Bezeichnung für Zentralanschluss

Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 1038
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von merlin » Fr 25. Jan 2019, 18:56

Hallo! Weiß hier jemand die genaue Bezeichnung für den abgebildeten Zentralanschluss? Für den Binzel Brenner an meinem Schweißgerät gibt es scheinbar keine Ersatzteile mehr. Deshalb sehr ich mich nach einem neuen Schlauchpaket um. Dafür benötige ich die genaue Bezeichnung des Anschlusses.
Dateianhänge
543CED10-7900-4BD8-AC88-D7C921741A88.jpeg
55EE05C7-33DC-4E59-A637-1EBEC34D82DC.jpeg

CNC-Router
Beiträge: 626
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 20:38
Wohnort: 92660
Germany

Re: Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von CNC-Router » Fr 25. Jan 2019, 19:07

Euro-Zentralanschluss

Matustahl
Beiträge: 226
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 20:56
Wohnort: Erfde
Germany

Re: Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von Matustahl » Fr 25. Jan 2019, 19:07

Hallo Marcus,
siehe mal hier:
www.amazon.de/Zentralanschluss-Umbau-Se ... B06WW8CXCZ

Vielleicht hilft es.

Gruß
Bernhard

Jalle
Beiträge: 208
Registriert: Do 2. Jun 2016, 13:51
Germany

Re: Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von Jalle » Fr 25. Jan 2019, 19:41

Nabend,

bei dem Euro Zentralanschluss gibt es tausend Hersteller spezifische Arten. Such dir anhand von Hersteller hier das passende raus. Da gibt's auch die genaue Bezeichnung...

https://www.binzel-abicor.com/DE/deu/in ... ad-center/

Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 1038
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Re: Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von merlin » Fr 25. Jan 2019, 20:13

Hm, Danke! Hab mir schon gedacht das das mal wieder nicht so einfach wird. Ich hab mal ein Bild vom Brenner angehängt. Evtl hat ja noch jemand Ersatzteile dafür liegen.
Dateianhänge
BBD11C80-1443-4D1A-B94B-6EEA00C1332C.jpeg
B81024F6-F0EA-4DEF-A254-427CCE2D574F.jpeg

Limbo
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:32
Wohnort: Hannover
Germany

Re: Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von Limbo » Fr 25. Jan 2019, 20:17

Einfach mal nachlesen...
https://www.sb-schweiss-shop.de/euro-ze ... chruesten-

bevor man einen Fehlkauf macht.

Hans
Drehmaschine Dema LSDM 6133
Fräsmaschine VF 45FG (MB4 Clon)
Hobel Gastl RG200 ST-E
3D-Drucker Creality E2
Bandsäge Flex SBG 4910
StichelSchleifMaschine HBM Typ U3

CNC-Router
Beiträge: 626
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 20:38
Wohnort: 92660
Germany

Re: Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von CNC-Router » Sa 26. Jan 2019, 10:17

Man kann doch jedes Euro-Schlauchpaket an den Euro-Zentralanschluss schrauben egal von welchem Hersteller Binzel Lorch Kempi etc es ist.

Die Frage war ja wie der Anschluss heißt und nicht wie die vorderen Brenner Ersatzteile heißen.

Außerdem sieht der Brenner wie ein MB25 aus. Wieso sollte es keine Ersatzteile dafür geben?

Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 1038
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Re: Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von merlin » Sa 26. Jan 2019, 12:03

CNC-Router hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 10:17
Man kann doch jedes Euro-Schlauchpaket an den Euro-Zentralanschluss schrauben egal von welchem Hersteller Binzel Lorch Kempi etc es ist
Ist das so? Ich dachte es gibt da viele kleine Unterschiede. Wenn da jedes Schlauchpaket passt hat sich die Frage erübrigt. :hi: Auf den Anbieterfotos scheinen die sich alle ein wenig zu unterscheiden.
CNC-Router hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 10:17
Außerdem sieht der Brenner wie ein MB25 aus. Wieso sollte es keine Ersatzteile dafür geben?
Das ist ein „MB Ergo“ (400A, mit Wasserkühlung) Nach Auskunft von Binzel gibt es für den keine Ersatzteile mehr. Das wundert mich. Der ist etwa 1996 gebaut.

FriesenSpan
Beiträge: 5868
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 10:56
Wohnort: Friesland

Re: Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von FriesenSpan » Sa 26. Jan 2019, 13:20

Kann man den Euro-Stecker denn abschrauben?
Und Was genau brauchst Du?

Sowas oxydiert hier vor sich hin:
MIG-MAG-Brenner.jpg
MIG-MAG-Brenner.jpg (63.32 KiB) 595 mal betrachtet
MIG-MAG-2.jpg
MIG-MAG-2.jpg (40.52 KiB) 595 mal betrachtet
MIG-MAG-3.jpg
Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Wissen nicht ersetzen.

Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 1038
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Re: Bezeichnung für Zentralanschluss

Beitrag von merlin » Sa 26. Jan 2019, 13:37

Danke für das Angebot Friese! Der ist leider nicht der Richtige.
Ich muss für mein MAG Schweißgerät entweder ein neues Schlauchpaket oder Ersatzteile für den Brenner kaufen. Die Ersatzteile gibt es beim Hersteller nicht mehr. Deshalb also ein neues Schlauchpaket. Ein „MB401“ ist der Richtige. Ich bin jedoch unsicher ob der Zentralanschluss des neuen Schlauchpaketes ohne weiteres an mein Schwessgerät passt. Dazu gibt es scheinbar unterschiedliche Meinungen. Ich hab gehofft das sich hier jemand gut damit auskennt. Ich frag am besten nochmal beim Hersteller nach.

Antworten