Aktuelle Zeit: Fr 20. Jan 2017, 00:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hermle UWF800 elektrisch anschliessen
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 21:31 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 21:01
Beiträge: 1
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo! Ich habe seit etlichen Jahren eine Hermle UWF 800 HS5710 Bj.1990 zuhause rumstehen und würde sie gern ans Stromnetz anschliessen. Die Maschine hat keine Digitalanzeige aber anscheinend eine Steckensteuerung.
Kann diese Maschine direkt mit dem aus der Maschine kommenden 5adrigem Kabel mit 380 V verbunden werden, oder fehlt hierzu noch ein Schaltkasten mit verschiedenen Schützen und Sicherungen.
Vielen Dank f. die Auskunft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hermle UWF800 elektrisch anschliessen
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 22:34 
Online
Geselle
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Feb 2016, 21:57
Beiträge: 122
Wohnort: 781xx
bedankte sich: 12 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo alexa,

im normalfall ja, ABER keiner hier aus dem Forum kennt DEINE Maschine. :nixweiss:
Zumindest die bei dir rumsteht.
Daher wären Bilder ganz nett, sowie eine kleine Vorstellung deinerseits ;-) :hi: :andiearbeit:
Zwecks Anschluss:
Im Elektroplan Steht normalerweise drinn was für ein Querschnitt die Zuleitung haben soll.
Sowie die Absicherung selbiger.

Aber nichts destotrotz sollte eine hübsche Maschine sein :2up:

Grüßle
Chris

PS:
Herzlich Willkommen! :welcome: :welcome:

_________________
Hermle UWF 801 mit TNC 125 und Zentralem Achsantrieb
Soll aber mal ne Bahnsteuerung erhalten TNC150
In Kombination mit simodrive 611 Antrieben...

Drehmaschine im Bausatz, weil Hermle hat Vorrang......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hermle UWF800 elektrisch anschliessen
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 23:32 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:20
Beiträge: 517
Wohnort: 21763 Neuenkirchen
bedankte sich: 6 mal
Danke erhalten: 19 mal
Landesflagge: Germany
Kurze Vorstellung wäre nett.
Ohne aussagekräftige Bilder der Maschine und Kabel kann Dir hier keiner weiterhelfen.
Hier sind viele "Fachleute" aber keine Hellseher..................

Gruß Schwarzfuss

_________________
Kole Feut un norden Wind gift ’n krusen Büdel unn’n lütten Pint.
Rundmache: Knuth SH150/610S (FU-Betrieb)
Flachmache: Optimum F320 mit Sino SDS6-3V
(Kopie einer Emco FB2)
Umbau auf Schwalbenschwanzsäule


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de