Aktuelle Zeit: So 26. Feb 2017, 15:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: Fr 28. Aug 2015, 12:27 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 12:16
Beiträge: 26
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Guten Tag

Mir wurde eine sehr gut erhaltene Deckel FP1 Fräsmaschine zum Kauf angeboten.
Der Vorbesitzer war ein Bastler und hat sie sehr gut gepflegt sie ist fast wie neu.
Nun zu meiner Frage. Hat schon mal jemand von euch eine Deckel FP1 mit einer Digitalen Positionsanzeige ausgerüstet ?
Welche Länge der Messstäbe brauche ich ?
Zu welcher Marke von Positionsanzeigen würdet ihr mir raten Sino, Haidenhein ?
Was gilt es zu beachten ?
Mit welchem Preis muss ich rechnen ?

Ich bin über jede sinnvolle Antwort dankbar.
Mit freundlchen Grüßen
Daniel :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: Fr 28. Aug 2015, 12:58 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 17:33
Beiträge: 2587
Wohnort: Hochsauerland Bestwig
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 129 mal
Landesflagge: Germany
Hallo Daniel,
Frag mal den HeinzHerbert hier ausm Forum :)

Und du musst wiswen welche Version du hast, wenn es es die ganz alte ist, hat die in X z.B nur 250mm Weg statt 300.
Preislich wirst du ab 300-400€ aufwärts rechnen müssen. Ich spare da auch noch im Moment.


Gruß Jonny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: Fr 28. Aug 2015, 13:08 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: So 15. Sep 2013, 08:45
Beiträge: 139
Wohnort: Oberösterreich
bedankte sich: 7 mal
Danke erhalten: 6 mal
Landesflagge: Austria
Hallo

http://www.aliexpress.com/item/free-shi ... 01216.html

+ MWST + einhebegebühr in AT = + 20% + 10€


mfg Metallworker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: Sa 29. Aug 2015, 13:58 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: Fr 21. Okt 2011, 15:23
Beiträge: 345
Wohnort: Ostalb
bedankte sich: 13 mal
Danke erhalten: 83 mal
Landesflagge: Germany
Hallo,

ich melde mich mal dazu. Habe genau so eine Digitalanzeige wie vom Metalworker verlinkt an eine FP1 angebaut. Der Preis ist super, evtl. überlegen, ob man den Aufpreis von ich glaube 20 US$ für 1µm-Auflösung investieren will oder nicht. Der Anbau hat problemlos geklappt, das Ding biringt einige nützliche Funktionen mit und tut, was es soll. Der Versand ging auch ziemlich schnell, die Verzollung wurde von FedEx durchgeführt, da kommt dann eine Woche nach Lieferung noch eine Rechnung über die Einfuhrumsatzsteuer (19 %), Zoll ist keiner angefallen. Nicht vergessen, die gewünschten Längen für die Maßstäbe anzugeben, jeweils Verfahrweg der Achse + 10 mm, damit der Messschlitten nicht anschlagen kann.

Aber stell Dich darauf ein, daß Du auch mit der englischen Anleitung nur Chinesisch verstehen wirst, die ist wirklich grottenschlecht.

Grüße,
Georg

_________________
1.) Heb's wenn's pfuust!
2.) Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
3.) Rede erst, wenn es besser ist als Schweigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: Sa 29. Aug 2015, 16:54 
Online
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09
Beiträge: 460
bedankte sich: 32 mal
Danke erhalten: 38 mal
Landesflagge: Switzerland
DanielD hat geschrieben:
Welche Länge der Messstäbe brauche ich ?
Zu welcher Marke von Positionsanzeigen würdet ihr mir raten Sino, Haidenhein ?
Was gilt es zu beachten ?


- Länge der Massstäbe soll etwas mehr als der mechanische Weg deiner Achsen sein.

- Ich habe mir die EL400 mit Magnet-Massstäben gegönnt von: http://www.dropros.com/Electronica_Mill ... _Mill_Kits:
Gründe waren die einfache Montage, die Unempfindlichkeit der Massstäbe, die lange Garantie, die schmalen Profile ...

- Die Massstäbe sollen relativ genau mit der Achsbewegung fluchten und über die ganze Länge soll der Messkopfabstand konstant sein (steht aber alles in der Montageanleitung). Die mitgelieferten Befestigungswinkel kann man gleich wegschmeissen und passende selber fräsen!

Und, die meisten hier im Forum mögen Magnet-Massstäbe nicht :muahaha:

_________________
Grüsse, Rob

Kompliziert kann jeder ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: So 30. Aug 2015, 19:57 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 12:16
Beiträge: 26
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Danke schonmal für die Antworten.

Was sind den eigentlich besser. Glasmessstäbe oder Magnetmessstäbe ?
Habe gehört die Glasmessstäbe sollten besser sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: So 30. Aug 2015, 20:19 
Online
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09
Beiträge: 460
bedankte sich: 32 mal
Danke erhalten: 38 mal
Landesflagge: Switzerland
Was ist besser, katholisch oder reformiert?

Es ist eine Glaubensfrage. Meine Gründe habe ich oben aufgelistet. Erwähnen möchte ich noch, dass ich selber nur gute Erfahrungen mit den Magnet-Massstäben gemacht habe. Also nix mit "ich habe sagen gehört" ...

_________________
Grüsse, Rob

Kompliziert kann jeder ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: So 30. Aug 2015, 21:45 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 12:16
Beiträge: 26
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Ein Bekannter von mir hat diese Positionsanzeige

http://de.aliexpress.com/item/Free-Ship ... 67658.html

was haltet ihr davon ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: So 30. Aug 2015, 22:15 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 17:33
Beiträge: 2587
Wohnort: Hochsauerland Bestwig
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 129 mal
Landesflagge: Germany
Hi,
Guck dochmal oben, da wurde schi eine verlinkt, die scheinbar das selbe kann und billigrr ist.

Gruß Jonny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel FP1 Positionsanzeige nachrüsten
BeitragVerfasst: So 30. Aug 2015, 23:07 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 22:36
Beiträge: 416
Wohnort: Höxter
bedankte sich: 33 mal
Danke erhalten: 15 mal
Landesflagge: Germany
metallworker hat geschrieben:
Hallo

http://www.aliexpress.com/item/free-shi ... 01216.html

+ MWST + einhebegebühr in AT = + 20% + 10€


mfg Metallworker



und wie ist die Ware...
ob da alles OK ist ??

grüsse

_________________
,.



Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem A.... klar kommen!

Am Ende ist alles gut,ist es nicht gut, war es noch nicht das Ende


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de