Aluminium Fülldraht MIG gesucht

Antworten
hessenkopp
Beiträge: 113
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 17:39
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:
Germany

Aluminium Fülldraht MIG gesucht

Beitrag von hessenkopp » Mo 4. Feb 2019, 21:51

Hallo,

für mein Hobby TIGMIG TM 130 Fülldraht Schweißgerät suche ich einen Aluminium Fülldraht.
Leider bin ich nirgends fündig geworden, weiß jemand wo es Aluminium Fülldraht gibt
(ohne Gasflasche) ?

Grüße

Hessenkopp
00.jpg
00.jpg (30.66 KiB) 760 mal betrachtet
01.jpg
01.jpg (27.19 KiB) 760 mal betrachtet
03.jpeg
03.jpeg (10.35 KiB) 760 mal betrachtet
Hallo,

Benutzeravatar
FP91
Beiträge: 1536
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:57

Re: Aluminium Fülldraht MIG gesucht

Beitrag von FP91 » Mo 4. Feb 2019, 21:53

Das ist kein großes Wunder. Das Ding scheint kein AC zu können?

Grüße, Flo

hessenkopp
Beiträge: 113
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 17:39
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Aluminium Fülldraht MIG gesucht

Beitrag von hessenkopp » Mo 4. Feb 2019, 21:58

Hallo Flo,

das Gerät nennt sich: TIGMIG Kontinuierlich Draht ohne Gas mig mig TM 130 ac gasless.

Grüße

Hessenkopp

Benutzeravatar
PerKele
Beiträge: 64
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:22
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Norway

Re: Aluminium Fülldraht MIG gesucht

Beitrag von PerKele » Mo 4. Feb 2019, 22:16

Wirst du dafür nicht finden.

Gaslose Fülldrahtschweißgeräte sind nicht für irgendwas anderes als leichte Reparaturen im Hobbybereich ausgelegt, für Aluminium braucht man Schutzgas und Wechselspannung.

Das sieht man selbst im professionellen Bereich mit MIG-Geräten nur sehr selten, Alu wird hauptsächlich WIG-geschweißt, und wenn doch MIG, sind das bedeutend komplexere und teurere Geräte.
Kurz gesagt, wirst du nicht finden, da brauchst du ein anderes Gerät und Gas.

Gruß.
Signaturwürdige Zitate:
"Soweit die See und der Wind uns trägt, Segel hoch, volle Fahrt." -Santiano, 2012
"3 AM! The painted cow!" -H.P. Baxxter, 2002
"False bravado has gotten me through worse than this." AvE, 2018

Tom_Bo
Beiträge: 100
Registriert: So 2. Mär 2014, 08:31

Re: Aluminium Fülldraht MIG gesucht

Beitrag von Tom_Bo » Di 5. Feb 2019, 11:53

PerKele hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 22:16
für Aluminium braucht man Schutzgas und Wechselspannung.

Das ist, mit Verlaub Falsch!
- Mig Schutzgasschweißen geht problemlos mit Argon 4.6 und einem (guten) Mig/Mag Gerät, per DC!
Die teuren Puls MigMag Geräte die professionell häufig genommen werden, pulsen halt den DC Lichtbogen zur schöneren Nahtoptik...
Lediglich beim Wig schweissen braucht man AC für Alu, das hat der TE aber nicht gefragt...
Gruß, Tom

P.S.:
Das es aber kein Alu Fülldraht gibt, ist richtig. Das ist ein allereinfachst Gerät was dud a hast, da geht wirklich kaum was...

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1284
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Aluminium Fülldraht MIG gesucht

Beitrag von wink » Di 5. Feb 2019, 11:58

Hier habens ein paar Leute erfolgreich versucht:
https://www.werkzeug-news.de/forum/view ... 19&t=30606

Ich zitiere:
Re: Alu Schweißen mit normalem MIG/MAG Gerät? Ja es geht...

[...]
Puls ist toll..aber es geht auch ohne dem.
4-Rollen ebenso.

(Aber das hast du ja bereits festgestellt, und deine Ergebnisse können sich doch sehen lassen)

Absolutes MUSS ist eigentlich nur die Teflonseele, die Stromdüse eine Nummer größer als gewohnt, und ARGON 4.6.

Wenn man dann noch darauf achtet, dass der Spulendorn leichtgängig ist und dass der Vorschub den Draht nicht plattwalzen soll, dann steht dem Gelingen nichts im Wege.

Weitere Tipps hierzu:
Wenn du die Schweißstelle unmittelbar vor dem Schweißen mit einer Edelstahldrahtbürste kurz aufrauhst (die Oxidschicht aufbrichst) hast du bessere Ergebnisse.

Drahtgeschwindigkeit muss deutlich höher sein, als das, was man vom Stahl gewohnt ist.

Spitzes abkneifen des Drahtes vor jedem Zünden mit dem Seitenschneider verbessert die Zündung.

Schwarzen Belag (Manganoxid) pustet man am besten mit scharfem Druckluftstrahl weg.
MfG
Christoph
Die Ignorierliste: Eine der besten Erfindungen der Forengeschichte...

Tom_Bo
Beiträge: 100
Registriert: So 2. Mär 2014, 08:31

Re: Aluminium Fülldraht MIG gesucht

Beitrag von Tom_Bo » Do 14. Feb 2019, 19:45

Sag ich ja...
aber eben mit Argon als Schutzgas, nicht mit Fülldraht.
Gruß, tom

mathiasg
Beiträge: 172
Registriert: Do 7. Jun 2018, 13:15
Germany

Re: Aluminium Fülldraht MIG gesucht

Beitrag von mathiasg » Do 14. Feb 2019, 20:32

@wink: Ja, der Beitrag ist der Grund warum ich das auch mal probieren weil, wenn es wärmer ist. Wenn es nicht klappt dann muss ich Janik mal zu einem Intensivkurs einladen :)

Antworten