Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Hier könnt ihr Videos einstellen die mit unserem Hobby zu tun haben!
Lehrvideos, Tips und Tricks...
Forumsregeln
Bitte die Videos im "Titel" eindeutig beschreiben!
Doc Alex
Beiträge: 5174
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Germany

Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von Doc Alex » Sa 13. Apr 2019, 07:45

Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!

Benutzeravatar
Kosmos
Beiträge: 565
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 20:04
Kontaktdaten:
Germany

Re: Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von Kosmos » Sa 13. Apr 2019, 07:52

:goodpost:

Gruß,

Sepp

Benutzeravatar
Harald F.
Beiträge: 1428
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 15:57
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von Harald F. » Sa 13. Apr 2019, 08:25

Für Azubi-Feilübungen gar nicht mal sooo schlecht :-D

Benutzeravatar
1.2510
Beiträge: 1760
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09

Re: Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von 1.2510 » Sa 13. Apr 2019, 08:45

Wenn man beruflich Kontakt mit solchen Themen hat, ist man halt von solchen Ausstellungsstücken nicht sooo beeindruckt.

Mich interessiert jeweils mehr, warum ich bspw. ein Metallteil nicht in einen Schlitz in einem Kunststoffteil reinkriege :pfeif:
Grüsse, Rob

Kompliziert kann jeder ...

Tommel
Beiträge: 259
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 20:47
Germany

Re: Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von Tommel » Sa 13. Apr 2019, 09:03

Moin,

ich bin ein ungebildetes Landei und habe da meine erheblichen Zweifel an der Echtheit.
Konkret: Wie kann ein Bauteil mit dessen Eigengewicht in ein anderes Teil hineinrutschen, hinein gesogen werden und Nullkommanull Spalt an der Oberfläche besitzen? Und warum besitzt eine Firma mit diesen Fähigkeiten nix als ein Video von einem Wackelhandy?
Ich gebe ja zu das ich unter einem Stein lebe und dadurch das meiste verpasse (oder auch nicht hehehe) oder ist es heutzutage gang und gäbe so etwas fertigen zu können das es sich für andere Firmen nicht mehr lohnt solche Fertigungsfähigkeiten als PR-Gag zu veröffentlichen ?

Ist hier jemand der mich überzeugen kann das die Welt keine Scheibe ist?

:thx:
Tommel

Benutzeravatar
sm designs
Beiträge: 953
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 09:59
Isle of Man

Re: Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von sm designs » Sa 13. Apr 2019, 09:14

Tommel hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 09:03
Und warum besitzt eine Firma mit diesen Fähigkeiten nix als ein Video von einem Wackelhandy?
...
Ist hier jemand der mich überzeugen kann das die Welt keine Scheibe ist?
Hier die HP dazu: http://www.jingdiaousa.com/en/
Hier ihr youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCd670P ... mgSpU_0uDg

Sieht man auch noch mehr "wackel Handy videos" :pfeif:
Gruß Michael
  • Ich kann es mir nicht leisten billig einzukaufen :smilingplanet:

Benutzeravatar
Tech-Nik
Beiträge: 820
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 22:36
Wohnort: Südbaden
Germany

Re: Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von Tech-Nik » Sa 13. Apr 2019, 10:18

Wie kann ein Bauteil mit dessen Eigengewicht in ein anderes Teil hineinrutschen, (hinein gesogen werden) und Nullkommanull Spalt an der Oberfläche besitzen?
Ganz einfach, weil der Spalt nur im tausendstelbereich liegt.
habe da meine erheblichen Zweifel an der Echtheit.
Wenn das eine deutsche Firma wäre hättest du die Zweifel vermutlich nicht....
Eigenbau-Präzisions-Universal-Werkzeug-Fräsmaschine >FP0<
Drehmaschine Wabeco D6000 mit 2achsen Digitalanzeige
Fräsmaschine Proxxon FF 400 umgebaut mit unzähligen Verbesserungen
Tischbohrmaschine Optimum B23Pro
Werkstattpresse 10t

flexiblebird
Beiträge: 558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 16:25

Re: Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von flexiblebird » Sa 13. Apr 2019, 10:23

Doc Alex hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 07:45
https://www.youtube.com/watch?v=ULEJatGhcks
Und ? Alles gefräst, geschliffen und poliert mit Maschinen aus Deutschland ?
Wenn es wirklich präzise wäre, bekäme man sie ähnlich dem Adhäsionsverschweissen
der Endmasse https://de.wikipedia.org/wiki/Endma%C3%9F gar nicht mehr auseinander,
da man sie ja nicht verschieben könnte.
Wabeco F1200, RC6123BX500, Emco BS2, Woodstar PB06, Proxxon FKS/E

SparkyFX
Beiträge: 148
Registriert: Di 9. Mai 2017, 00:05
Germany

Re: Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von SparkyFX » Sa 13. Apr 2019, 11:41

Geht sowas noch spanabhebend oder muss es schon erodieren sein? Sie geben Elektroden auf der Website als Produkt an.
Hinter dem unsichtbaren Spalt bei der Passung steckt vermutlich ein absichtlich entworfener, kleiner Zuwachs an Durchmesser an der Oberseite, keiner hat behauptet dass die Kanten durchgängig gerade sind.

Das ist letztlich für so ein Demoteil nicht so wichtig, sollte man mit diesen Gesenken irgendwas pressen wollen kommts vermutlich auf andere Faktoren an.

Auf jeden Fall schön anzusehen.

Darko
Beiträge: 738
Registriert: Fr 17. Mai 2013, 21:11
China

Re: Super Präzisionsmechanik. Geniessen

Beitrag von Darko » Sa 13. Apr 2019, 13:27

Tommel hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 09:03
Ist hier jemand der mich überzeugen kann das die Welt keine Scheibe ist?
https://www.wernerpieper.de/schmath/erl_erat.htm 8-)
SparkyFX hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 11:41
Geht sowas noch spanabhebend oder muss es schon erodieren sein?
Würde mich auch interessieren. Passende Elektroden muss man ja schließlich auch irgendwie machen. Die Teile sind schließlich nicht drahterodiert.
Glaub eher, das ist gefräst und geschliffen.
Zuletzt geändert von Darko am Sa 13. Apr 2019, 13:33, insgesamt 2-mal geändert.
Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Antworten