Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 01:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Technika UF-100 Fräsmaschine
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 05:25 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Dez 2014, 10:48
Beiträge: 375
Wohnort: 2560 Nidau
bedankte sich: 185 mal
Danke erhalten: 124 mal
Landesflagge: Switzerland
Hallo zusammen


Ich konnte eine kleine Technika UF-100 Fräsmaschine erstehen.

Leider ist die Spindel und Getriebe in einzelteilen. Ich weiss leider nicht ob alle Teile dabei sind (die Maschine hab ich noch nicht abgeholt)


Gibt es von diesen Technika Maschinchen irgendwelche Betriebsanleitungen oder Teileliste? Im Internet ist da ja nur wenig bis gar nichts zu finden.


Wäre froh über jeden Tip



Danke und Grüsse

David


Dateianhänge:
limit (2).jpg
limit (2).jpg [ 91.83 KiB | 695-mal betrachtet ]
limit (1).jpg
limit (1).jpg [ 142.05 KiB | 695-mal betrachtet ]

_________________
Drehmaschine/Fräsmaschine Meyer Burger UW1
Aciera 6T Tischbohrmaschine
Burgmaster BO Revolverbohrmaschine
Gravograph IM3 Gravurmaschine
Stayer TF84 Kaltkreissäge
Faro Italy Bürst/Poliermaschine
Tesa Hite 600 Höhenmessgerät
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technika UF-100 Fräsmaschine
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 20:08 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: So 13. Aug 2017, 16:14
Beiträge: 295
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 31 mal
Hallo David, habe die Maschine auch noch nie gesehen, aber es könnte eine Russin sein? Da müsste eben dann eine andere Modellbezeichnung fürs Internet vorhanden sein. Vielleicht auf dem Typenschild? Freundliche Grüsse Andi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technika UF-100 Fräsmaschine
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 20:34 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2011, 07:04
Beiträge: 6342
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
bedankte sich: 1904 mal
Danke erhalten: 1338 mal
Landesflagge: Germany
Vitali fragen, wie die UF-100 in Russland heißt.

_________________
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technika UF-100 Fräsmaschine
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 20:36 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Dez 2014, 10:48
Beiträge: 375
Wohnort: 2560 Nidau
bedankte sich: 185 mal
Danke erhalten: 124 mal
Landesflagge: Switzerland
Danke, euch zwei

Ich habe gestern abend noch die Firma "Technika Maschinenbau" angefragt, und heute prompt eine Antwort und eine Betriebsanleitung für das Maschinchen erhalten :freu:
Das erste Problem ist also gelöst...

Die Firma baute diese Maschine nicht selber, die ist noch aus Russischer Produktion.
Technika konstruiert jedoch immer noch selber Maschinen, in fast der gleichen Bauweise und Grösse und lässt sie so viel ich weiss in Russland fertigen.

http://www.technika24.de/



Grüsse David

_________________
Drehmaschine/Fräsmaschine Meyer Burger UW1
Aciera 6T Tischbohrmaschine
Burgmaster BO Revolverbohrmaschine
Gravograph IM3 Gravurmaschine
Stayer TF84 Kaltkreissäge
Faro Italy Bürst/Poliermaschine
Tesa Hite 600 Höhenmessgerät


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technika UF-100 Fräsmaschine
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 20:41 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2011, 07:04
Beiträge: 6342
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
bedankte sich: 1904 mal
Danke erhalten: 1338 mal
Landesflagge: Germany
https://www.google.de/search?q=%D0%A2%D ... 1&dpr=1.09

http://www.chipmaker.ru/topic/108930/

_________________
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technika UF-100 Fräsmaschine
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 20:52 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: Fr 21. Okt 2011, 15:23
Beiträge: 438
Wohnort: Ostalb
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 103 mal
Landesflagge: Germany
Mikron91 hat geschrieben:
Technika konstruiert jedoch immer noch selber Maschinen, in fast der gleichen Bauweise und Grösse und lässt sie so viel ich weiss in Russland fertigen.

http://www.technika24.de/


Mmh, ob sie das noch lange tun wird? Aus dem Impressum: "Liquidator: Stefan M. Roth".

Gruß
Georg

_________________
1.) Heb's wenn's pfuust!
2.) Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
3.) Rede erst, wenn es besser ist als Schweigen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de