Lz4 Schlosskasten fest

DerGoener
Beiträge: 14
Registriert: Sa 30. Nov 2019, 08:09
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von DerGoener » Sa 30. Nov 2019, 13:21

Servus Udo, ich heiße Attila :handshake:
Das hört sich doch positiv an :freu:

DerGoener
Beiträge: 14
Registriert: Sa 30. Nov 2019, 08:09
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von DerGoener » So 1. Dez 2019, 13:24

Gekauft, für 800€.
Schlosskasten geht wieder. War wirklich nur auf Anschlag gefahren, habe dann an dem Handrad und am Hebel für die Schlossmutter herumgespielt und zack war es offen 8-)
Morgen abladen :thx:
Dateianhänge
IMG-20191201-WA0009.jpeg
IMG-20191201-WA0007.jpeg

Benutzeravatar
tilly
Beiträge: 256
Registriert: Di 29. Dez 2015, 09:30
Wohnort: SE
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von tilly » So 1. Dez 2019, 15:42

Hallo Attila,

für den Preis hätte ich die Maschine auch gekauft :super:
Sind die Wechselräder dabei?
Der Hauptschalter fehlt ja wohl komplett und nicht nur der Hebel.
Da wird dann wohl eine umfangreiche Prüfung der Elektrik notwendig sein.

Viel Spaß mit Deiner Maschine..
Gruß, Udo
Leinen MLZ4S
Weisser FPU
Knuth BFM 30T
Ixion BT13
Klaeger Plus 400
Greif D 20/4
Genkinger F-TG 6/15S

Forestervinnetou
Beiträge: 69
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 23:18
Wohnort: Thüringen
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von Forestervinnetou » So 1. Dez 2019, 16:37

Hallo Attila,

die Drehbank müsste bereits mit Nadellager in der Spindel ausgerüstet sein.
Ich schätze das Baujahr auf 1958 bis 1968.
Hast du eine passende Bedienanleitung dazu (auf Spindellagerung achten)?

Wenn du mir die Maschinennummer mitteilst kann ich das Baujahr weiter eingrenzen.
Stimmen denn die Nummern von Support, Reitstock und Zubehör überein?

Zur Elektrik kann ich nur sagen: Den Hauptschalter an die Seite zuverlegen ergibt für mich kein wirklichen Sinn. Prüfe auch ob der Schutzleiter entsprechend angeschlossen ist.

Gruß Vinzenz
Maschinen in der Werkstatt:
Leinen MLZ4S mit hydraulischer Kopiereinrichtung
Beling & Lübke FWS160 Präzisions-Fräsmaschine

DerGoener
Beiträge: 14
Registriert: Sa 30. Nov 2019, 08:09
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von DerGoener » So 1. Dez 2019, 16:40

Danke :thx: Danke
Ja die Wechselräder sind mit dabei ich mache mal ein paar fotos wenn die Maschine bis ende nächster woche steht.
Der Hauptschalter ist mal neu drangekommen links an der Maschine der rechteckige abstehende Kasten. Ich muss mir noch die Originale Anleitung besorgen.
Ich bin rundum zufrieden :trink2:

DerGoener
Beiträge: 14
Registriert: Sa 30. Nov 2019, 08:09
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von DerGoener » So 1. Dez 2019, 16:41

Forestervinnetou hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 16:37
Hallo Attila,

die Drehbank müsste bereits mit Nadellager in der Spindel ausgerüstet sein.
Ich schätze das Baujahr auf 1958 bis 1968.
Hast du eine passende Bedienanleitung dazu (auf Spindellagerung achten)?

Wenn du mir die Maschinennummer mitteilst kann ich das Baujahr weiter eingrenzen.
Stimmen denn die Nummern von Support, Reitstock und Zubehör überein?


Zur Elektrik kann ich nur sagen: Den Hauptschalter an die Seite zuverlegen ergibt für mich kein wirklichen Sinn. Prüfe auch ob der Schutzleiter entsprechend angeschlossen ist.

Gruß Vinzenz
Ich melde mich Danke schonmal

mospo27
Beiträge: 170
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 12:43
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von mospo27 » So 1. Dez 2019, 17:30

Hallo Attila,
Gratuliere, das ist ein Superschnaeppchen um diesen Preis!!! Sogar mit Planscheibe!

Mach Dir das Ding elektrisch und mechanisch einsatzfähig und Du wirst viel Spaß damit haben

Gruß
Nico

Forestervinnetou
Beiträge: 69
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 23:18
Wohnort: Thüringen
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von Forestervinnetou » So 1. Dez 2019, 21:44

Hallo Attila,
bezüglich einer Anleitung kann ich dir, die von Mospo empfehlen. Er hat seine im Forum hochgeladen.
Welche Lagerausführung du nun genau hast musst du nun selbst ergründen.
Link: viewtopic.php?f=47&t=37394

Grüße
Vinzenz
Maschinen in der Werkstatt:
Leinen MLZ4S mit hydraulischer Kopiereinrichtung
Beling & Lübke FWS160 Präzisions-Fräsmaschine

DerGoener
Beiträge: 14
Registriert: Sa 30. Nov 2019, 08:09
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von DerGoener » Mo 2. Dez 2019, 22:30

Super Danke Vinzenz!
Ich bin noch gerade an Schalung bauen und Armierung flechten.
Da die Maschine ein spontan kauf war :P
Ich besitze einen Altbau, und in diesem ist ein Kellerraum der als kleine Hobbywerkstatt dient.
Leider ist der Boden von den Wänden aus abfallend zur Mitte, dort befindet sich ein abfluss.
Jedenfalls gieße ich ein Betonpodest mit den maßen 100cm x 140cm, an der Wand 2cm hoch und vorne dann mit 6cm hoch. Hat ganz schön Gefälle :? Aber es geht schon.
Wenn das erledigt ist muss ich noch Kraftstrom legen, die Drehe drauf wuchten und Öl wechseln. Der Verkäufer hat mir mitgeteilt er hat im Schlosskasten Getriebeöl von der Tankstelle reingelert :2up: :ironie:

Benutzeravatar
tilly
Beiträge: 256
Registriert: Di 29. Dez 2015, 09:30
Wohnort: SE
Germany

Re: Lz4 Schlosskasten fest

Beitrag von tilly » Di 3. Dez 2019, 08:05

Hallo Attila,

bedenke, dass Du eventuell mal von hinten an die Maschine ran musst.
Dazu würde ich stabile Aufnahmen für zwei Schienen in die Kontruktion mit einschütten.

Auf den dann anzulegenden Schienen kann die Maschine bei Bedarf von der Wand abgerückt werden.

Gruß, Udo
Leinen MLZ4S
Weisser FPU
Knuth BFM 30T
Ixion BT13
Klaeger Plus 400
Greif D 20/4
Genkinger F-TG 6/15S

Antworten