Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 12:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 09:02 
Offline
Werkzeugputzer
Werkzeugputzer

Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:19
Beiträge: 6
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und hoffe Hilfe zu finden. Da ich öffter Mal was fräsen muss bin ich gerade dabei mir eine Fräsmaschine zu kaufen. Typ ZAY7045FG1. Kann mir jemand von euch sagen, ob ich mit dem Teil 4 mm Schlitze in M8 V2A schrauben fräsen kann? Der Schlitz soll entlang der Schrauben Achse 10 mm tief sein. Welchen Fräser benutze ich am besten und welche Machine parameter. Danke schön jetzt für Eure Antworten. VG Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 09:12 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Beiträge: 3824
Wohnort: 72669 UE
bedankte sich: 253 mal
Danke erhalten: 504 mal
Landesflagge: Germany
wenn es nur für diese Tätigkeit ist, wäre eine alte Handhebelfräsmaschine (horizontal) und ein Sägeblatt / Scheibenfräser das einfachste

kosten meistens wenig oder werden sogar verschenkt
Kühlmitteleinrichtung
Endanschläge für die Bewegungsrichtung

_________________
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 09:17 
Offline
Werkzeugputzer
Werkzeugputzer

Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:19
Beiträge: 6
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
tommydsa hat geschrieben:
wenn es nur für diese Tätigkeit ist, wäre eine alte Handhebelfräsmaschine (horizontal) und ein Sägeblatt / Scheibenfräser das einfachste

kosten meistens wenig oder werden sogar verschenkt
Kühlmitteleinrichtung
Endanschläge für die Bewegungsrichtung

Danke für die schnelle Antwort. Ich will schon auch noch ein paar andere Sache n machen wenn ich mir schon so ein Teil Käufe. Kann ich den an die Maschine einen Scheibe Fräser montieren. ZAY7045FG1

VG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 10:12 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Beiträge: 3645
bedankte sich: 494 mal
Danke erhalten: 398 mal
Zunächst mal: "Herzlich Willkommen!!!!!"

Wenn ich das richtig sehe, ist die ZAY7045FG1 ein F45 Klon. Davon gibt es viele bei verschiedenen Herstellern.

Warum gerade diese Ausführung (neutrale Frage - soll nicht heissen "wie kann man nur?")

Viele Grüße

Alexander

_________________
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 11:39 
Offline
Werkzeugputzer
Werkzeugputzer

Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:19
Beiträge: 6
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Doc Alex hat geschrieben:
Zunächst mal: "Herzlich Willkommen!!!!!"

Wenn ich das richtig sehe, ist die ZAY7045FG1 ein F45 Klon. Davon gibt es viele bei verschiedenen Herstellern.

Warum gerade diese Ausführung (neutrale Frage - soll nicht heissen "wie kann man nur?")

Viele Grüße

Alexander

Keine Ahnung. Ist mir so im Internet begegnet. Hast Du einen Tipp für mich?

VG

Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 12:04 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Beiträge: 3645
bedankte sich: 494 mal
Danke erhalten: 398 mal
Diese Maschinen sind immer China Maschinen.

Viele Marken stammen aus dem selben Werk. Unterschiede sind klein, liegen meist in Ausstattung, manche sagen in der Qualität (?), große Unterschiede liegen im Service.

Je mehr Ausstattung Du mit der MAschine mitkaufst, desto günstiger ist es. Du bekommst beispielsweise kein Messystem später zu kaufen, für den Aufpreis, den Du bei der Maschine zahlst.

Mein genereller Rat: Halte Dich fern von Vario Maschinen mit FU. Da fehlen Gänge im mech. Getriebe.

Leistungen variieren von 750-1,5 kW. Meine Erfahrung: beim Fräsenbrauchts mehr Leistung als beim Drehen.

Einige Händler Links:

https://www.swm-maschinen.de/fraesmaschinen/index.php Alle, die "45" heissen sind die gleichen Maschinen. Nur die Ausstattung variiert. Ich hab die ganz unten.
https://www.hbm-machines.com/producten/ ... b/pagina-2 (auch hier die 45er)
http://www.optimum-maschinen.de/produkt ... index.html


Einige Berichte solcher Maschinen:

viewtopic.php?f=4&t=17269
viewtopic.php?f=4&t=17269
viewtopic.php?f=50&t=26643
viewtopic.php?f=11&t=24220
viewtopic.php?f=55&t=21849
viewtopic.php?t=21394

Viel Spass beim Lesen. Wenn Du noch Fragen hast, dazu ist das Forum hier da.

Noch was: Einige Maschinen haben MK3 und einige haben SK30 als Werkzeug Aufnahme. Ich mag SK30 lieber, andere finden MK3 besser. In jedem Falle bestimmt diese Auswahl für lange Zeit die Auswahl von vielen Werkzeugen. Also: bewusst für das eine oder das andere entscheiden. Bei mir wars (der richtige) Zufall.

Viele Grüße

Alexander

_________________
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 12:25 
Offline
Werkzeugputzer
Werkzeugputzer

Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:19
Beiträge: 6
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Doc Alex hat geschrieben:
Diese Maschinen sind immer China Maschinen.


Danke für die tolle Informationen


! Unnötigen Fullquote entfernt,
Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 12:35 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Beiträge: 3645
bedankte sich: 494 mal
Danke erhalten: 398 mal
https://www.bernardo-maschinen.com/fm-4 ... chine.html

noch eine

_________________
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 12:53 
Offline
Werkzeugputzer
Werkzeugputzer

Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:19
Beiträge: 6
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Gibt es für SK 30 mehr Werkzeuge? Oder warum meinst Du?




! Unnötigen Fullquote entfernt,
Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling will V2A fräsen
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 12:56 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Beiträge: 1567
bedankte sich: 81 mal
Danke erhalten: 263 mal
Hallo

SK30 bekommst du für erträgliches Geld in Industriequalität.

Gruß Martin

_________________
A center drills one goal in life is to break off in the hole... (doubleboost)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de