Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Cummins
Beiträge: 9
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 17:33
Australia

Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von Cummins » Do 27. Feb 2020, 15:15

Moin,
hat jemand einen Geheimtipp wo man möglichst preiswert Scheiben für die Flex kaufen kann?
Klar gibt es da teilweise Qualitätsunterschiede, aber bei den Preisunterschieden wechsel ich gerne einmal öfter die Scheibe.
Viele Metallbauer bei denen ich bisher war, nutzen Scheiben mit polnischer Aufschrift.

Auf dem polnischen eBay konnte ich 10 Fächerscheiben für 3,60€ finden. https://allegro.pl/oferta/tarcza-lamelk ... 8725629621
Mangels Sprachkenntnisse, kann ich da leider nicht zurechtfinden bzw. kaufen.

Wo bezieht ihr Eure Scheiben? Kennt ihr Bezugsquellen mit ähnlich guten Preisen?

Gruß
Cummins

Heisti
Beiträge: 2525
Registriert: Do 2. Mai 2013, 23:02
Germany

Re: Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von Heisti » Do 27. Feb 2020, 15:38

Google Chrome installieren und die Seiten auf Deutsch übersetzen lassen. Dann kannst du da auch bestellen (falls die nach Deutschland liefern).

Benutzeravatar
Trutenpugel
Beiträge: 2102
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 10:04
Wohnort: 311**
Germany

Re: Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von Trutenpugel » Do 27. Feb 2020, 16:45

Moin!
Das ist schon allerhand, was hier an Einkaufsproblemen abgewälzt werden soll.
Nach seinen Angaben ist er Australier:
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (4.29 KiB) 1740 mal betrachtet
Der möchte jetzt weniger wertige Trenn- und Schruppscheiben in Polen einkaufen, um öfter gegen neue Scheiben zu tauschen.
(falls die nach Deutschland liefern)
Weshalb sollen die jetzt noch nach Deutschland geschickt werden? :gruebel:

Ich ziehe da Vergleiche, zu jemandem, der hier unter finnischer Flagge reiste und Bearbeitungshilfe brauchte. Kein Wunder, dass in solchen Fällen kaum ein Deutscher anbeißt.

Grüße von Mario, den so etwas verwirrt.
Unendlich steigt des Schlossers Kraft, wenn er sich seine Hebel schafft.

Benutzeravatar
Albego
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 21:26
Wohnort: Nord-Sauerland
Germany

Re: Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von Albego » Do 27. Feb 2020, 16:57

Hallo Cummins,

Du musst nix istallieren, das geht auch so. Dazu einfach diesen Teil

Code: Alles auswählen

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=pl&u=
direkt vor der gewünschten Adresse einfügen, was dann wie folgt ausehen müsste.

Code: Alles auswählen

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=pl&u=https://allegro.pl/oferta/tarcza-lamelka-szlifowania-listkowa-listkowa-10szt-8725629621
Und hier als Link: https://translate.google.com/translate? ... 8725629621

Also die "SCHILDLIPPEN" (laut Übersetzung) sind dort schon seeeehr günstig.

Bei Pollin kosten die im 5er Pack, eine Körnung, gleich mal 4,25 €.
Und ein 4er set, 4 verschiedene Körnungen, 3,95 €.
In beiden Fällen ist der Durchmesser 115 mm.
Vom 5er Pack hatte ich mir dort auch schon welche gekauft, aber noch nicht benutzt. Ich kann also über Verschleiß oder sonstiges keine Auskunft geben.

Bei Pollin einfach nach: "Lamellen-Schleifteller" suchen.



Es grüßt
Bernhard

Cummins
Beiträge: 9
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 17:33
Australia

Re: Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von Cummins » Do 27. Feb 2020, 17:26

Trutenpugel hat geschrieben:
Do 27. Feb 2020, 16:45
Moin!
Das ist schon allerhand, was hier an Einkaufsproblemen abgewälzt werden soll.
Nach seinen Angaben ist er Australier
Moin,
nein komme aus dem hohen Norden, allerdings habe ich dort mal ne Zeit lang gelebt.
Wollte nicht für Verwirrung sorge, wusste nicht, dass die Flagge so wichtig ist. ;-)

Die Seiten werden bei mir nie vollständig übersetzt.

Mir ging es darum bestenfalls eine deutsche Seite zu finden oder zumindest eine englische, um möglichst günstig daran zu kommen in Zukunft.
Denke ein solches Interesse besteht hier im Forum grundsätzlich.

Gruß
Cummins

Schwarzfinger
Beiträge: 252
Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:46
Wohnort: Franken

Re: Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von Schwarzfinger » Do 27. Feb 2020, 19:05

Hallo
Ich habe jede billige Flex -Scheibe bereut, nie wieder.
Ob die polnischen was taugen kann ich nicht beurteilen.
Der Abtrag mit hochwertigen Scheiben und die Zeitersparnis rechtfertigen den höheren Preis guter Qualität
Grüße
Schwarzfinger

Micha321
Beiträge: 269
Registriert: Di 17. Sep 2013, 15:45
Germany

Re: Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von Micha321 » Do 27. Feb 2020, 19:36

So billig Scheiben "stauben" auch manchmal ganz schnell weg.
Hatte mal im Netz 230er Marken Schruppscheiben gekauft.
Der VK meinte : Wenn ich mehr brauche , er hätte eine ganze Palette davon.

Benutzeravatar
Schwarzes Schaf
Beiträge: 75
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 07:41
Wohnort: Krumbach / Schwaben
Germany

Re: Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von Schwarzes Schaf » Do 27. Feb 2020, 20:06

Kleine Anekdote zu den Billigen polnischen Flexscheiben.
War auf Montage in Polen. Eines Tages kam als Montagehelfer der Chef der Instandhaltung selbst. Nach 10 Minuten kam raus der Kollege von ihm der die Tage davor bei uns war ist Krankgemeldet, dem hat's ne polnische Milimeterscheibe zerrissen und Fetzen davon in die andere Hand gehaut. Durch den Handschuh. Anschließend die Hasstirade auf die Tante vom Einkauf und die Erklärung das er bei sowas immer Markenware kauft. Und das glaub ich dem auch. Ist einfach ein Sicherheitsaspekt.
Meins Dazu
Gruß
Peter

momech
Beiträge: 302
Registriert: Di 31. Mär 2015, 21:04
Wohnort: 06420 Könnern

Re: Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von momech » Do 27. Feb 2020, 20:10

Der Qualitätsunterschied ist gewaltig , hochwertige Fächerscheiben haben lângere und flacher stehende Schleifsegmente , meist sind es auch mehr .
Ich kann die Marke leider nicht mehr nennen aber ich hatte vor einiger Zeit mal Fächerscheiben auf Metallgrundkörper 125mm , diese waren grandios
Gruß Norman

Cummins
Beiträge: 9
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 17:33
Australia

Re: Günstige Trennscheiben, Fächerscheiben etc.

Beitrag von Cummins » Do 27. Feb 2020, 20:12

Bei Trennscheiben, gerade bei den dünnen, sollte man tatsächlich auf hochwertigere zurückgreifen. Allein die deutlich längere Standzeit holt den Preis dort wieder heraus.
Aber bei den Fächer- und Schruppscheiben sehe ich diesen Qualitätsunterschied nicht so gravierend, zumal viele Scheiben unter gleichem Namen hier das Doppelte kosten. Ist ja oft wie mit den Stihl Sägen die man dort für 50% des Preises erhalten kann.

Antworten