Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Alles was nicht fertig ist hier rein.
Benutzeravatar
stefangtwr
Beiträge: 3285
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 11:05
Wohnort: Beratzhausen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von stefangtwr » Di 15. Mai 2018, 23:47

Bin am Tüfteln - Die originalklemmung am Oberschlitten ist nicht Nutzbar, weil da ein Glasmaßstab montiert ist, ausserdem ist es nicht übertrieben elegant einfach auf die Keilleiste zu drücken.

Schön wäre eine Klemmung die von oben zu betätigen ist:
pro_gd360_klemmung001.png
pro_gd360_klemmung002.png
pro_gd360_klemmung003.png
gruß
Stefan

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1214
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von pipi » Mi 16. Mai 2018, 14:51

Sieht doch Gut aus :)
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
Workshop Tom
Beiträge: 1093
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 12:51
Wohnort: 67354

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von Workshop Tom » Mi 16. Mai 2018, 15:18

................

Schön wäre eine Klemmung die von oben zu betätigen ist:
Screenshot-2018-5-16 pro_gd360_klemmung003 png (PNG-Grafik, 1024 × 804 Pixel).png
gruß
Stefan
Achtung, solch ein Klemmung neigt zum verkeilen/blockieren!

Grüße aus der Pfalz
Tom
Jede neue Maschine wird auf einer "Gebrauchten" hergestellt.

Khan
Beiträge: 1173
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 20:41
Tokelau

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von Khan » Mi 16. Mai 2018, 15:39

Hallo Tom,
Workshop Tom hat geschrieben: Achtung, solch ein Klemmung neigt zum verkeilen/blockieren!
Meinst du damit eine Selbsthemmung? Die dürfte bei dem maximalen Winkel von 60° doch nicht auftreten, oder? (Mein Schnellwechselhalter funktioniert genau so, wie auf der Zeichnung vom stefangtwr, und da hat noch nie eine Kassetten geklemmt, wenn ich die Klemmbacke löse)
Oder befürchtest du, dass sich die runde Klemmbacke in der Bohrung beim Verschieben des Schlittens verdreht und sich so verkeilt/verklemmt?
Da das Spiel der Klemmbacke auch im gelösten Zustand nur sehr gering bleibt und die Kanten der Klemmbacken auch fein entgratet werden dürften, sollte da vermutlich keine Gefahr bestehen.

Was einem bei dieser Konstruktion auffällt, ist aber, dass der Schlitten nicht gegen die feste Schwalbenschwanzseite (wohl wegen Platzmangel) sondern gegen die Keilleiste gedrückt wird. Ich habe aber keine Ahnung, ob das Nachteile mit sich zieht.

Gruß,
Martin
I have come here to chew bubblegum and kick ass...and I'm all out of bubble gum John Nada - They Live

Benutzeravatar
pipi
Beiträge: 1214
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 13:59
Wohnort: Scheibbs
Kontaktdaten:
Austria

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von pipi » Mi 16. Mai 2018, 15:46

Solange die Mitte der schrägen Ebene ca. durch die Mittelachse des Klemmelement geht, ist das Verkanten eher vernachlässigbar.
Erst wenn die Ebene zu weit vom Mittelachse weg liegt, kann sich das beim Verschieben verklemmen.

Bei meiner Fräse sind hinter der Keilleiste Scheibenfeder Artige Einsätze drin, die die Kraft, der Klemmschraube, auf die Leiste verteilen.

mfg Patrick
Vilh Pedersen VPU1; Klopp Schnellhobler 450; Csepel Säulenbohrmaschine; Oscar Ehrlich Drehe; Friedrich Ondricek Drehe; Frikla WS1; Prusa I3 3d Drucker;
Aber egal was du hast, das was du brauchst, fehlt immer ^^

Benutzeravatar
stefangtwr
Beiträge: 3285
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 11:05
Wohnort: Beratzhausen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von stefangtwr » Mi 16. Mai 2018, 15:52

Achtung, solch ein Klemmung neigt zum verkeilen/blockieren!
Stimmt! Die Gefahr besteht. Ich glaube das lässt sich aber umgehen indem man hinter das Klemmstück Tellerfedern legt, die beim Lösen der Klemmschraube das Klemmstück freidrücken.

Ich versuch mich die ganze Zeit zu erinnern wo/an welcher Maschine ich die Art der Klemmung schonmal gesehen habe.
Was einem bei dieser Konstruktion auffällt, ist aber, dass der Schlitten nicht gegen die feste Schwalbenschwanzseite (wohl wegen Platzmangel) sondern gegen die Keilleiste gedrückt wird. Ich habe aber keine Ahnung, ob das Nachteile mit sich zieht.
Nur wenn die Keilleiste nicht sauber eingepasst ist. Und ein Teil der Schraubenkraft zieht ja die Schlittenteile aufeinander.

Ich bin leider Platzmäßig sehr beschränkt - Die Klemmung darf nicht ausserhalb des Verfahrweges sein und kann nicht auf der Keilleistenseite sein.

Aber nachdem ich ja eh erst die Keilleiste einpassen muss, hab ich noch Zeit zum grübeln ;)

Erst Grübeln, dann spanen.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Workshop Tom
Beiträge: 1093
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 12:51
Wohnort: 67354

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von Workshop Tom » Mi 16. Mai 2018, 15:56

Es ging mir primär um die Klemmung und um das blockieren beim Spannen.
Ich hatte da schon praktische (negativ) Erfahrungen. :o
Sind doch aber 30°, oder?

Grüße aus der Pfalz
Tom

PS: Außerdem kann der Schwalbenschwanz durch das Spannstück vermackt/be­schä­digt werden.
Jede neue Maschine wird auf einer "Gebrauchten" hergestellt.

attagatta
Beiträge: 454
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 13:26
Wohnort: Wien

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von attagatta » Mi 16. Mai 2018, 15:58

stefangtwr hat geschrieben:
Ich versuch mich die ganze Zeit zu erinnern wo/an welcher Maschine ich die Art der Klemmung schonmal gesehen habe.
Die Deckel FP hat diese Art der Klemmung an der X-Achse. Da zwickt eigentlich nichts, liegt aber vermutlich daran dass das Klemmstück quaderförmig und nicht zylindrisch ist und sich daher nicht verdrehen kann.

LG,
Jörg

Benutzeravatar
Workshop Tom
Beiträge: 1093
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 12:51
Wohnort: 67354

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von Workshop Tom » Mi 16. Mai 2018, 16:08

Achtung, solch ein Klemmung neigt zum verkeilen/blockieren!
Stimmt! Die Gefahr besteht. Ich glaube das lässt sich aber umgehen indem man hinter das Klemmstück Tellerfedern legt, die beim Lösen der Klemmschraube das Klemmstück freidrücken.


Gruß
Stefan
Ich habe es "damals" ;-) anders gelöst ..... Abdrückfläche geschaffen
CCI_000349.jpg
Verständlich?

Grüße aus der Pfalz
Tom
Jede neue Maschine wird auf einer "Gebrauchten" hergestellt.

Doc Alex
Beiträge: 4641
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Germany

Re: Fernost Oberschlitten geometrisch überholen

Beitrag von Doc Alex » Mi 16. Mai 2018, 16:13

Workshop Tom hat geschrieben:
Verständlich?
Also für mich leider nicht.
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!

Antworten