Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 01:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 771 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 78  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2013, 22:08 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 00:19
Beiträge: 283
Wohnort: NRW; MK; Sauerland
bedankte sich: 23 mal
Danke erhalten: 10 mal
Landesflagge: Germany
Dateianhang:
Riemenscheibe 5.JPG
Riemenscheibe 5.JPG [ 165.02 KiB | 20866-mal betrachtet ]
[/attachment]
Dateianhang:
Getriebe 803.JPG
Getriebe 803.JPG [ 100.43 KiB | 20866-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC02849.JPG
DSC02849.JPG [ 111.25 KiB | 20866-mal betrachtet ]
[attachment=4]

Nochmal Hallo,

:hae: das mit den Bildern hat noch nicht so geklappt.
Ich versuche es noch mal! :-(

MfG asil


Dateianhänge:
Getriebe 814.JPG
Getriebe 814.JPG [ 109.94 KiB | 20866-mal betrachtet ]
Getriebe 810.JPG
Getriebe 810.JPG [ 117.36 KiB | 20866-mal betrachtet ]
Zeichen 2.JPG
Zeichen 2.JPG [ 89.88 KiB | 20866-mal betrachtet ]

_________________
WEMAS-Vielzweckmaschine
AT-500-HSA mit Zubehör
Standbohrmaschine TOPCraft von Aldi
Schleifbock TS150SL v. Fa. Flott
AL-KO Tischkreissäge
AL-KO Absauganlage
Werkbank und diverses Werkzeug


morgen war gestern schon übermorgen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2013, 06:25 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: So 1. Jul 2012, 18:49
Beiträge: 13
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Die habe ich auch :-) muss sie die nächsten wochen nur noch aus der Garage in den Keller verfrachten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2013, 14:25 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 00:19
Beiträge: 283
Wohnort: NRW; MK; Sauerland
bedankte sich: 23 mal
Danke erhalten: 10 mal
Landesflagge: Germany
Hllo ElNinio80,

Du schreibst das Du auch diese Drehe hast. :super:

Hast Du vielleicht auch ein Handbuch? Und Könntest Du mir Dieses per Kopie/E-Mail o.a. zur Verfügung stellen? :thx:

Vieleicht schreibst Du mir mal `ne Mail :super:

Gruß asil

_________________
WEMAS-Vielzweckmaschine
AT-500-HSA mit Zubehör
Standbohrmaschine TOPCraft von Aldi
Schleifbock TS150SL v. Fa. Flott
AL-KO Tischkreissäge
AL-KO Absauganlage
Werkbank und diverses Werkzeug


morgen war gestern schon übermorgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2013, 20:02 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: So 1. Jul 2012, 18:49
Beiträge: 13
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Ich habe auch nur die drehe bei mir ist allerdings schon ein anderes futter montiert

Anleitung habe ich keine genau so wenig wie die wechselräder die fehlen mir Gänzlich

Ich habe aber einen Link zu einer interessanten seite die sich mit den "China Dreh und Fräsgeräten" beschäftigt

http://www.fingers-welt.de/gallerie/eig ... nk/faq.htm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2013, 20:41 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 11. Dez 2012, 23:43
Beiträge: 11644
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 456 mal
Im Dritten Foto ist das Futter doch eh ab. Weiter demontieren geht nicht. Beim Montieren tust du dir eventuell leichter, wenn du Madenschrauben bis Anschlag ins Futter schraubst und die mit ner Mutter am Flansch festschraubst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2013, 21:39 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: So 7. Nov 2010, 23:16
Beiträge: 549
Wohnort: bei Greifswald
bedankte sich: 95 mal
Danke erhalten: 48 mal
Landesflagge: Germany
Hallo Asil,

ich habe auch so einen Chinakracher - ist zwar auf Güde gelabelt, sollte aber das Gleiche sein. Vielleicht kannst ja mal eine Gesamtansicht einstellen!?

Ich hab bei meiner das originale 100er Futter gegen ein 160er aus einer Wabeco frühjahr-Sommer-Herbst-Aktion getauscht. Das ist viel besseres Arbeiten als mit dem originalen Futter. Ausserdem sorgt die zusätzliche Schwungmasse für einen gleichmäßigeren Lauf.

Den erforderlichen neuen Flansch habe ich aus einem Stück Schrottstahl direkt auf dem Spindelflansch gefertigt und auch gleich die Löcher für ein 160er Vielbackenfutter vorgesehen.

Wenn ich dir die Bedienungsanleitung mailen soll, sag Bescheid. Die findest zwar auch auf der Finger-Seite zum Download, in meiner sind aber noch zusätzliche Explosionszeichnungen drin 8-)

Dateianhang:
DSC00173 (Medium).JPG
DSC00173 (Medium).JPG [ 71.56 KiB | 20597-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC00165 (Medium).JPG
DSC00165 (Medium).JPG [ 94.08 KiB | 20597-mal betrachtet ]

_________________
Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Sa 4. Mai 2013, 17:19 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Dez 2012, 00:19
Beiträge: 283
Wohnort: NRW; MK; Sauerland
bedankte sich: 23 mal
Danke erhalten: 10 mal
Landesflagge: Germany
Hallo EINinio80,

hast du deine Drehe schon ausgepackt und aufgebaut? :super:
Dann stell mal ein Bild ins Forum.
Hier ist meine ;-)
Bei meiner waren übrigens ein Satz Zahnräder dabei. Sie werden gebraucht, wenn du Gewinde mit der Maschine schneiden willst.

Gruß asil


Dateianhänge:
DSC02856.JPG
DSC02856.JPG [ 130.11 KiB | 20423-mal betrachtet ]

_________________
WEMAS-Vielzweckmaschine
AT-500-HSA mit Zubehör
Standbohrmaschine TOPCraft von Aldi
Schleifbock TS150SL v. Fa. Flott
AL-KO Tischkreissäge
AL-KO Absauganlage
Werkbank und diverses Werkzeug


morgen war gestern schon übermorgen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2013, 01:15 
Offline

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 01:09
Beiträge: 3
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo,

ich bin ebenfalls im Besitz einer WEMAS AT-500-HSA.

Leider fehlt mir das Datenblatt für die Wechselzahnräder, wo angegeben ist mit welchen Paarungen sich welche Vorschübe ergeben.

Könnte jemand davon ein Foto machen?

Schon einmal vielen Dank.

Gruß,

Magnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2013, 06:37 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 20. Apr 2013, 20:58
Beiträge: 22
Wohnort: Leipzig
bedankte sich: 9 mal
Danke erhalten: 2 mal
Landesflagge: Germany
Hallo zusammen,
ich habe die Maschine und auch die Unterlagen, also Bedienungsanleitung und Drehzahltabelle.

Gruß

Alex

_________________
Grüße

Alexis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEMAS AT-500-HSA
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2013, 12:17 
Offline

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 01:09
Beiträge: 3
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Vielen Dank an Alexis.

Er hat mir die Unterlagen zukommen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 771 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 78  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de