Gesenkpresse

Alles was nicht fertig ist hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
Steinbruchsoldat
Beiträge: 2004
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 21:17

Gesenkpresse

Beitrag von Steinbruchsoldat » Mi 16. Mai 2018, 00:04

Servus,
ich möchte euch hier den Bau einer kleinen Gesenkpresse zeigen. Ich bin schon ziemlich weit, habe jetzt aber erst die Erlaubnis bekommen das Teil zu zeigen, allerdings nur ohne Gesenk.
Paar Eckdaten:
-Presskraft nur wenige kg
-Pressmatritze um einen bestimmten Winkel wiederholgenau drehbar
-einstellbare Anschläge

Zuerst habe ich mit dem Querbalken begonnen:

[ externes Bild ]

So kommt das hin:

[ externes Bild ]

Dann Messinglager für die Matritze gemacht:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Füße für die Linearführungen:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Das Gegenlager für den Handhebel:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Mit der Alu-Verlängerung zusammen überdreht:

[ externes Bild ]

So kommts hin:

[ externes Bild ]

Dasselbe in kleiner nochmal:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Das ist die Aufnahme für die Kraftübertragung:

[ externes Bild ]

Dann mal fröhlich gerechnet:

[ externes Bild ]

Vor dem anreissen aber erstmal die Grundplatte winklig gefräst:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Angerissen:

[ externes Bild ]

Mal wieder alles zusammen:

[ externes Bild ]

In den Presshebel einen Schlitz gefräst:

[ externes Bild ]

Da kommt eine Gasdruckfeder rein die den Pressbalken oben hält:

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Steinbruchsoldat
Beiträge: 2004
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 21:17

Re: Gesenkpresse

Beitrag von Steinbruchsoldat » Mo 21. Mai 2018, 19:29

Dann noch einmal eine Aufnahme aus Messing gemacht:

[ externes Bild ]

Das ist die untere Halterung für die Gasfeder:

[ externes Bild ]

Dann Gewinde in das Gegenlager geschnitten:

[ externes Bild ]

Die Positionen habe ich mit "transfer screws" markiert:

[ externes Bild ]

Nachdem alles ausgerichtet war:

[ externes Bild ]

Gebohrt und verschraubt sieht das so aus:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Die MAtritze braucht eine Rastung in Mittelstellung, dafür hab ich in einem Lager eine Fläche angespiegelt und ein Gewinde senkrecht zur Lagerbohrung geschnitten:

[ externes Bild ]

Da kommt eine Madenschraube mit federnder Kugel rein:

[ externes Bild ]

In die Matritze eine Zentrierbohrung. Die wird später aus Silberstahl und dieses Ende gehärtet:

[ externes Bild ]

Zusammen, funktioniert gut:

[ externes Bild ]

Nun habe ich einen Griff für die Drehung gebraucht. Ich hätte einen passenden aus Stahl, der ist mir an dieser Stelle aber zu schwer. Also in die Kopiervorrichtung gespannt. Das Lineal dient zum ausrichten der Schablonenträger auf gleiche Höhe:

[ externes Bild ]

Und los:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Zumindest mal fertig gedreht:

[ externes Bild ]

zollstock
Beiträge: 3
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 18:19

Re: Gesenkpresse

Beitrag von zollstock » Di 22. Mai 2018, 22:46

Herrlich :goodpost:

Antworten