Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Allgemeine Basteleien, Konstruktionen, usw....
Benutzeravatar
Stolle1989
Beiträge: 937
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 09:56

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Stolle1989 » Mo 11. Feb 2019, 18:05

Haha danke.

Heute mal wieder richtiger Kleinkram.
An meiner Kart hatte ich beim Planschlitten 5/10 Umkehrspiel. Wenn ich an der Einstellschraube für die geschlitzte Spindelmutter rum drehte tat sich aber nichts außer ein harter Anschlag.

Also Schraube raus, Taschenlampe rein, ahh ein Schlitz.
Und die Schraube war einfach nur eine stumpfe Made. :wall:
Mal eben mit den Schraubendreher geprüft, ja damit lässt sich das Spiel reduzieren.

Also eine neue Made angespitzt und das Spiel drastisch reduziert.
Dateianhänge
IMG_20190209_201324.jpg
Viele Grüße aus der Braunschweiger Ecke
Lennart

Drehmaschine: Kart EMU 250 + Emco Compact 5
Fräsmaschine: Macmon M100C + Rong Fu 45 oder so
Sägen: Berg und Schmid Kreissäge

Benutzeravatar
Workshop Tom
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 12:51
Wohnort: 67354

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Workshop Tom » Mo 11. Feb 2019, 18:33

@ Lennart: Welche Al-Legierung verwendest Du für Deine Gabelbrücken?

Grüße aus der Pfalz
Tom
Jede neue Maschine wird auf einer "Gebrauchten" hergestellt.

"Niemals hätte ich mir träumen lassen, ....

Benutzeravatar
Stolle1989
Beiträge: 937
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 09:56

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Stolle1989 » Mo 11. Feb 2019, 18:41

Workshop Tom hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 18:33
@ Lennart: Welche Al-Legierung verwendest Du für Deine Gabelbrücken?

Grüße aus der Pfalz
Tom
Hey Tom, 7075 T6 Alu Klötze sind das.

Grüße
Lennart
Viele Grüße aus der Braunschweiger Ecke
Lennart

Drehmaschine: Kart EMU 250 + Emco Compact 5
Fräsmaschine: Macmon M100C + Rong Fu 45 oder so
Sägen: Berg und Schmid Kreissäge

Benutzeravatar
Workshop Tom
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 12:51
Wohnort: 67354

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Workshop Tom » Mo 11. Feb 2019, 19:02

hat geschrieben: Hey Tom, 7075 T6 Alu Klötze sind das.
:thx:

Grüße aus der Pfalz
Tom
Jede neue Maschine wird auf einer "Gebrauchten" hergestellt.

"Niemals hätte ich mir träumen lassen, ....

Dr.Frank
Beiträge: 271
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 21:05

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Dr.Frank » Mo 11. Feb 2019, 21:56

1.2510 hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 18:33
Stolle1989 hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 17:14
Aber gut ich werde hier einfach solche Sachen nicht mehr posten, dann können solche Diskussionen darüber garnicht erst entstehen.
Bis jetzt war ich etwas unentschlossen, meinen aktuellen Eigenbaufahrradrahmen hier vorzustellen. Hat ja u.a. einige Dreh- und Frästeile dran.
Werde dies nun aber nicht tun. Zu viele Bedenkenträger ...
Ich hoffe, Du hast Dich von der allgemeinen 'Versöhnung' anstecken lassen und zeigst Deinen Rahmen! Zumindest ich warte noch darauf, dass da was kommt...☝️(Hatte Dich deswegen ja schon per PN angeschrieben)

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Stolle1989
Beiträge: 937
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 09:56

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Stolle1989 » Mo 11. Feb 2019, 22:05

Heute Abend wieder weiter gemacht.
Fehlt noch die zweite Seite...

Und ja, eine neue Werkbankplatte ist in Planung! :unknown:


PS. Ja, Rahmenbau ist toll und würde ich auch gerne bestaunen. :trink2:
Dateianhänge
IMG-20190211-WA0015.jpeg
IMG-20190211-WA0025.jpeg
IMG-20190211-WA0028.jpeg
Viele Grüße aus der Braunschweiger Ecke
Lennart

Drehmaschine: Kart EMU 250 + Emco Compact 5
Fräsmaschine: Macmon M100C + Rong Fu 45 oder so
Sägen: Berg und Schmid Kreissäge

Benutzeravatar
stefangtwr
Beiträge: 3596
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 11:05
Wohnort: Beratzhausen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von stefangtwr » Di 12. Feb 2019, 13:05

Fummelkram - Spirale mit Rastnasen aus 8mm PVC.

Geschruppt mit 1mm Fräser, geschlichtet mit 0,6mm Fräser. Gesamtlaufzeit 30minuten :?
5x7_spirale_001.jpg
Das fräsen ist recht trivial, bischen Übung braucht es aber, einen 0,6er Fräser 8mm lang freizuschleifen, ohne das er durch die Schwingungen beim Schleifen einfach abbricht.
(Mit einem Holzrührstäbchen die Schwingungen an der Fräserspitze wegdämpfen, dann kann man ganz sorgenfrei schleifen)

gruß
Stefan
Onlinekatastrophentourist.

Heisti
Beiträge: 1905
Registriert: Do 2. Mai 2013, 23:02
Germany

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Heisti » Di 12. Feb 2019, 13:38

Ist das mit der CNC-Fräse gemacht?

Benutzeravatar
HansD
Beiträge: 17487
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Wohnort: 86641

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von HansD » Di 12. Feb 2019, 14:08

Da redet der Mann von "Schruppen"! Mir würde der Fräser wahrscheinlich schon beim Transport zur Schleife abbrechen.
Es erstaunt mich immer wieder was in der Zerspanung geht.

Hans
Bauberichte Thread #12691

Life is short - eat dessert first!
Kuchen macht nicht dick – er zieht nur die Falten glatt!

Benutzeravatar
Stolle1989
Beiträge: 937
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 09:56

Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten

Beitrag von Stolle1989 » Di 12. Feb 2019, 14:16

Passt.

Bisschen Arbeit wartet noch oben.
Dateianhänge
IMG-20190212-WA0001.jpeg
IMG_20190212_140607.jpg
IMG_20190212_140832.jpg
Viele Grüße aus der Braunschweiger Ecke
Lennart

Drehmaschine: Kart EMU 250 + Emco Compact 5
Fräsmaschine: Macmon M100C + Rong Fu 45 oder so
Sägen: Berg und Schmid Kreissäge

Antworten