Aktuelle Zeit: Do 29. Jun 2017, 03:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: Mo 3. Nov 2014, 18:25 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Beiträge: 14461
Wohnort: 86641
bedankte sich: 180 mal
Danke erhalten: 758 mal
Landesflagge: Germany
Khan hat geschrieben:
Ja welchen denn?
Ein Bild und ggf. Größenvergleich wäre sicherlich nicht schlecht, damit man das Ergebnis besser einordnen kann.

Martin, sorry für die fehlende Info, ich habe keinen Tripan sondern einen selbstgebauten Halter

Bild

und wollte dessen Wiederholwerte im Vergleich zu Stefans Tripan-Werte messen.

Hans

_________________
Bauberichte Thread #12691
Einfach ist einfach einfacher!
Ich mache mit meinen Maschinen Teile für meine Maschinen die ich ohne die Maschinen weder machen könnte noch brauchen würde!
Theoretisch kann ich praktisch alles!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 15:02 
Offline

Registriert: So 4. Jun 2017, 14:03
Beiträge: 1
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo,
ich suche ein Stahlhalterköpflein Tripan Grösse 00
das ist der kleinste, der von dieser Firma je gebaut wurde.
Leider ist absolut nichts mehr erhältlich, die Fa. Antoniazza
am Genfersee ist leider nicht mehr aktiv.
Damit ich keinen Prototyp bauen müsste, wäre ich sehr
froh um Massangaben eines solch kleinen Dinges
Alles was ich weiss ist, dass die Kassette ca. 20 mm lang ist.
Hat vielleicht jemand im grossen Deutschland so einen kleinen
Stahlhalter und kann mir weiterhefen.
Bin im Konstruieren leider nicht so begabt, aber herstellen
wäre für mich schon möglich.
Bin ganz neu auf diesem Forum, und schon über 70.
Ist schon ein wenig kompliziert.
Freundliche Grüsse
aus der Schweiz
Fritzli052


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 15:24 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Do 10. Jan 2013, 23:06
Beiträge: 1351
Wohnort: Stockholm
bedankte sich: 37 mal
Danke erhalten: 110 mal
Landesflagge: Sweden
Vielleicht solltest du dazu einen eigenen Thread erstellen.

_________________
Weiler LZD 220
Strands S68
Arboga EP 308
Atlas Copco KT4A5
Origo HP-20
Oerlikon Minicito 180


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 17:59 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Okt 2012, 21:55
Beiträge: 1191
bedankte sich: 518 mal
Danke erhalten: 197 mal
Landesflagge: Switzerland
Fritzli052 hat geschrieben:
Hallo,
ich suche ein Stahlhalterköpflein Tripan Grösse 00
das ist der kleinste, der von dieser Firma je gebaut wurde.
Leider ist absolut nichts mehr erhältlich, die Fa. Antoniazza
am Genfersee ist leider nicht mehr aktiv.
Fritzli052



Hallo Fritz, das ist interessant dass die Fa. Antoniazza die Produktion eingestellt hat, auf ihrer HP verlieren sie jedenfalls kein Wort darüber. Stimmt aber schon, bei Anglo Swiss Tools steht was geschrieben ===> Anglo Swiss Tools und bei Brütsch Rüegger steht "solange Vorrat". Da müsste man wohl noch ein paar E-Teile kaufen solange es die noch gibt ===>Tripan Teile BRC

Welchen Tripan suchst Du denn, ich habe die Bezeichnung 011 gefunde, der scheint ziemlich klein zu sein: Schau mal hier auf dieser Seite ===>Tripan 011Dushang
Wenn Du kein English kannst, kann ich den schon mal anschreiben.

Hier gibt es noch jemand auf Instagram welcher die Dinger scheinbar produziert. Er sag aber die wären noch zu gross für eine Schaublin 70!!! Für was für eine Drehbank brauchst Du den Tripan denn? Wie man diesen "Lancaster Watch Tools" auf Instagramm anschreiben kann, weiss ich leider nicht.

http://www.imgrum.org/user/lancaster_wa ... 2030489131
http://www.imgrum.org/media/11986346054 ... 2030489131
http://www.imgrum.org/media/14051724588 ... 2030489131

_________________
LG, Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 18:08 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2011, 07:04
Beiträge: 6160
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
bedankte sich: 1810 mal
Danke erhalten: 1270 mal
Landesflagge: Germany
Tripan 011 benutze ich auch: http://v36.info/Werkstatt/DMT160.htm

