Einbruchsschutz für Werkstatt

Antworten
Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4250
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von tommydsa » Fr 14. Sep 2018, 07:30

WP_20180911_032.jpg
Oder auch Fenstergitter genannt....

Als Anregung und zum Nachschlossern
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Lui
Beiträge: 207
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 14:41
Wohnort: Oberschwaben
Germany

Re: Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von Lui » Fr 14. Sep 2018, 08:33

Das wär doch alles noch gut gewesen... :unknown: :-)

Gruß,
Lui

Wschraub
Beiträge: 392
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 15:22

Re: Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von Wschraub » Fr 14. Sep 2018, 09:15

Für eine Werkstatt nur schön. Würde ich auch so machen.
Drehbank SIEG SC4 Fräse SIEG SU1

FriesenSpan
Beiträge: 5148
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 10:56
Wohnort: Friesland

Re: Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von FriesenSpan » Fr 14. Sep 2018, 09:22

"Wäärnäär ... kukk mohl doh, deh drrreizeeener Maul, deh geiht doh noch !!!"
Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-How nicht ersetzen.

Günni58
Beiträge: 350
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 15:36
Wohnort: Schwobaländle
Germany

Re: Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von Günni58 » Fr 14. Sep 2018, 09:23

Sieht wirklich super aus! Und stabil ist es auch noch.

HansN
Beiträge: 43
Registriert: Do 30. Nov 2017, 12:59
Germany

Re: Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von HansN » Fr 14. Sep 2018, 10:11

Praktisch für eilige Einbrecher.
Mit einer Akkuflex kann man sich rausschneiden was man braucht und es ist kein Einbruch mehr nötig. :ideadev:

attagatta
Beiträge: 454
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 13:26
Wohnort: Wien

Re: Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von attagatta » Fr 14. Sep 2018, 10:32

Das Schweizer Armeefenster! :flehan:

Rainer60
Beiträge: 189
Registriert: So 11. Feb 2018, 19:33
Liechtenstein

Re: Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von Rainer60 » Fr 14. Sep 2018, 12:38

Hoi

Ganz klar :2up: :2up: :2up:
Der Friede sei mit Euch...
Gruss Rainer
————————————————————————————
Es gibt immer eine Lösung - machmal auch eine Andere

elmech
Beiträge: 1649
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von elmech » Fr 14. Sep 2018, 17:02

Braucht so ein Fenstergitter echt, keinen Waffenschein? Grüsse Andi

Bob
Beiträge: 1022
Registriert: So 6. Feb 2011, 21:24
Germany

Re: Einbruchsschutz für Werkstatt

Beitrag von Bob » Sa 15. Sep 2018, 05:13

Richtig so - Fensterscheiben führen eh zur Verweichlichung und letztendlich zum Untergang! :schlaumeier:

Es sind ein paar interessante Werkzeuge dabei, z.B. unten links ein Schlüssel mit ausschwenkbarem Gewindeschneider oder so.

Diese alten Franzosen kann man gut zum Verdrehen von Werkstücken nutzen, wenn man auf die andere Seite auch einen Griff schweißt.

Viele Grüße,

Bob

Antworten