Tatar Bohrerschleifmaschine Ersatzteile?

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
Spitzbube
Beiträge: 672
Registriert: Di 11. Okt 2016, 16:13

Re: Tatar Bohrerschleifmaschine Ersatzteile?

Beitrag von Spitzbube » Fr 23. Aug 2019, 12:27

moin sebastian
das sind e10 linsen glühlampen (linsenbirnen), messe doch einfach die strömlinge dan weist du welche birnen du brauchst. die gibt es noch im handel ist ein pfennig produkt.
mfg
der spitzbube

Benutzeravatar
Oliver M
Beiträge: 2739
Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Germany

Re: Tatar Bohrerschleifmaschine Ersatzteile?

Beitrag von Oliver M » Fr 23. Aug 2019, 13:05

Normalerweise steht doch auf den Birnchen die Spannung und Leistung.

Welchen Durchmesser hat denn das Spannrohr aussen?

Gruß Martin
Früher war alles:
A: besser B: aus Holz C: mit Schlitzschrauben

Benutzeravatar
teralu
Beiträge: 1601
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:45
Wohnort: in der Nähe von Basel
Switzerland

Re: Tatar Bohrerschleifmaschine Ersatzteile?

Beitrag von teralu » Mi 25. Mär 2020, 22:37

Hallo Sebastian
bist du mit deiner Tatar weiter gekommen? hast du die Spannzangen gefunden?
Gruss Thomas
Drehbank:..............Schaublin 102-VM W25, Schaublin 102 W20, Habegger JH70 W12
Fräsmaschine:......Aciera F3 / F2 W20, Rawyler TF2 W12, Hauser W10
Schleifmaschine:..Strama 75 III, Mafac K100,
Bohrmaschine:......Cincinatti PTM MK2, Aciera 22 VR

Antworten