Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
Benutzeravatar
zuendler
Beiträge: 393
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 10:06
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von zuendler » Sa 3. Nov 2018, 20:39

Jetzt habe ich auch mal was, der Rohrschlüssel war zu fett um auf den Injektor zu passen, der musste aussenrum schmäler.
Erste Aktion am Schleifbock hatte kein tolles Ergebnis.
Zum Glück hatte ich noch ein 17er 6-Kant Material...
Gewinde rein, Schlüssel mit Beilagscheibe und Schraube ans Futter geklemmt - Läuft :2up:
IMG_20181102_181017.jpg

Benutzeravatar
Ruhla Fanboy
Beiträge: 418
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:08
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Ruhla Fanboy » Sa 10. Nov 2018, 17:14

Kurzes Rundmaterial, oder welches mit einem großen Flansch an einer Seite, lässt sich bekanntlich schlecht in der Bandsäge halten.
Gut, dass es Werkzeuge gibt, welche dafür gemacht wurden, Rundmaterial zu halten, und auch noch in den Schraubstock der Säge passen.
20181109_185358.jpg
20181109_185408.jpg
Man hätte den Teller auch abschrauben können, aber wo bliebe da denn der Spaß :P
Fräsmaschine: Ruhla VRB 2243
Drehmaschine: TOS SUI 32; Paulimot PM 2700
Sägemaschine: Paulimot BS-712GR

Heisti
Beiträge: 2097
Registriert: Do 2. Mai 2013, 23:02
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Heisti » Sa 10. Nov 2018, 18:12

Alter Schwede, eine 10er oder 12er Gewindestange mit der Bandsäge. :o Da dauert das Einspannen ja länger als das Sägen mit der Hand. :respekt:

dr.markus
Beiträge: 1220
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 23:14
Wohnort: 24619 Bornhöved

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von dr.markus » Sa 10. Nov 2018, 20:21

Aber die Idee ist nicht schlecht.
Viele Grüße, Markus

jürgen54
Beiträge: 921
Registriert: Do 26. Dez 2013, 22:36
Wohnort: Nähe Wiesenburg 14827
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von jürgen54 » Sa 10. Nov 2018, 20:34

Pfiffige Idee.
Und wie lange das dauert ist doch egal.
Ein Hobby ist Zeitvertreib !
Und die Zeit wurde doch vertrieben, also alles prima.
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Ruhla Fanboy
Beiträge: 418
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:08
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Ruhla Fanboy » Sa 10. Nov 2018, 21:55

Das Umspannen dauert in der Tat am Längsten. Die Säge selbst hat mit der 12mm Gewindestange natürlich leichtes Spiel.
Konnte es mir halt nicht verkneifen, die Bandsäge zu nehmen - schon aus Prinzip :muahaha:
Fräsmaschine: Ruhla VRB 2243
Drehmaschine: TOS SUI 32; Paulimot PM 2700
Sägemaschine: Paulimot BS-712GR

Benutzeravatar
RSS
Beiträge: 173
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 20:01
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von RSS » Sa 10. Nov 2018, 22:01

Ich hätte das Futter auf der Drehmaschine gelassen und die Gewindestange dort abgestochen....
Aber wenn man gerne sägt geht's wohl so auch

Benutzeravatar
Ruhla Fanboy
Beiträge: 418
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:08
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Ruhla Fanboy » Sa 10. Nov 2018, 23:10

Die Drehmaschine war gerade mit einem Vierbackenfutter bestückt, und das Planspiralfutter lag daneben - ganz so verrückt bin ich auch wieder nicht :-D
Dieser Umstand hat mich auch erst auf die Idee gebracht ;-)
Zudem ist die Säge wesentlich schneller.
Fräsmaschine: Ruhla VRB 2243
Drehmaschine: TOS SUI 32; Paulimot PM 2700
Sägemaschine: Paulimot BS-712GR

Dr.Frank
Beiträge: 296
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 21:05

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Dr.Frank » So 11. Nov 2018, 08:55

Ruhla Fanboy hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 21:55
Das Umspannen dauert in der Tat am Längsten. Die Säge selbst hat mit der 12mm Gewindestange natürlich leichtes Spiel.
Konnte es mir halt nicht verkneifen, die Bandsäge zu nehmen - schon aus Prinzip :muahaha:
Wer hat, der kann..... :2up:

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Rainer60
Beiträge: 757
Registriert: So 11. Feb 2018, 19:33
Wohnort: Süd-Liechtenstein
Liechtenstein

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Rainer60 » So 11. Nov 2018, 09:09

Hoi
:2up: Die Idee hätte ich grad letztens gebrauchen können :|
Bin mir nicht so ganz sicher, ob ich das Teil abstechen möchte..
Der Friede sei mit Euch...
Gruss Rainer
————————————————————————————
Es gibt immer eine Lösung - machmal auch eine Andere

Antworten