Die Suche ergab 126 Treffer

von servuskaiser
So 18. Aug 2019, 10:11
Forum: Hobby-Fräsen
Thema: Druckstellen an Spindel/Aufnahme
Antworten: 15
Zugriffe: 867
Hungary

Re: Druckstellen an Spindel/Aufnahme

Irgendwelche optischen Spuren hinterlässt das nun mal. Ja, ist klar und um Kosmetik mache ich mir keine Sorgen. Wenn aber Druckspuren asymmetrisch oder ungleichmässig werden, dann ist das ein Indiz, das etwas nicht stimmt. Was das ist werden wir hoffentlich bald sehen. Und ich habe wie gesagt eine ...
von servuskaiser
Sa 17. Aug 2019, 22:59
Forum: Hobby-Fräsen
Thema: Druckstellen an Spindel/Aufnahme
Antworten: 15
Zugriffe: 867
Hungary

Re: Druckstellen an Spindel/Aufnahme

Servus Rainer, so, hab es mit dem Edding probiert, aber das funktioniert leider nicht. Die Striche im Spindelkonus übertragen sich überhaupt nicht auf die Aufnahme. Vielleicht hab ich nicht den richtigen. Dh. muss warten, bis die Tuschierpaste da ist. Aber: Hab heute wieder C45 radial gefräst (verti...
von servuskaiser
Fr 16. Aug 2019, 18:45
Forum: Hobby-Fräsen
Thema: Druckstellen an Spindel/Aufnahme
Antworten: 15
Zugriffe: 867
Hungary

Re: Druckstellen an Spindel/Aufnahme

Servus Alle, danke für die Anteilnahme, ich hoff wirklich, daß ich das mit fester Anziehen "beheben" kann. Hattest in letzter Zeit eine Zerspanung mit erhöhten radialen Kräften? Ja ich hab' neulich C45 radial bearbeitet, könnte gut sein, daß die Rostfärbung erst seit dann vorhanden ist. Ist auch zus...
von servuskaiser
Fr 16. Aug 2019, 13:36
Forum: Hobby-Fräsen
Thema: Druckstellen an Spindel/Aufnahme
Antworten: 15
Zugriffe: 867
Hungary

Re: Druckstellen an Spindel/Aufnahme

OK, tuschieren kann ich machen. Die Frage ist, ist schon etwas irreparabel hinüber? Damit meine ich eigentlich auch den Zustand, das der Kegel geschliffen werden müsste, wozu ich weder in der Lage bin, nicht habe ich Lust dazu. Die Maschine ist erst 6 Monate alt und hat noch nicht sehr viel Arbeit g...
von servuskaiser
Fr 16. Aug 2019, 11:46
Forum: Hobby-Fräsen
Thema: Druckstellen an Spindel/Aufnahme
Antworten: 15
Zugriffe: 867
Hungary

Re: Druckstellen an Spindel/Aufnahme

Ich achte bei der Montage peinlich genau darauf, das keine Späne, Fussel oder sonstiger Unrat auf den Aufnahmen ist. Ich glaube nicht das Verunreinigung das Problem ist.

mfg
Markus
von servuskaiser
Fr 16. Aug 2019, 10:16
Forum: Hobby-Fräsen
Thema: Druckstellen an Spindel/Aufnahme
Antworten: 15
Zugriffe: 867
Hungary

Druckstellen an Spindel/Aufnahme

Servus Alle, bei meiner HBM 45 habe auf meiner Spannzangenaufnahme bräunlich gefärbte (vielleicht Rost?) Druckstellen von der Spindel (Fotos im Anhang), die (glaube ich) vor 2-3 Wochen entstanden sind. Die Aufnahme ist das Arbeitspferd, mit der mache ich ausser Bohren und Einrichten alles. Eine zwei...
von servuskaiser
Mi 14. Aug 2019, 12:53
Forum: Oberflächenbehandlung
Thema: Rostschutz für Innengewinde
Antworten: 10
Zugriffe: 618
Hungary

Re: Rostschutz für Innengewinde

OK danke für die Informationen. Dann probier ich es einmal nur mit Loctite.

mfg
Markus
von servuskaiser
Mi 14. Aug 2019, 11:10
Forum: Oberflächenbehandlung
Thema: Rostschutz für Innengewinde
Antworten: 10
Zugriffe: 618
Hungary

Re: Rostschutz für Innengewinde

Die Gewindebohrungen sind ca. 8mm lang und liegen montiert horizontal, ersetzen praktisch eine Mutter. Die Schraube steht hinten nur max. 2mm heraus und mehr geht aus Platzgründen auch nicht. Ich hab schnell ein paar Fotos gemacht. Vielleicht würde die ohnehin nötige Schraubensicherung (Loctite) auc...
von servuskaiser
Mi 14. Aug 2019, 10:29
Forum: Oberflächenbehandlung
Thema: Rostschutz für Innengewinde
Antworten: 10
Zugriffe: 618
Hungary

Rostschutz für Innengewinde

Servus zusammen, ich hab' ein paar Kleinteile aus verschiedenen nicht rostfreien Stählen, die gegen Witterung geschützt werden müssen (weil auf Motorrad montiert). Lackieren geht für fast alles, aber es gibt ein paar Durchgangsinnengewinde, dort kann man nicht lackieren (konstruktive Änderungen sind...
von servuskaiser
Sa 10. Aug 2019, 15:13
Forum: Fräsen
Thema: Gewinde bohren mit der Gewindeschneidfunktion
Antworten: 12
Zugriffe: 1291
Hungary

Re: Gewinde bohren mit der Gewindeschneidfunktion

Noch ein Nachtrag zum Thema "was geht" mit F45 Klon. Heute hab ich das M10 Gewinde - das gleiche, wie letztes Mal, also M10, 10mm Durchgangsloch, C45 - noch einmal versucht und es hat tadellos funktioniert. Scheinbar war beim letzten Mal einfach nur die Spannzange zu locker. Die Maschine hat dabei k...