Fahrzeugelektrik - 12V Motor steuern?

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
HansN
Beiträge: 294
Registriert: Do 30. Nov 2017, 12:59
Germany

Re: Fahrzeugelektrik - 12V Motor steuern?

Beitrag von HansN » Mi 10. Jun 2020, 09:34

:thx:
Ruhla Fanboy hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 09:00
Oha.
Ach so, dann habe ich beim schaltplanlesen ja noch mehr Potential, als selbst schon vermutet. :unknown: :wall:

Ich bräuchte nach dem Plan aber Relais, die beide Pole wechsel-schalten können, also 2 mit je 6 Anschlüssen?
Die Relais im Versuchsaufbau und die ich verwenden will, haben 4 Kontakte und können nur eine Polrichtung schalten.

Benutzeravatar
Ruhla Fanboy
Beiträge: 882
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:08
Germany

Re: Fahrzeugelektrik - 12V Motor steuern?

Beitrag von Ruhla Fanboy » Mi 10. Jun 2020, 10:04

also 2 mit je 6 Anschlüssen?
Ein Relais mit einem Wechslerkontakt hat 5 "Anschlüsse". Du kannst auch ein Relais mit zwei Schließern nehmen, dies hätte dann 6 Anschlüsse.
haben 4 Kontakte und können nur eine Polrichtung schalten.
In der E-Technik sind Kontakte "Schaltkontakte". Meinst du an dieser Stelle wieder 4 "Anschlüsse"?

Unanhängig davon werden Relais für gewöhnlich nicht nach der Anzahl ihrer "Anschlüsse" unterschieden :pfeif:
Fräsmaschine: Ruhla VRB 2243
Drehmaschine: TOS SUI 32
Sägemaschine: Paulimot BS-712GR
Heißklebemaschine: Rehm Synergic 250

Antworten