Die Suche ergab 1754 Treffer

von FP91
Mo 14. Mär 2016, 12:04
Forum: Alte Drehmaschinen
Thema: Unbekannte alte Drehbank - Hilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 4316

Re: Unbekannte alte Drehbank - Hilfe

Eine Fernbeurteilung des Bettes ist praktisch unmöglich. Gleiches gilt für die sensiblen Spindellager. Wenn eins von beidem am Verschleissende ist, ist die Maschine nahezu wertlos. Das Bett lässt sich am besten mit einem Haarineal abschätzen. Ein kurzer Drehstahl ist nicht aussagekräftig. Ich denke ...
von FP91
So 13. Mär 2016, 17:20
Forum: Industrie-Drehmaschinen
Thema: Drehmaschine UNION-WERK A.-G.
Antworten: 35
Zugriffe: 16265

Re: Drehmaschine UNION-WERK A.-G.

Moin Sven,

ich werd mal ähnliches probieren.

Gruß
von FP91
So 13. Mär 2016, 15:42
Forum: Uhrmacher- und Kleinstdrehmaschinen
Thema: Neue Schramm und Lichner, Fragen Spindelgewinde
Antworten: 22
Zugriffe: 10767

Re: Neue Schramm und Lichner, Fragen Spindelgewinde

Ein Zoll klingt nicht unwahrscheinlich. Mal eine zöllige Gewindelehre aufgelegt?
von FP91
So 13. Mär 2016, 15:16
Forum: Industrie-Drehmaschinen
Thema: Fleck & CO. PräWeMa LZNK 7
Antworten: 78
Zugriffe: 30455

Re: Fleck & CO. PräWeMa LZNK 7

Hi Uli, die Sache mit den Backen war tatsächlich die Reihenfolge. Ich hatte mir die Position der Backen notiert, so wie ich sie raus genommen hatte. Nur hatte der Vorbesitzer die schon falsch positioniert ... Das heißt die Backen passen - die Futter und Flansche laufen aber 5/10 daneben. Ich schau m...
von FP91
Sa 12. Mär 2016, 20:15
Forum: Industrie-Drehmaschinen
Thema: Fleck & CO. PräWeMa LZNK 7
Antworten: 78
Zugriffe: 30455

Re: Fleck & CO. PräWeMa LZNK 7

Soooo: Getriebe ist wieder drann. Motor und Riemen auch. Die Schmierdinger waren alle für Öl und das hat sie nun bekommen. Heute war erstes Testdrehen. Abstechen (3mm) ging gut. Probleme bleiben eigentlich folgende: - Beide Futter laufen alles andere als zentrisch - am Übergang eingelaufenes zu nich...
von FP91
Fr 11. Mär 2016, 21:39
Forum: Industrie-Drehmaschinen
Thema: Drehmaschine UNION-WERK A.-G.
Antworten: 35
Zugriffe: 16265

Re: Drehmaschine UNION-WERK A.-G.

Moin Sven,

na ich mein wo die Bleche aufgenietet sind. So richtig sieht man das auf dem Bild nicht, man sieht nur, dass sie drinn liegen. Gleiches bei der Untergriffleiste - wenn man die neufertigt reduziert man zwar das Spiel, aber kannst du dann noch den vollen Verfahrweg nutzen?

LG Flo
von FP91
Mi 9. Mär 2016, 23:41
Forum: Industrie-Drehmaschinen
Thema: Drehmaschine UNION-WERK A.-G.
Antworten: 35
Zugriffe: 16265

Re: Drehmaschine UNION-WERK A.-G.

Könntest du Details der Messingbleche im Bettschlitten machen? Und vielleicht keine keine geometrische Erklärung zu den Untergriffleisten geben? Stehe da bei meiner Maschine etwas auf dem Schlauch ...
von FP91
Mi 9. Mär 2016, 21:30
Forum: Werkzeuge
Thema: Welchen Drehstahl mit passender HM platte?
Antworten: 9
Zugriffe: 3614

Re: Welchen Drehstahl mit passender HM platte?

uli12us hat geschrieben: C45 ist da was deutlich anderes, lässt sich aber nicht schweissen
Naja. Er ist in der Industrie nicht für große Schweißkonstruktionen aufgrund seiner Rissanfälligkeit geeignet - dass trifft bei langsam abkühlenden Teilen aber nicht zu.
von FP91
Di 8. Mär 2016, 22:54
Forum: Drehmaschinen
Thema: Welche Stahlsorte für Frontlader-Bolzen? C45 oder sogar V4a?
Antworten: 33
Zugriffe: 12083

Re: Welche Stahlsorte für Frontlader-Bolzen? C45 oder sogar

Schau dir mal an, welche Festigkeit dein hoch gelobter C45 im ungehärteten Zustand hat. Die Materialeigenschaften sind nahezu identisch mit ST52. Also Wald und Wiesenstahl. Die Vorschläge wo hier vorher gemacht wurden, waren da meiner Meinung nach deutlich besser, denn diese gingen in die Richtung ...
von FP91
Di 8. Mär 2016, 21:01
Forum: Drehmaschinen
Thema: Welche Stahlsorte für Frontlader-Bolzen? C45 oder sogar V4a?
Antworten: 33
Zugriffe: 12083

Re: Welche Stahlsorte für Frontlader-Bolzen? C45 oder sogar

C45 ist das Material der Wahl. Zumindest sind Bolzen für Baggerschaufeln und Radlader daraus. Ich bin mal über eine große Kiste von den Dingern gestolpert und nehme die nun immer zum Schmieden von Gesenken.

Meine sind 45 * 100 - wie viele brauchst du?