Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 14:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 40mm
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 15:07 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 22. Jul 2017, 06:27
Beiträge: 11
bedankte sich: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal
Guten Tag, ich suche eine günstige Möglichkeit in gewölbte Holzbutton in den Varianten: Ø 15,20,25,30,40,50 mm runde Vertiefungen von 1-3mm in einen Durchmesser zwischen 10 -40 mm zu fräsen/bohren oder .... zu bringen. Es sollte bis auf ein zehntel Millimeter genau sein. Also zum Beispiel eine tiefe von 1,7mm und einen Durchmesser von 27,4mm +/- 1/10.

Es sollte einfach auch von behinderten (Beinamputierten) zu bedienen sein. In der Woche wäre ein Bedarf von ca. 100 solcher mit Vertiefung versehen Buttons.

Vielleicht könnte mir jemand etwas Passendes zusammenstellen das ich dann kaufe, gerne auch gebraucht.

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße aus Griechenland
Manuela


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 4
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 16:22 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 11. Dez 2012, 23:43
Beiträge: 11791
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 463 mal
Sollten das runde bzw regelmässig geformte Mehrkante sein, dann würd ich das eher auf ner Drehbank machen. Das ganze geht damit deutlich erinfacher als mit Fräsen, ausserdem ist an der Drehbank fast automatisch HM-werkzeug anzutreffen. Obwohl Holz weich ist, verschleissts HSS doch sehr stark.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 4
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 16:38 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:40
Beiträge: 193
Wohnort: Nein, nicht das Reichenbach im Vogtland!
bedankte sich: 3 mal
Danke erhalten: 43 mal
Du kannst das, außer auf einer Drehbank, genauso auf einer Fräse machen. Da es nur 6 Außendurchmesser sind würde ich für jeden dieser Durchmesser eine Aufnahme anfertigen, so das kein Einrichten nach einem Wechel nötig ist.
Gleichmäßige runde Vertiefungen sind auf einer Drehmaschine nur mit Runddreheinrichtung oder einem sehr geübten Händchen zu machen.

Die Außrüstung zum Fräsen ist die Gleiche wie nei der Anfrage mit den 3D Fräsungen.
Ich hatte auf Holgers Mail eine lange Antwortmail mit der Auflistung möglicher Ausrüstung geschrieben, direkt an die Mailadresse
Ist die abgekommen?


grüße
ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 4
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 17:12 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 22. Jul 2017, 06:27
Beiträge: 11
bedankte sich: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal
Das wären 2 verschiedene Geschichten, das um in die Holzbutton kleine Vertiefungen zu bringen sollte zeitnah Geschehen. In die Vertiefungen sollen einfach dann Münzen eingeklebt werden und das daraus ein kleiner Anhänger gebastelt werden.

Es handelt sich um solche Button
http://www.ebay.de/itm/Holzplatinen-But ... 0832612328

Eine eMail kam leider nicht. Ich habe manchmal ...................

Eben hat mein Freund die Mail im Spam Ordner gefunden, keine Ahnung warum die dort ist. lesen sie jetzt durch. Vielen Dank für deine Mühe.

Vielen Dank für eure Hilfe !

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 4
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 17:47 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 17:33
Beiträge: 2857
Wohnort: Hochsauerland Bestwig
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 163 mal
Landesflagge: Germany
Hi,
Sind die Löcher zylindrisch und unten eben oder Kugelförmig?

Ersteres ließe sich mit einer normalen Fräse und einem Rundtisch erschlagen.
Theoretisch würden sogar geeignete Bohrer, eine Tischbohrmaschine und eine Aufnahme zum Spannen reichen.
Wenn die Löcher am Grund evenfalls gewölbt swin sollen, müsste man entsprechend einen Fräser oder Bohrer mit gewölbter Schneide nutzen.

Beide Aufgabenstellungen lassen sich einfach und für kleines Geld umsetzen.

Gruß Jonny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 4
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 17:50 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 4. Dez 2012, 12:07
Beiträge: 4430
bedankte sich: 49 mal
Danke erhalten: 243 mal
Ich würde mir da Fräser auf Form schleifen lassen und die Kontur durch Senken herstellen.
Schneller und billiger wird nicht gehen.
Alles andere endet eigentlich Zwangsläufig bei CNC, wenn da auch noch was dran verdient sein soll.

Gruß Torsten

_________________
Fräse: Wabeco F1210
CNC Fräse: Sorotec AL-Line 0605
Drehmaschine: Optimum TU 2004 V
Bohrmaschine: Cordia HS-30 V + Flott TB 15
Schleifbock: Loch D200
Kaltkreissäge: BROWN 250
Bandsäge: RC125GBS
Schweißgerät: Lorch Export 2000 + Lorch CL 4P-F Spezial


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 4
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 18:25 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 11. Dez 2012, 23:43
Beiträge: 11791
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 463 mal
Solche Konturen lassen sich auf einer Drehbank die einen frei beweglichen Support hat, mithilfe einer simplen Vorrichtung herstellen.
Leider schliesst das damit einige Kleindrehbänke bei denen eine feste Mutter auf der Spindel sitzt aus, z.B. meine kleine Emco C5 oder die einfachen Wabeco, möglicherweise die kleine Rotzwerg.
Da brauchts keinen speziell angeschliffenen Formstahl, wobeis damit natürlich schneller und einfacher geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 4
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 18:48 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 4. Dez 2012, 12:07
Beiträge: 4430
bedankte sich: 49 mal
Danke erhalten: 243 mal
Du hast schon gelesen dass hier keine Facharbeiter, sondern Behinderte das Herstellen sollen?

Gruß Torsten

_________________
Fräse: Wabeco F1210
CNC Fräse: Sorotec AL-Line 0605
Drehmaschine: Optimum TU 2004 V
Bohrmaschine: Cordia HS-30 V + Flott TB 15
Schleifbock: Loch D200
Kaltkreissäge: BROWN 250
Bandsäge: RC125GBS
Schweißgerät: Lorch Export 2000 + Lorch CL 4P-F Spezial


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 4
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 18:58 
Online
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 2. Apr 2013, 18:58
Beiträge: 1031
bedankte sich: 33 mal
Danke erhalten: 60 mal
Hallo

Ich persönlich würde zu einer Drehmaschine tendieren,
Vorteil es wird immer die Mitte getroffen.
Schwierig wird es die Scheiben ohne abdrücke zu spannen
Glockenspannzangen währen mein Favorit aber wo eben mal schnell beschaffen?

Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Fräse für runde Vertiefungen im Durchmesser bis 4
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 19:23 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 22. Jul 2017, 06:27
Beiträge: 11
bedankte sich: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal
Super das ihr euch Gedanken macht und uns damit helft. Die Löcher sind zylindrisch. Die Maschine / das Werkzeug würde auch einzig und alleine für diesen Zweck genutzt um in Holzbutton die Vertiefung zu machen das eine Münze eingeklebt werden kann. Je einfacher desto besser. Hier in Griechenland habe ich keine Möglichkeiten entsprechendes zu bekommen da wir auch sehr abseits wohnen.

Wenn jemand etwas entsprechendes fertigen kann kaufe ich es gerne ab.

Viele Grüße
Manuela


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Neat, TobiMuc und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de