Aktuelle Zeit: Sa 24. Feb 2018, 05:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 20:50 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 20:00
Beiträge: 15
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo,

ich habe eine alte Drehbank von Fa. Lang (DD18) und bin nun noch auf der Suche nach der Bedienungsanleitung. Wenn mir da jemand helfen kann wäre ich euch sehr verbunden.

Vielen Dank
erbse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Do 21. Aug 2014, 21:57 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:55
Beiträge: 183
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 31 mal
Hallo erbse,

meinst Du die Fa. Lang aus Zeulenroda? Dort wurden bis 1956 Drehmaschinen gebaut. Ich suche auch eine Bedienungsanleitung, kenne aber die Typbezeichnung meiner Maschine nicht. Der Vorbesitzer hat sie neu lackiert und dafür alle Schilder entfernt, sie sind sether verschollen. Drehen mit Vorschub geht irgendwie, da kommt es nicht so genau drauf an. Aber Gewindeschneiden geht leider nicht. Man weiß nie, welche Hebelstellungen (und welche Wechselräder) zu der gewünschten Steigung passen.

Falls Jemand eine Anleitung hat, würde ich mich gerne anschließen, vielleicht passt sie auch zu meiner Bank.

Gruß Reinhard, der seine Gewinde immer mit Bohrern oder Schneideisen kratzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Fr 22. Aug 2014, 04:59 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Nov 2010, 12:09
Beiträge: 2631
bedankte sich: 699 mal
Danke erhalten: 647 mal
Hallo,

gibt es auch Bilder von der Maschine zu sehen?
Es wäre interessant zu sehen, was für eine Drehbank das ist.

_________________
Gruß
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 19:12 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 20:00
Beiträge: 15
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo Zusammen!
Also die Maschine ist aus Zeulenroda Baujahr 1951! Ist eine DD18.Kenne die Maschine ein und auswendig.Habe auch die Wechselräder dafür.Gewindeschneiden alles kein Problem .Suche die Bedienungsanleitung(Auch als Kopie) der Vollständigkeit wegen.bzw wegen der Sondereinrichtungen die es für diese Maschine gibt.

Gruß Erbse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Do 28. Aug 2014, 19:27 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 20:00
Beiträge: 15
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo zusammen!

Hier noch ein Foto der Drehbank

Gruß Erbse
Dateianhang:
Elisa 2009.JPG
Elisa 2009.JPG [ 235.38 KiB | 5221-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Elisa 2009.JPG
Elisa 2009.JPG [ 235.38 KiB | 5221-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Elisa 2009.JPG
Elisa 2009.JPG [ 235.38 KiB | 5221-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 08:06 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:55
Beiträge: 183
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 31 mal
Hallo erbse,

vielen Dank für das Bild. Bis auf wenige (unbedeutende) Einzelheiten entspricht das genau meiner Maschine!

Kannst Du noch ein erkennbares Foto von den Tabellen auf dem Spindelstock machen? Bei mir fehlt die komplette Beschilderung. Das Bild kann auch aus mehreren Teilen bestehen, dann mache ich mir eine Excel-Tabelle mit den Werten.

Gruß Reinhard, der jetzt endlich die Bezeichnung seiner Maschine kennt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 18:52 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 20:00
Beiträge: 15
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Dateianhang:
20140824_165620.jpg
20140824_165620.jpg [ 213.1 KiB | 5096-mal betrachtet ]
attachment]
Dateianhang:
20140824_165559.jpg
20140824_165559.jpg [ 239.97 KiB | 5096-mal betrachtet ]

Hallo Reinhard!
Hier die Fotos der Rädertabelle.Funktioniert aber nur mit den entsprechenden
Wechselrädern.Auch die orginal Rädertabelle für die DD18+DL 4 ist dabei.
Mußt Du einfach mal ausprobieren.(jede Hebelstellung)
Viel Spaß
Gruß Erbse


Dateianhänge:
Gewinderädertabelle.pdf [676.87 KiB]
158-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Mi 3. Sep 2014, 11:10 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:55
Beiträge: 183
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 31 mal
Hallo erbse,

vielen Dank für Deine Bilder und die Tabelle! Das hilft mir richtig weiter.

Werde mich heute abend gleich auf die Maschine stürzen, mal gespannt, welche Wechselräder da montiert sind. Auf jeden Fall erhöht sich der Gebrauchswert meiner Drehbank, wenn ich damit auch Gewinde schneiden kann.

Gruß Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Mi 3. Sep 2014, 20:46 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 20:00
Beiträge: 15
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo Reinhard!
Viel Spaß beim ausprobieren.Stell doch auch mal ein Foto Deiner Maschine rein.



Und an die anderen dort draußen in den Werkstätten und in euren heimlichen Reichen.
Ich suche immer noch ne Bedienungsanleitung für meine DD 18 der Fa.Lang.Helft mir Bitte!!!!!!
(auch einzelne Blätter,Kopien,Fotos u.s.w.)
Gruß Erbse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang
BeitragVerfasst: Mi 3. Sep 2014, 21:21 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:55
Beiträge: 183
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 31 mal
Hallo erbse,

ein Foto mache ich irgendwann mal (steht noch zuviel Zeug drumherum). Eingebaut sind die Räder für metrische Gewinde, damit kann ich erst mal gut leben.

Bei meiner Maschine ist keine Bremswirkung feststellbar. Weißt Du, ob sie eine Bremse hat? Wenn ja, wo sitzt sie und wie kann man sie nachstellen?

Gruß Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de