Aktuelle Zeit: Do 24. Mai 2018, 14:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: Di 18. Apr 2017, 08:31 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 12:45
Beiträge: 32
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal
Hallo Dirk

Ich brauche das Mass auf Dein Bank.Auf meine ist es 25.14mm

http://i.imgur.com/2NvrGWs.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 15:57 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Sa 22. Jun 2013, 04:18
Beiträge: 133
Wohnort: 06484
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal
Landesflagge: Germany
Hallo Niels

Hier mal ein Foto ich hoffe das ich es richtig verstanden habe. Habe es ohne drehstahl halter gemessen. sind 22,35mm.


Dateianhänge:
IMG_20170420_165212.jpg
IMG_20170420_165212.jpg [ 120.24 KiB | 2660-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 19:14 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 12:45
Beiträge: 32
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal
Hallo Dirk


http://imgur.com/a/xL5bO

Meine Drehbank ist bei umbauen und das Halter ist 25.14mm.
Kanst du selber auf 22.35 heruntermachen?
Stahl 37
Sonnst muss Du bis mitte naechste Woche warten.

MfG

Niels


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 04:58 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Sa 22. Jun 2013, 04:18
Beiträge: 133
Wohnort: 06484
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal
Landesflagge: Germany
Hallo Niels
Das kann ich, kein Problem.

Mfg
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 06:23 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 12:45
Beiträge: 32
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal
Hallo Dirk

Schick mir deine Postanschrift.
Das einsetzen von VHM stab ist nicht trivial.
Von 8 Moeglichkeiten ist nur eine richtig.
Die 7 andere zerstoeren halter.
Der Inbusschlussel ist 5.5mm oder 7/32 zoll so bitte nicht wegsmeissen.

Viel Spaene und Freude

Niels


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 08:50 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 12:45
Beiträge: 32
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal
Das Ding ist jetz 22.37mm

http://i.imgur.com/9lKJ5am.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 15:00 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Sa 22. Jun 2013, 04:18
Beiträge: 133
Wohnort: 06484
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal
Landesflagge: Germany
Hallo Niels
Super danke und ein :trink2: :trink2:

Mfg
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: So 23. Apr 2017, 16:53 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mo 8. Nov 2010, 08:00
Beiträge: 14
bedankte sich: 7 mal
Danke erhalten: 0 mal
Landesflagge: Germany
Hallo Niels,

dein Kommentar zu den Tangential Tools interessiert mich sehr.
Hast du nähere Informationen darüber?
Kann ich eventuell einen Stahlhalter bei dir kaufen?
Wenn ja, zu welchen Preis?

Ich besitze eine kleine Maximat Standard und versuche damit meine Teile
zu fertigen.

Mit freundlichen Grüßen
Wilfried


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: So 23. Apr 2017, 18:59 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Jul 2014, 19:35
Beiträge: 1271
Wohnort: LKR Freising
bedankte sich: 179 mal
Danke erhalten: 181 mal
Landesflagge: Thailand
WilhFried hat geschrieben:
Hallo Niels,

dein Kommentar zu den Tangential Tools interessiert mich sehr.
Hast du nähere Informationen darüber?
Kann ich eventuell einen Stahlhalter bei dir kaufen?
Wenn ja, zu welchen Preis?

Ich besitze eine kleine Maximat Standard und versuche damit meine Teile
zu fertigen.

Mit freundlichen Grüßen
Wilfried

Hallo
Wenn Du hier die Suche mit Diamond Tool Holder fütterst, dann findest Du einiges zu diesem Thema. Es gibt einige Eigenbauten hier in der Runde....... :pfeif:
Gruß
Georg

_________________
Wir leben in einer Welt, in welcher jeder den Preis der Dinge kennt, aber niemand ihren Wert.
(Oscar Wilde)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wendeplattenhalter
BeitragVerfasst: So 23. Apr 2017, 20:04 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 25. Mär 2017, 12:45
Beiträge: 32
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal
WilhFried hat geschrieben:
Hallo Niels,

dein Kommentar zu den Tangential Tools interessiert mich sehr.
Hast du nähere Informationen darüber?
Kann ich eventuell einen Stahlhalter bei dir kaufen?
Wenn ja, zu welchen Preis?

Ich besitze eine kleine Maximat Standard und versuche damit meine Teile
zu fertigen.

Mit freundlichen Grüßen
Wilfried


Hallo WilFried
Es gibts eine Reihe von Videos hier

https://www.youtube.com/channel/UCl1kMt ... 2dNLXEGBPw

und einige Photos hier

http://www.homemodelenginemachinist.com ... hp?t=25950

Ich verkaufe keine und habe heute keine zu verschenken .
Meine Rat ist eine fur 3 mm rund selber zu machen und wenn das funktioniert eine mehr fur 2 mal 2 mm Quadrat sei es VHM oder HSS.
Ich verwende selbst heute nur 2 mal 2 mm VHM ein bischen geschliffen so das aktive schneidekant ist 85 grad.Aber 2 mal 2 Quadrat funktioniert genau so gut aber fordert mehr Muhe bei einstellen.
Als Klemschraube ist M8 mal 0.5mm Steigung meine beste Bot heute und eine M8 0.5 Gevindebohrer kostet keine Vermoegen..
Wenn Du soweit bist liefere Ich gern die Schraube.
Es ist wichtig das Halteroberseite genau mit Drehbank Achse fluchten.
Um es zu messen kan man wie hier vorgehen

http://www.homemodelenginemachinist.com ... hp?t=24648

MfG

Niels


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de