Lamborghini Kurbelwelle

Alles was nicht fertig ist hier rein.
Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 1134
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von merlin » Fr 8. Nov 2019, 21:41

gerhard_56 hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 21:32
Ist bei dem denn die Kurbelwelle i.O.?
Das weiß ich noch nicht. Habe noch keine Antwort erhalten. Allerdings ist das auch eine Frage des Preises + Transport. Der Transport wird wahrscheinlich schon so teuer das der Motor nicht mehr viel kosten darf.
gerhard_56 hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 21:32
den GetriebetunnelGetriebewelle zu verlängern, so dass die Einspritzpumpen vor der Kette liegen oder kommst Du dann mit dem vorstehenden Motor mit dem Schild in Konflikt?
Das wird nicht glaube ich. Das müsste mindestens 300mm sein. Lediglich eine Verbreiterung der Spur könnte ich mir vorstellen. Allerdings wir das sicher ein riesiger Aufwand. Und alle Teile sind bockschwer.

Benutzeravatar
eXact Modellbau
Beiträge: 7636
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 08:04
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
Kontaktdaten:
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von eXact Modellbau » Fr 8. Nov 2019, 22:01

merlin hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 21:30
Er befindet sich in: 41033 Concordia s/S town, between Modena and Mantua
Wenn wir einen passenden Termin finden, holen wir ihn ab. ;-)
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

www.die-minilok.de

Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 1134
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von merlin » Fr 8. Nov 2019, 22:08

eXact Modellbau hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 22:01

Wenn wir einen passenden Termin finden, holen wir ihn ab. ;-)
Wow! Das ist ein Angebot! :thx: :2up:
Sobald ich genaueres weiß melde ich mich.

Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 1134
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von merlin » Mi 20. Nov 2019, 19:57

Ich kann’s nich akzeptieren :imstupid: Das muss doch irgendwie machbar sein das der Motor da reinpasst. Ich hab mir die Befestigung des Raupenlaufwerkes mal genau angesehen und festgestellt das es ein überschaubarer Aufwand wäre die Spur um 250mm zu verbreitern. Also ran ans Werk :nageln:
Dateianhänge
3B8F9025-5FA4-4479-9EFC-5A6BC246B080.jpeg

metallfunk
Beiträge: 370
Registriert: Di 25. Dez 2018, 16:52
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von metallfunk » Mi 20. Nov 2019, 20:04

merlin hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 19:57
Ich kann’s nich akzeptieren :imstupid: Das muss doch irgendwie machbar sein das der Motor da reinpasst. Ich hab mir die Befestigung des Raupenlaufwerkes mal genau angesehen und festgestellt das es ein überschaubarer Aufwand wäre die Spur um 250mm zu verbreitern. Also ran ans Werk :nageln:
Das ist die richtige Einstellung.

Viel Spaß! ( Der Bastelspaß ist doch der Grund, sonst wäre es Arbeit).

Wünsche dir viel Erfolg
Bernd

Benutzeravatar
Trutenpugel
Beiträge: 2002
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 10:04
Wohnort: 311**
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von Trutenpugel » Mi 20. Nov 2019, 20:07

Mensch Marus!
Ich fiebere mit Dir und drücke die Daumen, dass alles gut wird.

Aber sag mal bitte… Was glänzt denn da oben rechts? Arbeitest Du schon an Überrollbügeln? Musst Du die jetzt auch noch einmal ändern? :gruebel: :unknown:

Grüße von Mario.
Unendlich steigt des Schlossers Kraft, wenn er sich seine Hebel schafft.

Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 1134
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von merlin » Mi 20. Nov 2019, 20:12

Danke für den Zuspruch! Ich zweifle etwas an meiner Realitätsnähe :pfeif:
Trutenpugel hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:07
Was glänzt denn da oben rechts?
Nee, das ist die Poolleiter im Winterquartier. Aber bei Glanzmetall wirst du gleich aufmerksam :-D

Dr. No
Beiträge: 341
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 00:26
Wohnort: D 84329
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von Dr. No » Mi 20. Nov 2019, 23:44

Willst ihn bei der Gelegenheit auch noch ein bissl tiefer legen - ich mein, wenn du eh schon am Spurverbreitern bist ? ;-)

Bin gespannt, wie's weitergeht.

Peter

Benutzeravatar
gerhard_56
Beiträge: 1059
Registriert: Di 5. Jul 2016, 16:14
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von gerhard_56 » Do 21. Nov 2019, 08:09

Hallo Markus,
die Idee finde ich gut. Willst Du nur die Seite breiter machen wo es klemmt oder symmetrisch?

Bei Autos verändert man bei einer Spurverbreiterung meistens auch ein wenig den Sturz. Soll die Strassenlage verbessern und da es sich um einen Lamborghini handelt, müsstest Du das eigentlich auch berücksichtigen. ;-)

Ich wünsche gutes gelingen und bin gespannt wie es weiter geht.
Viele Grüße, Gerhard

Benutzeravatar
merlin
Beiträge: 1134
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:31
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:
Germany

Re: Lamborghini Kurbelwelle

Beitrag von merlin » Do 21. Nov 2019, 19:43

gerhard_56 hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 08:09
Willst Du nur die Seite breiter machen?
:-D Nee, beide Seiten natürlich. Das Auge fährt ja schließlich mit. Heute hab ich die 2. Kette demontiert. Jetzt ist gar nicht mehr viel übrig und der Motor müsste jetzt passen. :2up: Die dicke (50mm) Welle ist leider einteilig. Die muss etwa 250mm länger werden. Dafür werde ich eine Kolbenstange verwenden. (Danke für den Tip Frank :2up:) Für die Distanzstücke an den Rädern suche ich noch Stahlrohr mit 140mm Außendurchmesser, mindestens 5mm Materialstärke und 140mm Länge.

Hier noch ein paar Details:
Dateianhänge
40A8BC5A-5AF8-4735-A68C-9BA460E310E5.jpeg
das werden die Distanzstücke für die Hinterräder
CCD40AFE-56C7-4BB7-84C2-46E5EB5C1CFF.jpeg
kaum noch was übrig
CD9CBC95-ACAC-41C7-8FF3-745D9FD11ACD.jpeg
die Blattfeder ist vordere Auflage
E0EB0CEE-F5B2-4300-A611-5533E2A93BFD.jpeg
auf der Welle schwenkt das Laufwerk

Antworten