Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
Benutzeravatar
Konstantin_2
Beiträge: 1330
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 23:15

Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Konstantin_2 » Do 1. Dez 2016, 11:01

Hallo miteinander,

ein Beitrag aus "Der Kleinkram des Tages" hat mich inspiriert ein Thema
zu erstellen wo man die Mutigen, Genialen, Unkonventionellen oder einfach
bescheuerten Aufspannungen mal zum besten geben kann.

Wer kennt das nicht? Man will etwas fertigen aber a)es fehlt das passende
Spannmittel, b)die passende Maschine c)man hat die Sicherheitsrichtlinie
komplett vergessen und hofft das es gut geht. Oder eine geniale Idee wie
man etwas so bearbeiten kann wie es noch nie gedacht war...
Oder man macht einfach overkill mit allem was man hat um etwas manuell
in 2 Tagen herzustellen was mit einer CNC in 10 Minuten gehen würde...

Also in diesem sinne, tobt euch aus!

Ich gebe mal eine Aufspannung aus meiner Lehrzeit zum besten. Ich habe
einen Vorbau für mein Fahrrad gefräst und es stand halt nur eine manuelle
Deckel (FP1?) zur Verfügung...
DSCN1185.JPG
In einer Aufspannung abfallende Fläche und Rundung gefräst.
Und das Ergebnis, auch die lustigen Taschen an der Seite wurden manuell gefräst:
100_0332.jpg
100_0348.jpg
Das ganze Projekt hat ca. anderthalb Wochen gedauert... Naja, Lehrzeit hat... :-D

Ich muss zugeben das meine Aufspannung nicht so wirklich den Nerv des Themas
trifft, aber ich werde das in Zukunft nachholen...

So, jetzt seid ihr dran!

Grüße, Konstantin :hi:
"Es wurde schon alles gesagt, nur nicht von jedem."
Einstein

"Dieses Kribbeln im Bauch, das man nie mehr vergisst,
als ob da im Magen der Teufel los ist."
Lieutenant Ellen Ripley

Benutzeravatar
tobsbox
Beiträge: 244
Registriert: So 17. Nov 2013, 17:52

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von tobsbox » Do 1. Dez 2016, 13:12

Hey,

nettes Ding, abgesehen davon das die Maschine im Bild mit ziemlicher Sicherheit keine Deckel is sondern eine vermutlich recht gleichwertige Prvomajska ALG 100 oder eine Macmon M 100 ;-)

Aber das sollte kein Nachteil oder gar abwertent gemeint sein... nur eine Anmerkung.

Beste Grüße

Tobias

Benutzeravatar
Kosmos
Beiträge: 542
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 20:04
Kontaktdaten:
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Kosmos » Do 1. Dez 2016, 13:31

Servus,

ich hab da auch ab und zu so "vertrauenserweckende" Aufspannungen. ;-)
2.JPG
Gruß,

Sepp

Benutzeravatar
sfkn
Beiträge: 125
Registriert: So 12. Mai 2013, 10:58
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von sfkn » Do 1. Dez 2016, 13:36

Moin

Ich sag lieber nichts dazu außer:

a) es fehlt das passende Spannmittel
b) die passende Maschine
c) man hat die Sicherheitsrichtlinie komplett vergessen und hofft das es gut geht.
IMG_1162.JPG
IMG_1001.JPG
IMG_0984.JPG
IMG_0977.JPG

Gruß Steffen

Heisti
Beiträge: 1857
Registriert: Do 2. Mai 2013, 23:02
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Heisti » Do 1. Dez 2016, 13:45

Wie ihr hier sehen könnt, bleiben rechts unten auf dem Bett keine Späne liegen. War einfach kein Platz mehr. :pfeif:

YouTube: http://www.youtube.com/watch?v=cRROQKs0ugQ

Benutzeravatar
Konstantin_2
Beiträge: 1330
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 23:15

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von Konstantin_2 » Do 1. Dez 2016, 14:16

@Tobias:
Danke für die Blumen! :-D

Ein Klon, echt jetzt? Hatte immer gedacht das die eine Deckel war... :nixweiss:
Aber egal, ist ja nicht meine sondern vom Ausbildungsbetrieb.
Hier noch mal ein Bild wo man bissl mehr von der Fräse sieht:
DSCN1173_edit.JPG
@Sepp, Steffen und Heisti:

Wie ich sehe habt Ihr das Konzept von dem Thread bestens erkannt!!! :-D

Schöne Dinger!!! :2up:

Achja, präventiv an die Sicherheitsbeauftragten:
Bitte lasst es gleich sein, uns ist bestimmt klar welchen Gefahren wir
uns und unsere Maschinen aussetzen.

Man sollte davon ausgehen das die hier gezeigten Aufspannungen nicht
zum nachahmen gedacht sind. Benutzt euer Hirn, die Maschine hat keins!


...was habe ich hier nur wieder angerichtet...? :pfeif:

So weiter gehts! :freu:

Grüße, Konstantin :hi:
"Es wurde schon alles gesagt, nur nicht von jedem."
Einstein

"Dieses Kribbeln im Bauch, das man nie mehr vergisst,
als ob da im Magen der Teufel los ist."
Lieutenant Ellen Ripley

RHartinger
Beiträge: 271
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 19:07
Wohnort: Raum München

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von RHartinger » Do 1. Dez 2016, 14:48

Konstantin_2 hat geschrieben:Achja, präventiv an die Sicherheitsbeauftragten:
Bitte lasst es gleich sein, uns ist bestimmt klar welchen Gefahren wir
uns und unsere Maschinen aussetzen.


Die Begegnung mit den Sicherheitsleuten birgt oft mehr Gefahr für die eigene Gesundheit als die gefährliche Arbeit.

Grüße
Richard

Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 954
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von merlin » Do 1. Dez 2016, 17:06

hier auch mal ne ältere Aufspannung von mir beim Ausspindeln der Kurbelwellenlagerung eines V12 Modells:
Dateianhänge
Bild%20053.jpg
Bild%20060.jpg
Bild%20061.jpg
Bild%20183.jpg

Benutzeravatar
HansD
Beiträge: 17247
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Wohnort: 86641

Kreative Aufspannung

Beitrag von HansD » Do 1. Dez 2016, 17:32

Ich bevorzuge den Begriff "Kreative Aufspannung"

Mitlaufende Spitze mit M10-Gewinde versehen

[ externes Bild ]


Hochkant fräsen

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Hans
Bauberichte Thread #12691

Life is short - eat dessert first!
Kuchen macht nicht dick – er zieht nur die Falten glatt!

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4469
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Die Aufspannung des Tages. Wahnsinn oder Genial?

Beitrag von tommydsa » Do 1. Dez 2016, 17:55

Spannwürfel Rohling
im Gack Schraubstock

Igitt igitt igitt....
Dateianhänge
WP_20161201_003.jpg
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Antworten