Säulenbohrmaschine Öl

df231086
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 14:39

Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von df231086 » So 20. Sep 2015, 00:13

Hallo habe eine Zmm Metalik Pk 203 Säulenbohrmaschine gekauft und muss Öl nach füllen für das Getriebe. Die Maschine hat oben ein Öler.
Habe jetzt Hydrauliköl genommen da mir das einer mal gesagt hat ist das richtig? Denke das dass Getriebe Öl sae 80 zu dick ist, das bekommt doch die Pumpe nicht durch die kleine Leitung durch, oder doch? Hat jeman von euch ne Bedinugsanleitung?

Und noch was wo bekomme ich günstig eine Handkurbel 17mm Vierkant her?

Benutzeravatar
Trutenpugel
Beiträge: 2102
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 10:04
Wohnort: 311**
Germany

Re: Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von Trutenpugel » So 20. Sep 2015, 10:29

Moin Namenloser!
ISO VG 68 Hydrauliköl ist der richtige Ersatz.
Eine Kurbel gäbe es z.B. hier
Hier ist der Schmierplan aus der Bedienungsanleitung:
Schmierplan PK 203.jpg
Grüße von Mario. :hi:
Unendlich steigt des Schlossers Kraft, wenn er sich seine Hebel schafft.

df231086
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 14:39

Re: Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von df231086 » Di 22. Sep 2015, 21:15

Hallo geht auch HLP 46?
Hast du noch mehr Daten über die Maschin von Zmm Metalik? nk 203.
Das hab ich noch rumfliegen: http://www.addinol.de/oilfindnew/oil_details.php?id=810

Außer der Viskosität sind die Daten gleich.

Benutzeravatar
Trutenpugel
Beiträge: 2102
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 10:04
Wohnort: 311**
Germany

Re: Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von Trutenpugel » Di 22. Sep 2015, 21:48

Hallo, immer noch Namenloser!

Die paar Euro für das richtige Öl würde ich an Deiner Stelle investieren. Da sollen 0,7 Liter rein. Dann hast Du immer noch 300 ml Reserve für die an der Maschine immer ölende Rutschkupplung, kaufst Du einen Liter.

Ja- ich habe die kompletten Unterlagen der Maschine.

Grüße von Mario. :hi:
Unendlich steigt des Schlossers Kraft, wenn er sich seine Hebel schafft.

df231086
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 14:39

Re: Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von df231086 » Di 22. Sep 2015, 21:53

Hallo alles klar mach ich also 0,7 Liter sagst du kanst du mir ein paar Daten per pn Mail schicken?

motor64.1
Beiträge: 2587
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 22:28
Wohnort: Ö-Ost + Versandadresse in D
Austria

Re: Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von motor64.1 » Di 22. Sep 2015, 22:06

Hallo df231086!

Hast du den diskreten Hinweis von Mario nicht gelesen? :wall:
Hallo, immer noch Namenloser!
Grüße
Franz

Benutzeravatar
Trutenpugel
Beiträge: 2102
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 10:04
Wohnort: 311**
Germany

Re: Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von Trutenpugel » Di 22. Sep 2015, 22:10

Hallo, immer noch Namenloser!

Das könnte ich tun, werde es aber nicht.

Hat jemand eine defekte oder neue (alte) Maschine vor sich, stolpert er in die Zerspanungsbude. Das ist gut so.
Neuankömmlinge verhaspeln sich etwas und vergessen, sich vorzustellen. Dazu ist auch niemand verpflichtet.

Ebenso bin ich nicht verpflichtet, Zeit zu opfern und Unterlagen für jemanden zu scannen, der sich nicht vorstellt.

Alles Gute mit Deiner Maschine wünsche ich Dir trotzdem.

Grüße von Mario, der sicherlich nicht nur von Franz sofort verstanden wurde. :hi:
Unendlich steigt des Schlossers Kraft, wenn er sich seine Hebel schafft.

df231086
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 14:39

Re: Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von df231086 » Di 22. Sep 2015, 22:22

Wo kann ich den mein Namen eintragen, Profil name (df231086), hab ich doch eingetragen mein Name ist Daniel falls es euch interessiert .
Ein vorstelleungs Bereich hab ich auch nicht gefunden. Was soll ich mich den verquatschen nutze das nur für mich selber Privat bin ja kein Unternehmer.

Edit hab es gefunden und mich vorgestellt.

Benutzeravatar
Trutenpugel
Beiträge: 2102
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 10:04
Wohnort: 311**
Germany

Re: Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von Trutenpugel » Di 22. Sep 2015, 22:30

Hallo Daniel!
Die Maschine wird heute noch ähnlich vertrieben. Den Nachfolger des Herstellers findest Du hier Sie werden Dir nach einer freundlichen Anfrage eventuell Unterlagen Deiner Maschine zusenden.
Grüße von Mario. :hi:
Unendlich steigt des Schlossers Kraft, wenn er sich seine Hebel schafft.

df231086
Beiträge: 14
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 14:39

Re: Säulenbohrmaschine Öl

Beitrag von df231086 » Mi 23. Sep 2015, 13:04

Hallo ich bin es noch mal hab nicht die Pk sondern die Nk 203 macht das von dem Öl her einen unterschied? Die sind ja ziemlich Baugleich auser ein Paar Verbesserungen.

Antworten