Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 18:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Deckel G1 - Informationen, Daten usw. gesucht
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 20:20 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Do 24. Aug 2017, 16:28
Beiträge: 73
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal
Hallo wertes Forum,

könnt Ihr mir Informationen zur Graviermaschine Deckel G1 - die mit dem GERADEN Hals, also OHNE Buchstaben wie F, L oder U dahinter - geben?
Ich suche vor allem technische Daten wie Gewicht, Abmessungen des Fußes, Varianten usw. geben?
Vielleicht sogar Scans von Handbüchern oder Prospekten?

Die Seite http://www.e-engraving.com/machines/dec ... graph.html ist mir zwar bekannt,
gibt aber zu der G1 leider auch nicht viel her, außer einer meines Erachtens falschen Angabe zum Gewicht von lediglich 95 kg.

Im Umbaubericht von Herrn Gray: viewtopic.php?f=58&t=18849&hilit=+fp0+
sehe ich, daß der Träger für den Pantographen, bzw. der Fuß an sich, die Form eines umgedrehten "T" hat.
Auf dem Bild der e-engraving-Seite ist es jedoch ein umgedrehtes "L".
Gab es hiervon verschiedene Varianten im Laufe der Bauzeit?

Außerdem: Was sind die Gemeinsamkeiten mit der G1L? Der Arbeitstisch ist mit 3 bzw. 4 Nuten jedenfalls unterschiedlich.
Aber was ist mit der Konsole, die den Tisch trägt? Sind die baugleich?

Über sachdienliche Hinweise wäre ich Euch sehr dankbar!

Viele Grüße,

Armin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel G1 - Informationen, Daten usw. gesucht
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 21:01 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Mai 2013, 14:31
Beiträge: 2583
Wohnort: Teisendorf (Oberbayern)
bedankte sich: 76 mal
Danke erhalten: 222 mal
Da ich gerade vom Handy aus schreibe kann ich dir leider die Datein nicht zukommen lassen
Habe ich aber auch alles aus dem Forum

Von der G1 gibt es verschidene Versionen, der Arm für den Riemen und die Befestigung des Motors unterscheiden sich.
Hab noch keine zwei gleichen gesehen, vorallem weil sie seltener ist als die G1L


Im vergleich zur G1L ist der Arbeitsbereich wesentlich kleiner, aber auch der Platzbedarf

Zum Gewicht kann ich nicht viel sagen, aber leicht ist sie nicht.

_________________
Mit freundlichen Grüßen, ein Stefan zu viel

...auf der suche nach dem verlegten Werkzeug

Drehmaschine: Quantum D310x910, Bohr(fräs)maschine: Optimum MB4, Deckel G1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel G1 - Informationen, Daten usw. gesucht
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 09:24 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Do 24. Aug 2017, 16:28
Beiträge: 73
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal
Ok, habe noch einige Infos hier im Forum gefunden, aber da die G1 Maschinen sich wohl wirklich stark unterscheiden, ist das
wohl alles nicht immer so ganz zutreffend.
Jedenfalls habe ich nun für die G1L ein Gewicht von 263 kg und für die G1 225 kg gefunden.
Ok, bei der G1 sind Arbeits- und Vorlagentisch kleiner. Vielleicht auch der Pantografenarm?!

Hintergrund meiner Frage ist: Ich habe eine G1L und diese mit einem Schnellläufer zur Fräse umgebaut.
Jetzt müsste ich den Schwanenhals noch versteifen. Alternativ könnte ich nun noch eine G1 bekommen.
Da fiele der Umbau des Schwanenhalses also weg.
Ich frage mich nun, ob ich mir damit andere Nachteile erkaufe.
Der Arbeitsraum wäre ja bei versteiftem Schwanenhals ebenfalls reduziert.
Gravieren möchte ich mit der Maschine optional zwar auch, soll aber eher die Ausnahme bleiben.
Ich würde den größeren Arbeitstisch der G1L dann nur gerne auf der G1 weiter verwenden, sofern der passt.

Oder ist es unter dem Strich doch besser, die G1L zu behalten und den Schwanenhals zu versteifen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel G1 - Informationen, Daten usw. gesucht
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 11:11 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Nov 2010, 11:39
Beiträge: 4235
Wohnort: 21614
bedankte sich: 861 mal
Danke erhalten: 379 mal
Landesflagge: Germany
Hi

Ich finde die G1L ja schon geil wegen der Höhe in Z, die G1 hat da (glaube ich) auch weniger Spielraum

lg Marco

_________________
Metal verbindet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel G1 - Informationen, Daten usw. gesucht
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 14:14 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mi 27. Apr 2016, 11:33
Beiträge: 29
bedankte sich: 10 mal
Danke erhalten: 3 mal
Landesflagge: Austria
Hallo,
ich habe gerade erfolgreich meine G1L versteift, siehe Thema:

"Adapterplatte Schwalbenschwanz für Umbau Deckel G1l"

Vom Gefühl her würde ich sagen, dass nun die eher schwachen Gewindespindeln vom Kreuztisch die Stabilität am meissten limitieren.

_________________
Nicht alles was uns gelingt ist unser Verdienst, nicht alles was uns nicht gelingt ist unsere Schuld !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deckel G1 - Informationen, Daten usw. gesucht
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 21:42 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Mai 2013, 14:31
Beiträge: 2583
Wohnort: Teisendorf (Oberbayern)
bedankte sich: 76 mal
Danke erhalten: 222 mal
Die G1 hat einen wesentlich kleineren Pantographen und Fräsarm als die G1L

Dass der Tisch passt bezweifle ich, wäre eher zufall. Das funktioniert vermutluch nichtmal bei zwei G1.

Aber bei G1 und G1L unterscheiden sich vermutlich schon die Länge der Führung für den Tisch, falls er überhaupt passen würde hättest du weniger Verfahrweg

Ich finde man Sollte beide Maschinen zusammenlassen, so funktionieren sie.

Am besten beide behalten :imstupid:
Wenn der Tisch der G1 zu klein ist könnte man ja ne Nutenplatten draufsetzen, oder ne richtige Fräse kaufen

_________________
Mit freundlichen Grüßen, ein Stefan zu viel

...auf der suche nach dem verlegten Werkzeug

Drehmaschine: Quantum D310x910, Bohr(fräs)maschine: Optimum MB4, Deckel G1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de