Bastelrätsel

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
Benutzeravatar
gerhard_56
Beiträge: 443
Registriert: Di 5. Jul 2016, 16:14
Germany

Re: Bastelrätsel

Beitrag von gerhard_56 » Fr 21. Dez 2018, 08:17

Ich glaube auch es ist eine Bohrerschleifhilfe
Viele Grüße, Gerhard

Baumi
Beiträge: 191
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 19:23
Wohnort: Purgstall
Austria

Re: Bastelrätsel

Beitrag von Baumi » Fr 21. Dez 2018, 08:25

Ein paar Teile die herum liegen, zum wegwerfen zu schade und jetzt suchst du auf diesem Weg nach einer Idee was du daraus machen kannst. :-D
LG
Chris


HBM CQ9332
HBM BF25
Ständerbohrmaschine Markenlos
Mendel90

Benutzeravatar
Markus K
Beiträge: 112
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 20:59
Wohnort: Nieheim
Germany

Re: Bastelrätsel

Beitrag von Markus K » Fr 21. Dez 2018, 09:13

Hallo,

Lösung:
Einige von euch waren schon ganz nah dran. :super:
Es handelt sich um eine WIG-Nadel Anschleifvorrichtung.
Durch das Linearlager ist der Vorschub recht einfach zu bedienen.
Mit der Rändelmutter wird langsam weitergedreht.
Die 3mm Spannzange spannt eine 2,4mm Wig-Nadel fest ein.
Das Eigengewicht der Vorrichtung ist hoch genug das es nicht fest montiert werden muss.
Der Anschliff geht von der Spitze der Nadel in Längsrichtung nach hinten, so wie es sein soll um den Lichtbogen zu fokussieren.
Ich bin mal gespannt wie lange das Linearlager mit dem abrassiven Schleifstaub zurechtkommt.
Vielleicht überlege ich mir noch eine Skala an der ich den gewünschten Schleifwinkel einstellen kann.

Gruß Markus
CB2DA10B-08C4-49AD-B35C-D20D1682008E.jpeg
F0F70B01-0117-435C-A075-5D365B88C735.jpeg

Benutzeravatar
messi
Beiträge: 780
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 17:08
Wohnort: zwischen Zürich und Winterthur
Switzerland

Re: Bastelrätsel

Beitrag von messi » Fr 21. Dez 2018, 10:26

Hallo Markus.

Sieht super aus. Danke für's zeigen. :super:
Aber was ich komisch finde, dass ein weisse Korund Schleifscheibe aufgespannt ist.
Müsste da nicht eine SiliciumCarbid Scheibe drauf sein?

Gruss Juergen

Benutzeravatar
eXact Modellbau
Beiträge: 7157
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 08:04
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
Kontaktdaten:
Germany

Re: Bastelrätsel

Beitrag von eXact Modellbau » Fr 21. Dez 2018, 10:35

Ich dachte auch, dass eine WIG-Nadel aus Wolfram ist.
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

www.die-minilok.de

Benutzeravatar
stefangtwr
Beiträge: 3674
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 11:05
Wohnort: Beratzhausen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Bastelrätsel

Beitrag von stefangtwr » Fr 21. Dez 2018, 10:43

Schöne Vorrichtung :2up:

Hast du das Linearkugellager in dem Lagerbock drin gelassen?
Ich dachte auch, dass eine WIG-Nadel aus Wolfram ist.
Ist sie auch - Kriegt man mit Korund ganz gut geschliffen.

gruß
Stefan
Onlinekatastrophentourist.

Benutzeravatar
Niskie
Beiträge: 1636
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:44
Wohnort: Potsdam
Germany

Re: Bastelrätsel

Beitrag von Niskie » Fr 21. Dez 2018, 11:02

Ich schleife WIG Nadeln auch mit einer 0815 Normal-Korund-Scheibe. Geht sehr gut. Die Scheibe bekommt recht schnell Riefen davon. Daher wird diese Scheibe nur für WIG-Nadeln und Sachen verwendet, bei denen die Riefen nicht stören.

Wenn ich den Verschleiss hochrechne, dann wird mich die Scheibe überleben. :?

Gruß Peter
Einfache Antworten sind immer falsch. Komplizierte meistens auch.

Benutzeravatar
Markus K
Beiträge: 112
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 20:59
Wohnort: Nieheim
Germany

Re: Bastelrätsel

Beitrag von Markus K » Fr 21. Dez 2018, 13:52

Hallo,

vielen vielen Dank :thx:

@Stefan, ja der Linearbock ist original

Zur Korundscheibe muss ich sagen, das ich ja erst anfange, und bis jetzt schleift sich das Wolfram ganz formidable. :2up:
Die Schleifscheibe gehört zu meiner Bohrerschleifmaschine wo die Umfangsfläche bisher unbenutzt war.

Gruß Markus

Antworten