Aktuelle Zeit: So 18. Feb 2018, 09:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 18:29 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Beiträge: 15967
Wohnort: 86641
bedankte sich: 205 mal
Danke erhalten: 864 mal
Landesflagge: Germany
Das Beispiel von Stefan hat mich nicht ruhen lassen und so habe ich mir etwas ähnliches angefertigt.
Als Grundplatte verwende ich meinen Spannquader (auch von Stefan abgeschaut und abgewandelt).
Daraus ergab sich dann die Grösse M6 und das Bohrungsraster (R) 20mm.
Deshalb müsste ich eigentlich von 1-3-5-Blöcken sprechen denn die Abmessungen sind 1R x 3R x 5R.

Bild

Die Blöcke sind noch nicht ganz fertig, die Längsbohrungen müssen noch etwas abgeteuft werden, da warte ich bis mir Robert mit einem überlangen Bohrer aushilft.

Ich bin gespannt wie sich das bewährt. Erfahrungsgemäss wird sich der Bedarf einstellen wenn die Vorrichtung mal da ist...
Natürlich wird es immer mal Situationen geben in der keine nutzbare Gewindebohrung zu finden ist.
Aber die Kombinationsmöglichkeiten sind schon recht vielfältig.

Mehr unter http://www.hobby-messer.de/wm-f25.htm

Hans

_________________
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 18:49 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: So 5. Jan 2014, 14:26
Beiträge: 76
bedankte sich: 12 mal
Danke erhalten: 2 mal
Landesflagge: Austria
Hallo Hans
Was genau heißt "abteufen" ? :|
So von einem Deutsch ins andere übersetzt? :-D
Lg
Flip


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 19:14 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Nov 2010, 20:36
Beiträge: 577
Wohnort: Kreis Herford
bedankte sich: 334 mal
Danke erhalten: 206 mal
Landesflagge: Germany
flip1 hat geschrieben:
Hallo Hans
Was genau heißt "abteufen" ? :|
So von einem Deutsch ins andere übersetzt? :-D
Lg
Flip


Abteufen – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Abteufen

Als Abteufen oder Teufen (auch: Niederbringen) bezeichnet man die Herstellung von senkrechten (seigeren) Hohlräumen (Schächten, Blindschächten, Lichtlöchern oder Bunkern) zur Erschließung von Lagerstätten. Das Abteufen gehört zu den wagnisreichsten bergmännischen Arbeiten und ist für den dort tätigen ...

Mir ist der Begriff geläufig, aber falls nicht, hilft Google in den meisten Fällen weiter!!!

MfG

Wilhelm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 19:16 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mär 2013, 12:51
Beiträge: 935
Wohnort: 67354
bedankte sich: 349 mal
Danke erhalten: 197 mal
Zitat:
............... die Längsbohrungen müssen noch etwas abgeteuft werden........................
Hans


Da schlägt doch die bergmännische Vergangenheit von Hans wieder voll durch.

"GLÜCK AUF" aus der Pfalz
Tom

_________________
Jede neue Maschine wird auf einer "Gebrauchten" hergestellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 19:26 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Beiträge: 15967
Wohnort: 86641
bedankte sich: 205 mal
Danke erhalten: 864 mal
Landesflagge: Germany
Workshop Tom hat geschrieben:
Da schlägt doch die bergmännische Vergangenheit von Hans wieder voll durch.

Davon wusste ich ja noch gar nichts ;-)

Hans

_________________
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 19:38 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Beiträge: 4055
Wohnort: 72669 UE
bedankte sich: 310 mal
Danke erhalten: 582 mal
Landesflagge: Germany
Hans

"Berkheim"
.......

_________________
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 22:10 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 21:05
Beiträge: 174
bedankte sich: 9 mal
Danke erhalten: 32 mal
Hallo Hans.

Mal kurz zurück zu dem eigentlichen Thema:
Erstmal :2up: !!
Und noch 'ne Frage hinterher: Wirst Du die Blöcke noch parallel und winklig schleifen?
Das wär' doch noch 'ne feine Sache, oder nicht?! ;-)

Gruß, Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 22:44 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Beiträge: 15967
Wohnort: 86641
bedankte sich: 205 mal
Danke erhalten: 864 mal
Landesflagge: Germany
Ich selber werde sie nicht schleifen, für meine Genauigkeit reichen sie sicher aus.
Aber wenn mir jemand das Schleifen anböte sagte ich nicht nein.

Hans

_________________
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Mi 14. Feb 2018, 12:14 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Beiträge: 15967
Wohnort: 86641
bedankte sich: 205 mal
Danke erhalten: 864 mal
Landesflagge: Germany
Weil Fragen nach der inneren Kontur aufkamen habe ich dazu ein Bild eingestellt

Bild

Und auch noch eine Beschreibung zu den einzelnen Schritten beim Bohren.

Mehr unter http://www.hobby-messer.de/wm-f25.htm#fertigung

Hans

_________________
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1-2-3-Blöcke
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 10:51 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 21:05
Beiträge: 174
bedankte sich: 9 mal
Danke erhalten: 32 mal
Hallo Hans!

Hab' Dir 'ne EMail geschrieben.....

Gruß, Frank


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Airhead, Pascalk und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de