_________________
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 05:58 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Nov 2010, 17:58
Beiträge: 1113
Wohnort: 85300 Vendee
bedankte sich: 473 mal
Danke erhalten: 121 mal
Landesflagge: France
Fritzli052 hat geschrieben:
Damit ich keinen Prototyp bauen müsste, wäre ich sehr
froh um Massangaben eines solch kleinen Dinges

Hier kannst du einige Masse finden:
Dateianhang:
TripanCat.pdf [145.11 KiB]
45-mal heruntergeladen

_________________
Gruss
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 08:40 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Apr 2013, 09:45
Beiträge: 1004
Wohnort: in der Nähe von Basel
bedankte sich: 403 mal
Danke erhalten: 175 mal
Landesflagge: Switzerland
Hallo zusammen
ich habe es zuerst auch falsch verstanden.
Fritzli052 sucht den kleinsten 00 (oder auch 011-L genannt) und nicht den 11 (selber haben ich aber nur den 111 und der ist anders gebaut)
Dateianhang:
Tripan 011-L.JPG
Tripan 011-L.JPG [ 94.7 KiB | 246-mal betrachtet ]

Hat jemand eine CAD Zeichnung des 11 und kann diese auf die Masse des 00 verkleinern? ich glaube das könnte Ihm auch schon helfen.
Ich kenne Fritz, er kann sehr gut mit seinen Maschinen umgehen und ist auch ein sehr netter und dankbarer Mensch. Leider kann ich aber auch nicht CAD zeichnen sonst hätte ich es für Ihn versucht. Er möchte es nicht ungefähr, sondern so genau wie möglich wie das Original herstellen.
Grüsse Thomas

_________________
Drehbank:.........Schaublin 102-VM W25, Habegger Neotor Swiss TDLE 500 W20,
Fräsmaschine:....Aciera F3 W20, Rawyler TF2 W12
Schleifmaschine:.Ifanger F300, Raskin A175 (Strama 75 und Dubied 564 am restaurieren)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 08:54 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2011, 07:04
Beiträge: 6160
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
bedankte sich: 1810 mal
Danke erhalten: 1270 mal
Landesflagge: Germany
Mit Originalmaßen kann ich nicht dienen, da meine beiden "Originalkassetten" wahrscheinlich auch eine Kopie sind.

_________________
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 10:17 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Nov 2010, 17:58
Beiträge: 1113
Wohnort: 85300 Vendee
bedankte sich: 473 mal
Danke erhalten: 121 mal
Landesflagge: France
Aber hier sind Masse der Groesse "00"
Dateianhang:
Realtools_TRIPAN-1.pdf [219.72 KiB]
55-mal heruntergeladen

_________________
Gruss
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einsätze für Tripan Schnellwechselhalter
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 12:44 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Apr 2013, 09:45
Beiträge: 1004
Wohnort: in der Nähe von Basel
bedankte sich: 403 mal
Danke erhalten: 175 mal
Landesflagge: Switzerland
Jochen hat geschrieben:
Aber hier sind Masse der Groesse "00"
Dateianhang:
Realtools_TRIPAN-1.pdf
Hallo Jochen
besten Dank für diese "Tipp". Aber ein paar Grössen-Angaben aus eine Prospekt helfen nicht wirklich oder kannst Du anhand dieser Angaben eine Produktionszeichnung erstellen, so eine Tripan 00 identisch nachfertigen werden kann? Sorry ich könnte keinen identischen Stahlhalter und Kassetten anhand dieser Prospekt Info fertigen.
Ich weiss das Fritzli052 auch eine Tripan 00 gekauft hätte wenn so einer mal angeboten würde. Da er aber nirgends angeboten wird, bleibt wohl nur der Nachbau.
Eventuelle könnte man mit diesen Angaben und den Original Mass des 11, diesen entsprechend verkleinern, falls die Proportionen entsprechend sind und jemand die Mass von einem Tripan 11 hätte.
Leider findet sich der Tripan 00 (oder 011-L) weder gebraucht noch neu zu kaufen. Ich habe auch noch nie einen in Wirklichkeit gesehen. (nur den Tripan 11)
Gruss Thomas

_________________
Drehbank:.........Schaublin 102-VM W25, Habegger Neotor Swiss TDLE 500 W20,
Fräsmaschine:....Aciera F3 W20, Rawyler TF2 W12
Schleifmaschine:.Ifanger F300, Raskin A175 (Strama 75 und Dubied 564 am restaurieren)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de