Reitstockspitze Rundtisch geschliffen

Antworten
dosta
Beiträge: 37
Registriert: Di 13. Jan 2015, 14:37
Germany

Reitstockspitze Rundtisch geschliffen

Beitrag von dosta » Di 19. Jun 2018, 16:41

Hi zusammen,

mal eine Frage:

Warum sind bei den Reitstock Spitzen für Rundtische diese meist so komisch geschliffen und nicht ein kompletter Kegel?

Danke und Gruss

elmech
Beiträge: 1732
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Reitstockspitze Rundtisch geschliffen

Beitrag von elmech » Di 19. Jun 2018, 17:02

Hallo, bei vielen Teilarbeiten ist es nötig, die ganze Fläche zu bearbeiten. Zum Beispiel bei Schlüsselflächen oder Vierkannten, so ist es wichtig, dass das Werkzeug noch über den Reitstock fahren kann ohne ihn zu beschädigen! Was zu flacher Bauart zwingt und normale Konusse mit ihren Pinolen eben nicht mehr zulässt. Freundliche Grüsse Andi

Benutzeravatar
HansD
Beiträge: 16876
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Wohnort: 86641

Re: Reitstockspitze Rundtisch geschliffen

Beitrag von HansD » Di 19. Jun 2018, 17:48

Meinst du "halbe" Spitzen?
Gibts auch für den drehmaschinenreitstock.
allerdings nicht mitlaufend...

Hans
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!

Benutzeravatar
V7 Sport
Beiträge: 347
Registriert: Di 3. Feb 2015, 19:42
Wohnort: Kleve
Germany

Re: Reitstockspitze Rundtisch geschliffen

Beitrag von V7 Sport » Di 19. Jun 2018, 19:05

Hallo, trotz Anschliff haben die Spitzen immer über 50%, sonst klappt das mit der Zentrierung nicht.

Gruß Lothar :hi:
IMG_3871.JPG
verarbeite hauptsächlich Stahl, aber manchmal kupfer ich auch ab

Fräse: Steinel SH4 Nr.5615
Drehmaschine: Wille Rapid Bj.1956
Kompressor: Champion USA Bj.1959
Bügelsäge : Fortuna

elmech
Beiträge: 1732
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Reitstockspitze Rundtisch geschliffen

Beitrag von elmech » Di 19. Jun 2018, 19:20

Hallo Lothar, das System ist auch neu für mich! In der Schweiz wurde der Schieber einfach flach gehalten und quasi "angespitzt" ! Schaublin hat sogar, den MK 0 Kegel, dafür verwendet! Aber einen "Horizontalschieber-Spitzen-Halter" sah ich so, noch nie! Danke für die Fotos ! Freundliche Grüsse Andi

dosta
Beiträge: 37
Registriert: Di 13. Jan 2015, 14:37
Germany

Re: Reitstockspitze Rundtisch geschliffen

Beitrag von dosta » Di 19. Jun 2018, 21:13

:2up: :2up:

Jetzt ist es klar - super

Danke schön

Antworten