Diamant Schleifscheiben

C3250
Beiträge: 362
Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:25
Austria

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von C3250 » Mi 9. Okt 2019, 06:49

@ Dr. No

Ist CBN besser wie Diamant?

Ich denke CBN ist für HSS und Diamant ausschließlich für VHM .
Sollte das anders sein bitte ich um Berichtigung.

Gruß. Kar

Benutzeravatar
1.2510
Beiträge: 1951
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von 1.2510 » Mi 9. Okt 2019, 07:04

C3250 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 06:49
Ich denke CBN ist für HSS und Diamant ausschließlich für (V)HM .
Stimmt weitgehend.
ferze001 hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 13:16
schnittgeschwindigkeit ist eigentlich egal
Für die, die es etwas genauer wissen wollen ...
Schleifen-Diamant-CBN_DIAMETAL.pdf
(1.61 MiB) 112-mal heruntergeladen
Schleifscheiben-Diamant-CBN.pdf
(1.85 MiB) 79-mal heruntergeladen
Nix ist egal!

ferze001
Beiträge: 712
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:16
Austria

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von ferze001 » Mi 9. Okt 2019, 12:04

stichelschleife und läppmaschinen haben ohnehin meistens nur eine drehzahl, demnach ist Vc herzlich egal.

Benutzeravatar
schneibva
Beiträge: 214
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 17:58
Wohnort: Franken

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von schneibva » Mi 9. Okt 2019, 13:45

Kann mir mal jemand die kryptischen Daten bei den Abmessungen übersetzen?

z.B. D80 xW5 xX3 xT26,5 xH20 ?????

D80 könne der Durchmesser sein, aber der Rest ?
VG S.

motor64.1
Beiträge: 2329
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 22:28
Wohnort: Ö-Ost + Versandadresse in D
Austria

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von motor64.1 » Mi 9. Okt 2019, 13:52

Durchmesser x Belagbreite x Belaghöhe x Gesamtbreite Schleifscheibe x Bohrung Schleifscheibe
Grüße
Franz

Hobby
Beiträge: 14
Registriert: Di 6. Aug 2019, 21:41
Wohnort: WI
Germany

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von Hobby » Mi 9. Okt 2019, 14:39

Dann klinke ich mich hier mal mit rein...
ich suche eine Schleifscheibe wo man mal HM-Drehmeisel, Bohrer etc. schleifen kann !
ich habe von Metabo so einen Kombi-Schleifbock BS-175
https://www.metabo.com/de/index.php?cl= ... ls&stoken=
die Schleifscheibe hat laut deren Webseite die Maße 175 x 25 x 32 mm
bin für Tipps bzw. Links zum Produkt dankbar !! :thx:
Gruß Hobby

Dr. No
Beiträge: 301
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 00:26
Wohnort: D 84329
Germany

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von Dr. No » Mi 9. Okt 2019, 23:38

1.2510 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 07:04
Für die, die es etwas genauer wissen wollen ...
Schleifen-Diamant-CBN_DIAMETAL.pdf
....
Achso, bei denen steht aber auch nur das altbekannte Totschlagargument drin:

Stahl besitzt eine hohe Affinität zu Kohlenstoff. Da Diamant aus reinem Kohlenstoff besteht,
eignet er sich nicht zur Bearbeitung von Stahl. Bedingt durch die hohen Temperaturen im
Schleifprozess entzieht Stahl dem Diamanten Kohlenstoffatome. Dadurch wird das Diamant-
Schleifkorn zersetzt.


Diesen kolportierten Effekt scheints übrigens in meiner Werkstatt nicht zu geben: Ich schleife alles mit Diamant, problemlos.

Peter

ferze001
Beiträge: 712
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:16
Austria

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von ferze001 » Do 10. Okt 2019, 00:01

Dr. No hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 23:38
1.2510 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 07:04
Für die, die es etwas genauer wissen wollen ...
Schleifen-Diamant-CBN_DIAMETAL.pdf
....
Achso, bei denen steht aber auch nur das altbekannte Totschlagargument drin:

Stahl besitzt eine hohe Affinität zu Kohlenstoff. Da Diamant aus reinem Kohlenstoff besteht,
eignet er sich nicht zur Bearbeitung von Stahl. Bedingt durch die hohen Temperaturen im
Schleifprozess entzieht Stahl dem Diamanten Kohlenstoffatome. Dadurch wird das Diamant-
Schleifkorn zersetzt.


Diesen kolportierten Effekt scheints übrigens in meiner Werkstatt nicht zu geben: Ich schleife alles mit Diamant, problemlos.

Peter
die schleifscheibe wird jetzt nicht in funken vergehen, wenn man sie mit HSS bearbeitet, jedoch ist der verschleiss bei weitem höher.
das ist nicht nur kolportiert, das stimmt auch so.

Dr. No
Beiträge: 301
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 00:26
Wohnort: D 84329
Germany

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von Dr. No » Do 10. Okt 2019, 01:19

ferze001 hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 00:01
... das stimmt auch so. ...
Echt? Und sag jetzt bitte nicht, du hättest das auch nur irgendwo gelesen oder gehört - "kolportiert" also.

Peter

Schaubliner
Beiträge: 129
Registriert: So 13. Jan 2019, 23:46
Wohnort: Neuburg
Germany

Re: Diamant Schleifscheiben

Beitrag von Schaubliner » Do 10. Okt 2019, 11:02

Hallo Peter,

das muss ich jetzt einfach loswerden.
Wenn Du die Frage stellst, was ist besser: CBN oder Diamant, so heisst das nichts anderes, dass Du den Unterschied zwischen Diamant und CBN nicht kennst!!! Das sind völlig unterschiedliche Stoffe mit total unterschiedlichen Eigenschaften. Hier geht es nicht um besser oder schlechter, sondern ausschließlich um die Beurteilung, warum und wieso CBN für gehärteten Stahl und Diamant für HM besser geeignet ist.
Darüber haben zB die Erfinder von CBN und wirkliche Fachleute Bücher geschrieben mit konzentriertem Wissen (nicht Vermutung)!!
Wenn Du solches Wissen einfach ignorierst, heisst das noch lange nicht, dass Du Bescheid weisst!!
Wenn man auf ein nasse Holzscheibe Quarzsand streut, kann man damit auch schleifen!! So haben die Neanderthaler gearbeitet, die wussten es halt nicht besser!

Mit solchen Antworten wie Du sie hier postest, sorgst Du nicht für Aufklärung sondern nur für Verwirrung!
Wenn Verwirrung das Ziel ist, dann füttern wir nur noch Trolle, die dann ständig mit der Frage auftreten, wo finde ich die Eierlegendewollmilchsau!!!
Das wäre dann echt schade für das Forum!

Gruß
Hans

Antworten