Alter Kompressor von Sahnemaschine- Ölwechsel

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
Antworten
werckler
Beiträge: 771
Registriert: Di 8. Apr 2014, 00:23
Wohnort: Düsseldorf
Germany

Alter Kompressor von Sahnemaschine- Ölwechsel

Beitrag von werckler » Sa 23. Mai 2020, 22:21

Hallo verrückte Bastler!
Ich habe so einen uralten Kompressor (Fortuna Aeromatic) mal für 10€ gekauft. Angeblich von einer Sahnemaschine der Elterlichen Eisdiele in Köln. Läuft schön leise, macht halt wenig Volumenstrom, aber mit nem Tank dran geht es schon. Jetzt habe ich den Druckschalter mal so eingestellt, dass er bei 2bar anspringt und bei 4 ausgeht. Das große Einstellrad macht den Abschaltdruck, aber das kleine habe ich nicht Verstanden. Wirkt sich auch irgendwie auf den Abschaltdruck aus.
Jetzt will ich den Kompressor doch mal in der Werkstatt nutzen und daher das Öl tauschen. 0,5l gehören da rein, aber was denn nur für welches???
Ne BA hab ich natürlich nicht. Immerhin steht auf dem Zettel für die Wartung die Menge drauf.
Was schätzt ihr, was der für einen Druck kann für so ne Sahnemaschine?
BA9A25C4-4908-4EF6-9BE7-66C1AD82771A.jpeg
051B9C2C-90E2-4FE7-A848-94E053FCE34D.jpeg
Gruß Florian
• • •
Kress Commander 110
Steinel SH4 mit Vertikalkopf
Güde Schutzgasschweißgerät
Säulenbohrmaschine Top Craft TSB 416
ELU TGS 172
OrcaBot 0.4x 3D Drucker

Benutzeravatar
1.2510
Beiträge: 2478
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09

Re: Alter Kompressor von Sahnemaschine- Ölwechsel

Beitrag von 1.2510 » Sa 23. Mai 2020, 22:35

werckler hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 22:21
... Öl tauschen. 0,5l gehören da rein, aber was denn nur für welches???
Da würde ich mich an Jun Air orientieren viewtopic.php?f=27&t=45726&start=10 Seite 9 der BA

bzw: https://prematic.abacuscity.ch/de/~7605 ... nd-SIL-AIR
Es gibt zweierlei Menschen … "Yes-butter" und "Why-notter"
.
Grüsse
Rob

werckler
Beiträge: 771
Registriert: Di 8. Apr 2014, 00:23
Wohnort: Düsseldorf
Germany

Re: Alter Kompressor von Sahnemaschine- Ölwechsel

Beitrag von werckler » Sa 23. Mai 2020, 22:50

SJ-27 oder SB-42 Kompressorenöl.
Gruß Florian
• • •
Kress Commander 110
Steinel SH4 mit Vertikalkopf
Güde Schutzgasschweißgerät
Säulenbohrmaschine Top Craft TSB 416
ELU TGS 172
OrcaBot 0.4x 3D Drucker

Benutzeravatar
1.2510
Beiträge: 2478
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09

Re: Alter Kompressor von Sahnemaschine- Ölwechsel

Beitrag von 1.2510 » Sa 23. Mai 2020, 22:54

werckler hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 22:50
SJ-27 oder SB-42 Kompressorenöl.
In der Literatur/Betriebsanleitungen finden sich eben Beide
Es gibt zweierlei Menschen … "Yes-butter" und "Why-notter"
.
Grüsse
Rob

Benutzeravatar
Oliver M
Beiträge: 2916
Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Germany

Re: Alter Kompressor von Sahnemaschine- Ölwechsel

Beitrag von Oliver M » Sa 23. Mai 2020, 22:54

Man müsste halt wissen was drin war.
Das Jun Air ist ja auf Esterbasis und verträgt sich nicht mit Mineralöl.
Früher war alles:
A: besser B: aus Holz C: mit Schlitzschrauben

werckler
Beiträge: 771
Registriert: Di 8. Apr 2014, 00:23
Wohnort: Düsseldorf
Germany

Re: Alter Kompressor von Sahnemaschine- Ölwechsel

Beitrag von werckler » Sa 23. Mai 2020, 23:37

Oliver M hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 22:54
Man müsste halt wissen was drin war.
Das Jun Air ist ja auf Esterbasis und verträgt sich nicht mit Mineralöl.
Tja und wie? Gibt's da nen Schnelltest wie bei Scharlach?
Gruß Florian
• • •
Kress Commander 110
Steinel SH4 mit Vertikalkopf
Güde Schutzgasschweißgerät
Säulenbohrmaschine Top Craft TSB 416
ELU TGS 172
OrcaBot 0.4x 3D Drucker

Antworten