Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
Dr. No
Beiträge: 379
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 00:26
Wohnort: D 84329
Germany

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Dr. No » Mi 25. Mär 2020, 23:59

Ich bin mittlerweile der Meinung, daß es keine rundlaufenden Sägeblätter gibt!
Da kann der Dorn noch so genau sein.

Jemand anderer Meinung?

Peter

django1997
Beiträge: 40
Registriert: So 4. Aug 2019, 17:17
Wohnort: 83395 Freilassing
Germany

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von django1997 » Do 26. Mär 2020, 01:50

Ich bin mittlerweile der Meinung, daß es keine rundlaufenden Sägeblätter gibt!
Ich bin mittlerweile der Meinung, dass es die auch eher selten braucht (klar alles in maßen, 10mm Ausschlag sind dann auch wieder zu viel). Aber ja ich bin da ganz bei dir, egal wie neu oder alt und egal woher, so wirklich rund laufen die nie, ein bissl wabbeln sieht man die immer.
Maschineninventar

Drehbank: Emco Compact 8
Fräse: Sieg SX2.3
Anycubic Photon

Benutzeravatar
Booze
Beiträge: 2209
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 11:54
Wohnort: Mainhatten
United States of America

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Booze » Do 26. Mär 2020, 08:10

Kann ich jetzt nicht behaupten, meine laufen rund.
Vielleicht ist das Geheimnis dran, der Aufnahme einen Freistich zu verpassen, bei so dünnen Sägeblättern nicht gerade eine einfache Aufgabe. :-(
Gruß Viktor




Angelini AVM 125
Hobbymat MD65
Hauser Fräsmaschine
Hauser grande complication
DaVinci 1.0 Pro 3D Drucker
Scripta SM Graviermaschine

Benutzeravatar
Stolle1989
Beiträge: 2466
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 09:56
Wohnort: In der Nähe Braunschweigs
Germany

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Stolle1989 » Do 26. Mär 2020, 08:14

Taumeln sollten Sie nicht, tun meine auch nicht.

Hingegen Radial kann es mal vorkommen das sie nicht aufs letzte 1000stel laufen, was eigentlich auch relativ egal ist.
Viele Grüße aus der Braunschweiger Ecke
Lennart

Drehmaschine: Weiler Matador VS2 + Emco Compact 5
Fräsmaschine: Deckel FP2 + Rong Fu 45 oder so
Sägen: MBS115
Schleifen: Deckel S0E, Wedevag Bohrerschleif, Brierley ZB25

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1657
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von wink » Do 26. Mär 2020, 08:16

Booze hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 08:10
[...]Freistich zu verpassen, bei so dünnen Sägeblättern nicht gerade eine einfache Aufgabe
Mach den Freistich axial statt radial. Dann spielt die Dicke des Sägeblatts keine Rolle.
MfG
Christoph

Bohrwerke sind die neuen Hobel

Schmelzpunkt
Beiträge: 268
Registriert: Do 15. Sep 2016, 08:49
Wohnort: Unterfranken
Germany

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Schmelzpunkt » Do 26. Mär 2020, 08:40

Gestern 2 Abdeckkappen für meine Motorrad Gabel entworfen und gedreht.
Aus AlMgSi0,5
Lies sich irgendwie nicht ganz so gut drehen das Material aber davon hab ich genug da im passenden Durchmesser.
Dateianhänge
IMG_20200325_185453.jpg
Abdeckkappen
IMG_20200325_185605.jpg
Abdeckkappen verbaut
Drehmaschine Interkrenn IKD 400
Tischbohrmaschine AEG DTBK 15

Benutzeravatar
Bruno Müller
Beiträge: 186
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 16:45
Wohnort: In der Nähe von 55***Bingen/Rhein
Kontaktdaten:
Germany

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Bruno Müller » Do 26. Mär 2020, 09:22

wink hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 08:16
Booze hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 08:10
[...]Freistich zu verpassen, bei so dünnen Sägeblättern nicht gerade eine einfache Aufgabe
Mach den Freistich axial statt radial. Dann spielt die Dicke des Sägeblatts keine Rolle.
Wenn man sich die Bilder genau anschaut, dann sieht man dass da ein axialer Freistich vorhanden ist.
Gruß
Bruno

Drehmaschine: Emco 8 Nachbau mit Nortongetriebe.
Fräsmaschine: Wabeco F 11200 Drehstromantrieb.
Graviermaschine: Scripta SM;
Schleifmaschine: Bonelle.
Bandsäge: Apex 115mm.
12to Hydraulik Presse.
http://bosch-combi.de

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1657
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von wink » Do 26. Mär 2020, 09:26

Bruno Müller hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 09:22
Wenn man sich die Bilder genau anschaut, dann sieht man dass da ein axialer Freistich vorhanden ist.
Ich seh im Beitrag vom Viktor keine BIlder :cry:
MfG
Christoph

Bohrwerke sind die neuen Hobel

ferze001
Beiträge: 1273
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:16
Austria

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von ferze001 » Do 26. Mär 2020, 09:39

django1997 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 01:50
Ich bin mittlerweile der Meinung, daß es keine rundlaufenden Sägeblätter gibt!
Ich bin mittlerweile der Meinung, dass es die auch eher selten braucht (klar alles in maßen, 10mm Ausschlag sind dann auch wieder zu viel). Aber ja ich bin da ganz bei dir, egal wie neu oder alt und egal woher, so wirklich rund laufen die nie, ein bissl wabbeln sieht man die immer.
kommt drauf an. wir hatten mal eins aus HM eines namhaften herstellers, das lief perfekt.

Benutzeravatar
Booze
Beiträge: 2209
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 11:54
Wohnort: Mainhatten
United States of America

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Booze » Do 26. Mär 2020, 09:58

wink hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 09:26
Bruno Müller hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 09:22
Wenn man sich die Bilder genau anschaut, dann sieht man dass da ein axialer Freistich vorhanden ist.
Ich seh im Beitrag vom Viktor keine BIlder :cry:
Ich habe auch keine gepostet, es geht um die Bilder die @rafael gepostet hatte.

Tatsächlich, den radialen Einstich kannte ich noch gar nicht, wäre ich auch nicht darauf gekommen.
Hach wieder was gelernt. :goodpost:
Gruß Viktor




Angelini AVM 125
Hobbymat MD65
Hauser Fräsmaschine
Hauser grande complication
DaVinci 1.0 Pro 3D Drucker
Scripta SM Graviermaschine

Antworten