Aktuelle Zeit: Mi 23. Mai 2018, 04:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spindelstock lässt sich nicht lösen
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2018, 21:38 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: Do 30. Jun 2016, 21:08
Beiträge: 402
Wohnort: Chemnitz
bedankte sich: 55 mal
Danke erhalten: 137 mal
Landesflagge: Germany
elmech hat geschrieben:
Die Bezeichnung war, Stuhldrehbank. Viele Nacharbeiten mussten halt damals noch in Einzelschritten gemacht werden und da brauchte man nicht unbedingt, eine normale Drehbank. Freundliche Grüsse Andi


...bei uns wurden sie oft "Nachdrehbank" genannt. Und vollste Zustimmung, sowas wurde für simple Produktionsschritte in der Serienfertigung verwendet. Was heute ein Programmschritt im CNC Programm ist, hat damals jeweils eine solche Maschine erledigt. Schnell ging das trotzdem, nur der Platzbedarf war "geringfügig" größer :-) Für ganz große Stückzahlen gab es aber auch schon Automaten, mit Anschlägen und Kurvenscheiben gesteuert :-)

V.G. Stefan

_________________
Drehen: Weiler LZG 280 N
Fräsen: Blohm VTF
Gravieren: Sempuco G3-400


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de