Kaufberatung zu einer Autogenanlage

Christian.M
Beiträge: 164
Registriert: Di 4. Dez 2012, 21:02
Wohnort: Ludwigshafen a Rh.

Re: Kaufberatung zu einer Autogenanlage

Beitrag von Christian.M » Di 25. Dez 2018, 23:49

bierer95 hat geschrieben:
Mo 24. Dez 2018, 08:50
Sauerstoffdruck wird passend zur Düsengrösse eingestellt, die Zahl ist auf der Düse meistens eingeprägt.
Hab ich heute auch gesehen :pfeif:
Kannte noch von der Lehre...….3bar jungs, 3 bar :schlaumeier:

Retro
Beiträge: 204
Registriert: So 20. Aug 2017, 15:16
Wohnort: Oberpfalz
Germany

Re: Kaufberatung zu einer Autogenanlage

Beitrag von Retro » Mo 1. Apr 2019, 21:02

Acetylen: 0,5 bar
Sauerstoff: 2,5 bar!
Schleifen: Doppelschleifer (ERPEES)
Schweißen: Stahlwerk AC/DC WIG 200 PLASMA; ESAB Maxi Bantham 170 (E-Hand); ESAB Power Compact 400W; bald ESAB LTG 250 WIG
Bohren: FLOTT TB16L
Umformen: Gasesse (Eigenbau); Amboss 250 kg
Trennen: Klaeger Fortuna (400er)

Antworten