Preisfrage Boley BE2

Antworten
Joemann
Beiträge: 16
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:35
Austria

Preisfrage Boley BE2

Beitrag von Joemann » Di 10. Sep 2019, 18:33

Hallo!

Ich habe seit kurzem eine Boley BE2 Feinbohrmaschine. Aktuell zerlegt, wird komplett gereinigt und auf etwaige Schäden kontrolliert.
Der Zustand scheint in Ordnung, der Original Lack hat am Maschinenfuß schon einige Abplatzer, Röhm Bohrfutter tadellos. Tisch wurde ein paar mal angebohrt.
Da ich für die Maschine aber keine Verwendung habe würde ich sie gerne wenn ich fertig bin wieder verkaufen.
Für was wird diese Bohrmaschine in etwa verkauft? Ich hab im Netz bis jetzt keine Angebote gefunden, die Nachfrage ist da sicher nicht soo groß.

Selbermacher
Beiträge: 409
Registriert: Do 17. Sep 2015, 00:03
Germany

Re: Preisfrage Boley BE2

Beitrag von Selbermacher » Di 10. Sep 2019, 18:47

Joemann hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 18:33
Für was wird diese Bohrmaschine in etwa verkauft?
30€ aber ich musste sie auch abholen und wieder schön machen. ;)
Herzliche Grüße
Harald

DeckelMensch
Beiträge: 339
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 20:18

Re: Preisfrage Boley BE2

Beitrag von DeckelMensch » Di 10. Sep 2019, 19:33

Aciera 2TF1 hab ich für 150Fr bekommen. Wobei mir die Aciera bedeutend besser gefällt.
Aktuell funktionsfähiges Equipment:
Maho 700P/TNC-135; Deckel FP4-NC/Dialog11; VonRoll SH-400 Schnellhobler; schrottige Chinadrehe; Aciera 6TF1; 2TF1; diverses Messgerät (Elektronik), AC/DC WIG: 2x Lorch IT 252GW, 1x Oerlikon ADW 254C

Haul
Beiträge: 40
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 20:53
Wohnort: Unterallgäu
Germany

Re: Preisfrage Boley BE2

Beitrag von Haul » Di 10. Sep 2019, 20:02

Servus,
habe in letzter Zeit mehrere Angebote der Boley BE2 in Toppzustand mit Zubehör aus BW Beständen zu Preisen von 350 - 699 € gesehen.

Gruß Haul
drehen: Myford ML7 ,Wemas AT500s, fräsen: Knuth Mark VII, sägen: Kläger Mod 3

Antworten