Schubladen Gummimatten

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
BOT1
Beiträge: 422
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 10:44
Germany

Re: Schubladen Gummimatten

Beitrag von BOT1 » So 7. Jun 2020, 11:31

Ich habe l e i d e r verschiedene Matten hier gekauft:
https://www.ebay.de/itm/Gummi-antirutsc ... 2749.l2649

Ich kann zu keinem Händler raten, aber von dieser Ware nur dringend abraten, das Zeug stinkt bestialisch :scheisse:
Schöne Grüsse
Dietmar

Heliflieger
Beiträge: 4734
Registriert: Di 4. Dez 2012, 12:07
Germany

Re: Schubladen Gummimatten

Beitrag von Heliflieger » So 7. Jun 2020, 11:34

Bei Gödde gibt es die Gummimatten die ihr sucht, nur wird euch der Preis vermutlich nicht gefallen.

Gruß Torsten
Fräse: Wabeco F1210
CNC Fräse: Sorotec AL-Line 0605
Drehmaschine: Optimum TU 2004 V
Bohrmaschine: Cordia HS-30 V + Flott TB 15
Schleifbock: Loch D200
Bandsäge: RC125GBS
Schweißgerät: Lorch Export 2000 + Lorch CL 4P-F Spezial

Spartaner117
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:50
Germany

Re: Schubladen Gummimatten

Beitrag von Spartaner117 » So 7. Jun 2020, 11:41

Ich habe immer Breitriefenmatte genommen. Da kann man schön in jede Riefe einen Bohrer, einen Fräser uswusf reinlegen und die schlagen dann nicht gegeneinander.
Die die ich gekauft hatte, haben nicht länger als 2 Tage einen Geruch abgegeben, und der war nichtmal arg unangenehm. Und ich bin sehr empfindlich, was Ausdünstungen angeht...
Von den Chinaschlauchpaketen bekam ich auch nach 4 Jahren noch Kopfschmerzen^^
Viele Grüße,

Marc

Spartaner117
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:50
Germany

Re: Schubladen Gummimatten

Beitrag von Spartaner117 » So 7. Jun 2020, 11:53

Nachtrag:
War auch von Nord-Industriegummi, aber über Ebay
Viele Grüße,

Marc

Antworten