MK2 Basteleien

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4469
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

MK2 Basteleien

Beitrag von tommydsa » Fr 28. Dez 2018, 23:03

Wieder eine Kiste mit to do Teilen vorgekramt

25mm Mn16. Lehrdorn und Hülse MK2
Es sollen eine verstellbare Reitstockspitze, Feinbohreinrichtung für kleine (Minibohrer) sowie Bohrvorrichtung mit Hebel werden.

Mittels verlorener Spitze , Lehrdorn usw. den Oberschlitten eingerichtet.
Dateianhänge
WP_20181228_001.jpg
WP_20181228_003.jpg
WP_20181228_004.jpg
WP_20181228_005.jpg
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4469
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: MK2 Basteleien

Beitrag von tommydsa » Fr 28. Dez 2018, 23:11

Kegel stimmt recht gut (den Oberschlitten hatte ich mal verlängert, deshalb kein Problem mit dem Verfahrweg) Bei 2 Teilen habe ich einen Austreiblappen vorgesehen

Das Bohrfutter hat einen 10m Schaft ( habe ich an der Thiel im Gebrauch). Für das kleinere werde ich noch den B12 Bolzen anfertigen
Dateianhänge
WP_20181228_007.jpg
WP_20181228_025.jpg
WP_20181228_035.jpg
WP_20181228_040.jpg
WP_20181228_041.jpg
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4469
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: MK2 Basteleien

Beitrag von tommydsa » Fr 28. Dez 2018, 23:26

Den Halter für die Hebelbohrvorrichtung hatte ich etwas länger geplant
eine überlange 12mm Reibahle habe ich leider den Bohrer dazu nicht gefunden

Vor dem 11,8 Bohrer wird soweit wie möglich mit dem Kometchen vorgedreht damit alles zentrisch läuft.
Dateianhänge
WP_20181228_032.jpg
WP_20181228_033.jpg
WP_20181228_036.jpg
WP_20181228_042.jpg
WP_20181228_043.jpg
WP_20181228_031.jpg
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Dr. No
Beiträge: 180
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 00:26
Wohnort: D 84329
Germany

Re: MK2 Basteleien

Beitrag von Dr. No » Sa 29. Dez 2018, 00:26

Vielleicht versteh' ich's ja wenn's fertig ist ...

Peter

FräsGazelle
Beiträge: 2242
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:46
Wohnort: Nürnberg Land
Germany

Re: MK2 Basteleien

Beitrag von FräsGazelle » Sa 29. Dez 2018, 11:03

Dito, ich auch.
Kann auch am mangeldem Fachwissen meiner seits liegen, da nicht vom Fach...

Dieter
Probleme sind zum Lösen da!

Opti BF20L Vario, Opti TU2506 mit FU Vario, Metallbandsäge Opti S131GH, Ständerbohrmaschine Opti B32, Werkstattkran, Rundtisch viel Zubehör

tofro
Beiträge: 1627
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:06
Wohnort: 70xxx
Germany

Re: MK2 Basteleien

Beitrag von tofro » Sa 29. Dez 2018, 11:17

Steht doch in den ersten zwei Sätzen, was das wird?

u.A. Pinole für die Pinole...
Jemandem schon mal aufgefallen, dass die Anzeigen "Sie nutzen nur 30% ihres Gedächtnispotentials" zeitgleich mit der Einführung der IBAN verschwunden sind?

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4469
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: MK2 Basteleien

Beitrag von tommydsa » Sa 29. Dez 2018, 20:09

Hat über 50mm Weg

das passende Bohrfutter möchte zur Zeit den B12 Dorn nicht loslassen

Spiel ca. 3/100 bis 5/100 je nach Auszugslänge

h6 Welle in H7 Bohrung

wie meistens alles aus der Restekiiste
Dateianhänge
WP_20181229_009.jpg
WP_20181229_015.jpg
WP_20181229_016.jpg
WP_20181229_017.jpg
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Benutzeravatar
FP91
Beiträge: 1342
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:57

Re: MK2 Basteleien

Beitrag von FP91 » Sa 29. Dez 2018, 23:08

Hey Tommy,

bin ja neu beim fräsen ...

Hast du die Phase mit dem 3er Senker gefräst? Ist das ein ganz normaler Bohrungssenker?

Grüße

Flo

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4469
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: MK2 Basteleien

Beitrag von tommydsa » So 30. Dez 2018, 07:53

Ja mit dem Senker
bei Alu geht das ganz gut
da ich das mit Bio-CNC mache habe ich ganz einfach die Fräskoordinaten mit dem 90 • Senker abgefahren Fasengröße einfach in Z zugestellt
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Benutzeravatar
HansD
Beiträge: 17247
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Wohnort: 86641

Re: MK2 Basteleien

Beitrag von HansD » So 30. Dez 2018, 08:11

Bio-CNC: ist das die mit Blutdruckunterstützung?

Hans
Bauberichte Thread #12691

Life is short - eat dessert first!
Kuchen macht nicht dick – er zieht nur die Falten glatt!

Antworten