FP1 mit Steuerung

Antworten
ErnstAugust
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:59

FP1 mit Steuerung

Beitrag von ErnstAugust » Fr 11. Jan 2019, 14:08

hallo beisamen,

bin neu hier und habe ein Problem:
Habe eine FP1 Bj.183 gekauft. Die maschine hatten einen mittleren Transportschaden, mechanisch konnte ich alles beheben. Die FP1 ist mit einer Heidenhain TNC114 (nicht original, ich weiß) ausgestattet: Auf der Rücjkseite der TNC war, bedingt durch den Transportschaden, die 25-polige Kabelklemme beschädigt (gebrochen). Vor der Reperatur lief die Maschine einwandfrei im Programm Modus n Z und X Achse. Seit mir ein Spezl die Kabel mit einer Lüsterklemme frisch verdrahtet hat fährt sie nicht mehr los. Habe schon bei Heidenhain, beim FranzSinger (ausgweisener Spezialist und Händler) nachgefragt, niemabnd kann helfen. Leider haben wir kein Foto vom Originalzustand der Kabelklmme gemach....-( kann hier jemand helfen?
Vielen Dank,
Michi

Spitzbube
Beiträge: 253
Registriert: Di 11. Okt 2016, 16:13

Re: FP1 mit Steuerung

Beitrag von Spitzbube » Fr 11. Jan 2019, 14:49

moin ernstaugust
mal da geäugt... guggst du hier >>> https://content.heidenhain.de/doku/tnc_ ... 679-13.pdf <<< :o
tante gockel ist auch deine freundin...
mfg
der spitzbube

Antworten