Schwalbenschwanzführung konisch

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
gescha1986
Beiträge: 363
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 14:07
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von gescha1986 » Mi 16. Okt 2019, 13:37

Hallo Liebe Gemeinde, habe einen Problem und zwar geht es um einen Kreuztisch meiner Emco Fräse . Die Y Richtung ist knappe 0.2 mm konisch. Schwalbenschwanzführungen habe ich nie geschabt, ich habe sogar keinen Flachschaber , vom Schaben habe ich Null Ahnung. Gibt es eine Möglichkeit ohne ganzen Werkzeug fürs Schaben anzuschaffen ,die Führung gerade hinzukriegen?
Liebe Grüße , Georg.

Drehmaschine : Emco C8
Fräsmaschine: Emco U2 mit angebauter Pinolen feinzustellung
Schleifbock: 3E631 Made in USSR

bear
Beiträge: 313
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:24
Switzerland

Re: Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von bear » Mi 16. Okt 2019, 13:41

Gehört da nicht ein konischer Keil rein ?

0.2mm schräg ? schafft nichtmal ein Chinese...

gescha1986
Beiträge: 363
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 14:07
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von gescha1986 » Mi 16. Okt 2019, 14:00

Nein , normale Druckleiste . Die Führung ist 200 mm lang , auf die Länge 0.2 mm konisch
Liebe Grüße , Georg.

Drehmaschine : Emco C8
Fräsmaschine: Emco U2 mit angebauter Pinolen feinzustellung
Schleifbock: 3E631 Made in USSR

Limbo
Beiträge: 4474
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:32
Wohnort: Hannover
Germany

Re: Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von Limbo » Mi 16. Okt 2019, 14:26

bear hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 13:41
0.2mm schräg ? schafft nichtmal ein Chinese...
Doch, schafft der Chinese leicht.
Der erste Oberschlitten meiner Drehe, den ich reklamiert habe, war auf 180mm Länge noch schlimmer.

Hans
Drehmaschine Dema LSDM 6133
Fräsmaschine VF 45FG (MB4 Clon)
Hobel Gastl RG200 ST-E
3D-Drucker Creality E2
Bandsäge Flex SBG 4910
StichelSchleifMaschine HBM Typ U3

Darko
Beiträge: 1060
Registriert: Fr 17. Mai 2013, 21:11
China

Re: Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von Darko » Mi 16. Okt 2019, 15:05

Du kannst dir einen Handhobel dafür machen und das hobeln. Brauchst aber parallele und ausreichend große Referenzflächen.
Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

bear
Beiträge: 313
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:24
Switzerland

Re: Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von bear » Mi 16. Okt 2019, 15:06

gescha1986 hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 14:00
Nein , normale Druckleiste . Die Führung ist 200 mm lang , auf die Länge 0.2 mm konisch
0.2 will doch keiner Schaben... muss man das nicht erst mal grob vorfräsen ?

Benutzeravatar
zuendler
Beiträge: 557
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 10:06
Germany

Re: Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von zuendler » Mi 16. Okt 2019, 15:08

Also an der Stelle wo die Schrauben der Druckleiste rein gehen ist es auch egal wie konisch es ist. Das gleichen die Schrauben dann eh aus.
Aber toll ist es nicht, schon klar.

Benutzeravatar
Schulli
Beiträge: 1048
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 21:39
Wohnort: 15890
Germany

Re: Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von Schulli » Mi 16. Okt 2019, 15:30

Meine Holzmann Drehe hatte beim Planen leicht ballig gedreht(konvex ). Die Schwalbenschwanzführung vom Planschlitten war nicht winklig gearbeitet. Ich hab sie auf der Fräse überfräst und dann hat das mit dem Planen geklappt.
MfG
Lothar



Holzmann ED400 FD, Fu Drehstrommotor 0,75kw
Fräse BT-MR 550 Zahnriemenantrieb, FU Drehstrommotor, Hüfthalter
Paulimot F207-V
Schweissgerät: BT-EW 160
Sägen: MBS 125 V
TC-SB 200/1

elmech
Beiträge: 2718
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von elmech » Mi 16. Okt 2019, 16:25

Das müsste die Compact 5 Ausführung sein, da würde ich nachfräsen und mit dem Ölstein glätten! Genau ausgerichtet aufgespannt! Emco hat auch die billigen Kleinmaschinen recht genau gefertigt! Abnützung? Kann ich mir nicht so recht vorstellen! Verzug durch schlechte Auflage, schon eher. Dann nutzt auch das Nacharbeiten nicht viel. Freundliche Grüsse Andi

gescha1986
Beiträge: 363
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 14:07
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Schwalbenschwanzführung konisch

Beitrag von gescha1986 » Mi 16. Okt 2019, 16:38

Das ist die Emco U2, oder auch FB 1, da der Kreuztisch gleichzeitig Maschinengestell ist und Kastenförmig ausgeführt ist u bräuchte man mindestens eine FP1 ,damit man das ohne Probleme machen könnte. Die Maschine hat nivellierfüße und wurde mit einer Maschinenwasserwaage ausgerichtet. Ob das Abnutzung kann ich mir nicht vorstellen, ist keine Industrie Maschine, die hat mehr gestanden als gelaufen.
Liebe Grüße , Georg.

Drehmaschine : Emco C8
Fräsmaschine: Emco U2 mit angebauter Pinolen feinzustellung
Schleifbock: 3E631 Made in USSR

Antworten