Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
Benutzeravatar
spansau
Beiträge: 2945
Registriert: So 7. Nov 2010, 12:09

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von spansau » Mo 12. Dez 2016, 16:09

unsersepp hat geschrieben:Wieder montiert gibt das neuen Grip für die Hobelmaschine:
Josef, 40er Teilung?
Hätte aber fast auch eine Kleinserie für MFX-Grundhalter werden können ;-)
Gruß
Max

Benutzeravatar
unsersepp
Beiträge: 1933
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 10:04
Wohnort: PLZ 92
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von unsersepp » Mo 12. Dez 2016, 17:18

spansau hat geschrieben:
unsersepp hat geschrieben:Wieder montiert gibt das neuen Grip für die Hobelmaschine:
Josef, 40er Teilung?
Hätte aber fast auch eine Kleinserie für MFX-Grundhalter werden können ;-)
für den (Ersatzteil)Preis dieser Walze kann man etwa 10-15 Grundhalter kaufen. Die wird nicht zersägt! :-D

Josef
Wer kein Kreuz zu tragen hat, der schnitzt sich eines.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.(Einstein)

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 5209
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von tommydsa » Mo 12. Dez 2016, 18:50

wenn es mal ganz kurz schnell gehen muß

anderes Futter oder Planscheibe keine ´Zeit
Dateianhänge
011.JPG
008.JPG
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Benutzeravatar
Konstantin_2
Beiträge: 1359
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 23:15

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Konstantin_2 » Di 13. Dez 2016, 00:47

@Tommy:
das ist ja mal eine der härtesten Nummern die ich hier gesehen
habe was den "es fliegt gleich an den Kopf" Faktor angeht....
:pfeif:

Schön das du noch lebst! ;-)

Grüße, Konstantin :hi:
"Es wurde schon alles gesagt, nur nicht von jedem."
Einstein

"Dieses Kribbeln im Bauch, das man nie mehr vergisst,
als ob da im Magen der Teufel los ist."
Lieutenant Ellen Ripley

Benutzeravatar
eXact Modellbau
Beiträge: 7550
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 08:04
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
Kontaktdaten:
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von eXact Modellbau » Mo 19. Dez 2016, 22:20

Moin

Ein kleines 4BF im u4BF. Das war nötig, weil man bei kleinen Werkstückquerschnitten nicht unendlich exzentrisch spannen kann, da sich die Backen recht schnell berühren.
2016-12-18 18.55.34.jpg
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

www.die-minilok.de

Benutzeravatar
Burki
Moderator
Moderator
Beiträge: 2999
Registriert: So 26. Feb 2012, 21:59
Wohnort: Oberboihingen
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Burki » Mo 19. Dez 2016, 22:29

Larry, sind das "Auswuchtmagnete" an der linken Seite vom großen Futter?
Gruß
Burki
_______________________________________________
Wollen ist wie machen - nur fauler ;-)

Benutzeravatar
eXact Modellbau
Beiträge: 7550
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 08:04
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
Kontaktdaten:
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von eXact Modellbau » Mo 19. Dez 2016, 22:58

Gut gesehen! ;-)
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

www.die-minilok.de

Benutzeravatar
michael815
Beiträge: 163
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 17:41
Wohnort: Kamp Lintfort
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von michael815 » Mo 19. Dez 2016, 23:12

@Larry,

sehr interessant. Sieht irgendwie gelenkig aus. :?

hast du mit den Magneten keine Probleme mit Spänen? ICh stell mir grad vor, wie da zwei kleine Stachelschweine auf dem Bckenfutter sitzen. :-D

Du hast das kleine 4B-Futter auf Zug eingespannt, wenn ich das richtig sehe. Daran dachte bei mir ich auch schon, hatte aber Skrupel wegender Sprödigkeit von Guss.. :nixweiss:
Viele Grüße
Michael

Mein Gehirn ist wie mein Internetbrowser: 17 Tabs sind offen, mindestens 3 hängen und ich hab keine Ahnung wo die Musik herkommt.

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 5209
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von tommydsa » Mo 2. Jan 2017, 18:37

Weihnachtszeit - Bastelzeit

einmal ein Teil für ein Silo Schiebergehäuse

Planscheibe aus der Kiste unter der Drehmaschine
Bohrungen waren sogar passend

und ein paar Keile für den Traktor
wer hat da neulich über den kleinen im großen gelästert... (erspart jedenfalls viel umrüstarbeit)
Dateianhänge
029.JPG
027.JPG
026.JPG
025.JPG
031.JPG
017.JPG
015.JPG
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

ZerspannerMax
Beiträge: 196
Registriert: So 31. Jul 2016, 19:05
Wohnort: Passau
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von ZerspannerMax » Di 3. Jan 2017, 18:40

Hallo,

das kommt dabei heraus, wenn der Bohrer nicht in die Bohrmaschine passt und die noch nie benutzte Aufspannscheibe herausgekramt wird.

Gruß Max
Dateianhänge
IMG_20161218_203510115.jpg

Antworten