen stell ich ein paar Fotos ein, dann kannst vergleichen.
Und solltest du ein paar Masse brauchen, frag ruhig... :-D
Grüsse Tom

Alles kann, nix geht....

Benutzeravatar
eXact Modellbau
Beiträge: 7236
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 08:04
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
Kontaktdaten:
Germany

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von eXact Modellbau » So 1. Feb 2015, 22:58

pipi hat geschrieben:...Welche Klopp Hobel habe ich?...
Einen sehr großen auf jeden Fall! :shock:
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

www.die-minilok.de

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » So 1. Feb 2015, 23:21

Naja ist die kleinste die ich je in Natura gesehen habe. ^^
Erst hier im Forum sah ich, dass es die auch im Schreibtischformat gibt. :-D
Hab auf der hier im Ersten Lehrjahr gelernt.
War der letzte, der in der Firma noch darauf arbeitete.
Nach dem die Abteilung vor 9 Jahren aufgelöst Wurde stand sie ein paar Jahre rum bis ich sie dann aus der Firma kaufte.
Leider hatten wir auch in der Firma keine Unterlagen mehr dazu.
kann es sein das die Typen Bezeichnung 375 bzw. 450 der max Hub der Hobel ist?
Im Wartungsdeckel seitlich ist der Schmierplan drinnen plus die Getriebeschaltstellungen.
Aber für alle Typen.....
Hatte mal gegoogelt und die 450er sollte wohl passen, da diese auch schon laut dem Plan die Beiden Schalthebel hat wie meine.
Nur findet man im Internet gen au diese Bauform des Getriebes hinten nicht wirklich...

mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
morus
Beiträge: 678
Registriert: Di 19. Nov 2013, 08:40
Wohnort: D-48653 Coesfeld
Germany

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von morus » So 1. Feb 2015, 23:42

Hallo Patrick,

vielleicht hilft Dir die Anleitung für Klopp 375 bis 550 etwas weiter:
http://www.ardiehl.de/Steinel/Klopp_375-550.pdf

Mit netten Grüßen
Karl

ScuderiaAssindia
Beiträge: 584
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 05:54

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von ScuderiaAssindia » Mo 2. Feb 2015, 05:52

Hallo Patrick,

messe doch einmal die maximale Stoßlänge in mm, das sollte die Bezeichnung ergeben soweit ich weiss.

Gruss Oli

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Mo 2. Feb 2015, 19:49

Abend,
Danke für die Antworten
Hab heute gemessen, der Hub beträgt 550mm. :o

Hier noch der Schmierplan.
[ externes Bild ]

Und das fertige Werkstück von gestern.
[ externes Bild ]

mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Mo 29. Jun 2015, 01:17

So die Reparatur des Hobels zeig ich mal hier das hat im anderen Thread nun garnichts zu suchen
[ externes Bild ]
Erstmal die fehlende Spannschraube gedreht.

[ externes Bild ]
4 Kant gefräst

[ externes Bild ]
Fertig
Keine Ahnung aber ich dürft ein Händchen für Maschinen mit nicht Metrischen Gewinden haben.
Nach etwas suchen wurde aber auch eine 2. 1/2 Zoll Mutter aufgetrieben ^^

Jetzt kann ich erstmal den Kopf wieder Beidseitig Spannen
Abgesehen vom ausgebrochenen Bereich um 0°
Da muss ich mir noch was einfallen lassen... :|

Jetzt wo der Kopf eh wieder auseinander ist werde ich auch gleich die fehlende Meißelanhebung nachbauen.

Falls da irgendwer Detailbilder über den Aushebebolzen hat, währe mir sehr geholfen. :-)

So gn8
Parick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von pipi » Mi 12. Dez 2018, 20:40

Abend,
Die Tage machte ich mich auf die Suche nach der Maschinen Nummer meiner Klopp.
20181211_195650.jpg
Hab sie auch gefunden :D

Lt. Fa. Klopp wurde der Schnellhobler Typ 450 im Juni 1939 ausgeliefert.

So wies Aussieht haben, bei mir zuhause, die Meisten Maschinen schon einen Krieg mitgemacht xD

Heute gabs dafür gleichmal eine Arbeit, die ich auf dem Schnellhobler machen werde.
20181211_195701.jpg
Der Nutentisch für die Kuhlmann will vorgearbeitet werden
20181212_184738.jpg
20181212_190439.jpg
Auch ein Filmchen habe ich mal wieder gemach.
https://youtu.be/0hoxfei_tz0

Ne menge Späne ^^
20181212_191309.jpg
Aber der Hobler belohnt immer mit ner Geilen Oberfläche :D
20181212_195720.jpg
mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

K-Mehl-Treiber
Beiträge: 173
Registriert: So 15. Jan 2017, 11:33
Austria

Re: Welchen Klopp Hobel habe ich

Beitrag von K-Mehl-Treiber » Mi 12. Dez 2018, 21:50

Hmmm, täuscht mich das oder ist da oben an der Stößelführung reichlich Schmierfett dran?

Gehört da nicht mit Öl geschmiert? :nixweiss:

Hmm, ich träum auch immer von nem Hobel. Hätt ich meine 3 Lineale machen können, auch Teile des Oberschlittens hätt ich damit genausogut, wenn nicht besser hinbekommen :pfeif:

LG
Markus

Antworten