Maschinen minimal

zuendler
Beiträge: 199
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 10:06
Germany

Re: Maschinen minimal

Beitrag von zuendler » Fr 21. Sep 2018, 18:23

Ich weis jetzt gar nicht was das Futter minimal spannen kann.
3mm gehen sicher noch. Ansonsten bräuchtest du halt ein kleineres Futter.
Und drehen kannst du ja jeden beliebigen Durchmesser.
Interessant wird es bei Ventilen und Zylindern was die Präzision angeht.
Die liegt halt nur im Hunderstellbereich.

Ausserdem Zustellung und Skalenteilung. Eine Umdrehung am Querschlitten sind schon 2mm.
Ich glaube die Skalenteilung ist dort 5/100. Also auf 1/100 kommt man nur mit Tricks.
Wer Uhrenteile damit machen wollte bekommts vielleicht irgendwie hin, aber nur mit grauen Haaren.

Kleinste Bohrungen sind auch kein Problem. Aber passende Gegenstücke mit sauberer Oberfläche aus Messing
zu machen, das schon eher. Da tue ich mich auch noch schwer. Ich muss immer drüber schmirgeln, das wird
irgendwie nicht so glatt wie die das in meiner Firma hinbekommen.

Benutzeravatar
HansD
Beiträge: 16998
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Wohnort: 86641

Re: Maschinen minimal

Beitrag von HansD » Fr 21. Sep 2018, 18:26

Bei einem 2er Fräser musst du dir halt überlegen ob die Spindel eine halbwegs passende Drehzahl abgeben kann.
Und bei einem "grossen" Sägeblatt das passende Drehmoment.

Hans
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!

kannnix
Beiträge: 94
Registriert: So 9. Sep 2018, 13:08

Re: Maschinen minimal

Beitrag von kannnix » Fr 21. Sep 2018, 18:27

worauf achtet der profi, wenn er sich so ne maschine gebraucht anschaut ?

z.b. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-249-6091

Benutzeravatar
Schulli
Beiträge: 759
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 21:39
Wohnort: 15890
Germany

Re: Maschinen minimal

Beitrag von Schulli » Fr 21. Sep 2018, 20:12

Ich habe(und auch schon Andere) mir sowas gebaut. Da drehe ich auf 1/100mm genau. Auch ganz winzige Teile, vorausgesetzt scharfe Drehmeißel und diese GENAU auf Mitte Drehachse eingestellt.
IMG_2749.JPG
Gruß
Lothar
MfG
Lothar


Drehmaschine EDM 300 ds mit fu und 0,37kw Drehstrommotor
Holzmann ED400 FD, Fu Drehstrommotor 0,75kw
Fräse BT-MR 550 Zahnriemenantrieb, FU Drehstrommotor
Paulimot F207-V
Schweissgerät: BT-EW 160

kannnix
Beiträge: 94
Registriert: So 9. Sep 2018, 13:08

Re: Maschinen minimal

Beitrag von kannnix » Fr 21. Sep 2018, 21:40

@schulli :
an deiner signatur sehe ich, daß du ne rotwerk 300 und ne holzmann 400 hast.
welche der beiden wäre denn für mein "zielwerkstück" (wie oben beschrieben) die bessere ?
bringt das fast doppelte gewicht der holzmann einen wirklich großen vorteil ?

(aus meiner laienhaften sicht sind die beiden sehr ähnlich... wieso hast du beide ?)

.. und nochmal gefragt : wie beurteilt man sowas : https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-249-6091

Benutzeravatar
Schulli
Beiträge: 759
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 21:39
Wohnort: 15890
Germany

Re: Maschinen minimal

Beitrag von Schulli » Sa 22. Sep 2018, 10:09

Hallo kannix,
also, ich arbeite eigentlich nur noch mit der Holzmann. Die Rotwerk nehm ich nur noch wenn in der Holzmann was in arbeit ist und ich es nicht ausspannen will/kann.
Wenn ich dann wieder zur anderen Maschine wechsele, merke ich schon den nicht unwesentlichen Unterschied. Das Handling ist entschieden besser.
Ich dachte auch für das bischen was ich mache reicht die Kleine. Aber die Sachen die man macht/machen will(man hat ja eine Drehmaschine), werden dann größer,komplizierter und schnell ist die Grenze der Maschine erreicht. Die Teile in meinem Avatar hab ich mit der Rotwerk gemacht, ging so.
Kauf ne Maschine eine Nummer größer als du zu gebrauchen denkst, bereust es nicht.
Zu deiner verlinkten Adresse kann ich nichts sagen " Anzeige nicht mehr verfügbar ".

Gruß
Lothar
MfG
Lothar


Drehmaschine EDM 300 ds mit fu und 0,37kw Drehstrommotor
Holzmann ED400 FD, Fu Drehstrommotor 0,75kw
Fräse BT-MR 550 Zahnriemenantrieb, FU Drehstrommotor
Paulimot F207-V
Schweissgerät: BT-EW 160

kannnix
Beiträge: 94
Registriert: So 9. Sep 2018, 13:08

Re: Maschinen minimal

Beitrag von kannnix » So 23. Sep 2018, 16:24

nochmal zurück zu den maschinentypen :

ich find hier im forum nix zur holzmann fd 300 eco.
ich weiß, die 300fd ist besser, weil viel schwerer, aber ich hab probleme mit den über 60kg.

ist die holzmann eco das gleiche wie z.b. güde 400 oder dema 310 oder das alles, oder ist die qualität höher ?

Benutzeravatar
Niskie
Beiträge: 1564
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:44
Wohnort: Potsdam
Germany

Re: Maschinen minimal

Beitrag von Niskie » So 23. Sep 2018, 17:18

kannnix hat geschrieben:
So 23. Sep 2018, 16:24
ich hab probleme mit den über 60kg.
Warum? Willst du die Drehbank nach Benutzung jedesmal wieder ins Regal wegräumen?
Gruß Peter
Einfache Antworten sind immer falsch. Komplizierte meistens auch.
:runningdog: China Bandsäge, China Fräse, China Drehbank. Was mach ich nur ...

kannnix
Beiträge: 94
Registriert: So 9. Sep 2018, 13:08

Re: Maschinen minimal

Beitrag von kannnix » So 23. Sep 2018, 17:26

mehr oder weniger ;-)
ich habe nur eine werkstatt für elektronik, holz (hobelmaschine, fräse, säge, schleifen) und metall (bisher bohren, sägen, feilen, löten) gemischt.
da muß schon mal umgeräumt werden, wenn z.b. was großes gehobelt werden soll.

also : bis auf die 20kg mindergewicht : ist die eco genausogut wie die fd ?

(z.b. fd ist von holzmann, eco ist china ?)

zuendler
Beiträge: 199
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 10:06
Germany

Re: Maschinen minimal

Beitrag von zuendler » Mo 24. Sep 2018, 10:24

Die 400er wiegt 67kg glaube ich.
Die steht bei mir auf nem glatten Tisch und dort kann man sie rumschieben wie einen Kasten Wasser.
Hatte mir extra einen Helfer bestellt um sie ins Haus zu tragen, aber irgendwie war die viel leichter als gedacht.
Mit etwas Anstrengung hätte ich das auch selbst gschafft. Den Reitstock könnte man sofort rausnehmen, spart sicher 3kg.

Also auf dem Tisch rumschieben ist kein Problem. Wenn du sie vom Tisch in ein Regal umladen willst gehts zur Not, aber auf Dauer sicher nervig.

Antworten