Aktuelle Zeit: Di 22. Mai 2018, 03:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tripan 111 für Myford Super 7
BeitragVerfasst: So 17. Sep 2017, 11:05 
Offline
Meister
Meister

Registriert: Fr 30. Nov 2012, 16:36
Beiträge: 987
bedankte sich: 222 mal
Danke erhalten: 22 mal
Landesflagge: Switzerland
Hallo zusammen
Hat schon jemand einen Tripan 111 auf einer Super 7 in Betrieb? Laut Tripan PDF sollte der Grundhalter 111 von der Grösse her passen? Seht ihr das auch so?
Grüsse Pascal

_________________
Tos FN 32
Deckel FP1
Graziano SAG 12
Oerlikon Optimag 300s
Kemppi Mastertig AC / DC
Flott SB 23 Säulenbohrmaschine
Adige Kaltkreissäge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tripan 111 für Myford Super 7
BeitragVerfasst: So 17. Sep 2017, 11:17 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: So 13. Aug 2017, 16:14
Beiträge: 1202
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 153 mal
Landesflagge: Switzerland
Hallo, der 111 passt am besten auf die Serie 7 ! Er federt dann bei schwerem Schnitt auch nicht und die Klingen sind dabei über dem Oberschlitten! Du musst aber je nach Stahlhöhe den Oberschlitten etwa 2mm runterfräsen was er gut verträgt. Die drei Schrauben darin sind nur für den Vierfachstahlhalter und sorgen dafür, dass keine Späne auf die Spindel gelangen! Der Tripan stützt dann, beim festziehen, auch den Guss gut ab ( Ausbruch Zugbolzen) Viel Spass mit der guten Drehbank und Freundliche Grüsse Andi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tripan 111 für Myford Super 7
BeitragVerfasst: So 17. Sep 2017, 11:32 
Offline
Meister
Meister

Registriert: Fr 30. Nov 2012, 16:36
Beiträge: 987
bedankte sich: 222 mal
Danke erhalten: 22 mal
Landesflagge: Switzerland
elmech hat geschrieben:
Hallo, der 111 passt am besten auf die Serie 7 ! Er federt dann bei schwerem Schnitt auch nicht und die Klingen sind dabei über dem Oberschlitten! Du musst aber je nach Stahlhöhe den Oberschlitten etwa 2mm runterfräsen was er gut verträgt. Die drei Schrauben darin sind nur für den Vierfachstahlhalter und sorgen dafür, dass keine Späne auf die Spindel gelangen! Der Tripan stützt dann, beim festziehen, auch den Guss gut ab ( Ausbruch Zugbolzen) Viel Spass mit der guten Drehbank und Freundliche Grüsse Andi

Vielen Dank
Dann wird es wohl der 111er werden.

_________________
Tos FN 32
Deckel FP1
Graziano SAG 12
Oerlikon Optimag 300s
Kemppi Mastertig AC / DC
Flott SB 23 Säulenbohrmaschine
Adige Kaltkreissäge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tripan 111 für Myford Super 7
BeitragVerfasst: So 17. Sep 2017, 11:42 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: So 13. Aug 2017, 16:14
Beiträge: 1202
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 153 mal
Landesflagge: Switzerland
Noch nen Nachtrag, da die Bohrung im Halter verschiedene Grössen hatten , habe ich immer die Zentrierung unten, mit einer bündig eingeklebten Büchse, gemacht und so wird dann der Zug vom Spannbolzen noch besser abgestützt ! Schönen Sonntag Gruss Andi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de