Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 18:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlhaupter UPA3 auf Bridgeport
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2017, 23:34 
Online
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 11. Dez 2012, 23:43
Beiträge: 12208
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 491 mal
Solltest du einen 32 Fräsdorn haben, dann könntest du eine Buchse machen, die innen 32 und bis auf die Länge, wo der 32 Durchmesser losgeht auf 33 ausgedreht wird. Dann noch den Schaft ausbohren, damit ein 8er Inbusschlüssel durchpasst und fertig. Ach so, entweder noch 2 Bohrungen oder einen Schlitz vorne in die Front des Fräsdorns als Mitnehmer wären ganz gut, wenn auch nicht unbedingt lebensnotwendig.
Dann wär der Fräsdorn auch problemlos später für den ursprünglichen Zweck brauchbar.
Bei deinem akuellen müsstest du den Schaft vorne mit 16 komplett abschneiden. bis zum Beginn der Auflagefläche planen, die schon erwähnte Buchse machen dann ein M16 Gewinde
reinbohren und den Schaft durchbohren, dass ein 8er inbus durchpasst + die Mitnehmer.
Alternativ eventuell eine andere Anzugsschraube selberbasteln mit M14 oder M12, dann wird aber der Weg, den den man zum Anziehen braucht länger werden. Vor allem sollte das schon eine 10.9 sein. Die macht aber nicht sonderlich viel Spass auf der Drehbank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlhaupter UPA3 auf Bridgeport
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 21:39 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Feb 2017, 16:28
Beiträge: 130
bedankte sich: 8 mal
Danke erhalten: 7 mal
Landesflagge: Germany
Hab heute nochmal geguckt und bisschen ausprobiert.

Die Idee von dir würde theoretisch auch gehen. Müsste ich mir nochmal gedanken machen und so eine Hülse konstruieren.
Das M16 Gewinde in meiner Aufnahme ist auch irgendwie nicht wirklich stramm. In der Orginal Aufnahme ist das um welten besser.

So würde ein Umbau aussehen nach meiner ersten Idee:
Dateianhang:
upa3montiert.jpg
upa3montiert.jpg [ 51.4 KiB | 654-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
upa3montiert.pdf [29.79 KiB]
17-mal heruntergeladen
2017-06-12 19.44.03.jpg
2017-06-12 19.44.03.jpg [ 122.4 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.41.01.jpg
2017-06-12 19.41.01.jpg [ 162.17 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.39.41.jpg
2017-06-12 19.39.41.jpg [ 121.92 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.38.57.jpg
2017-06-12 19.38.57.jpg [ 150.91 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.38.21.jpg
2017-06-12 19.38.21.jpg [ 120.37 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.37.44.jpg
2017-06-12 19.37.44.jpg [ 141.7 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.37.10.jpg
2017-06-12 19.37.10.jpg [ 139.7 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.36.41.jpg
2017-06-12 19.36.41.jpg [ 119.54 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.36.21.jpg
2017-06-12 19.36.21.jpg [ 151.84 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.35.53.jpg
2017-06-12 19.35.53.jpg [ 158.43 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.35.34.jpg
2017-06-12 19.35.34.jpg [ 152.38 KiB | 654-mal betrachtet ]
2017-06-12 19.35.21.jpg
2017-06-12 19.35.21.jpg [ 153.15 KiB | 654-mal betrachtet ]

_________________
Fräsmaschine: Bridgeport / Model 2J2 by Adcock & Shipley Ltd
Drehmaschine: Lesto Scintilla
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlhaupter UPA3 auf Bridgeport
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 23:26 
Online
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 11. Dez 2012, 23:43
Beiträge: 12208
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 491 mal
Naja, die Hülse hat über die Länge des Dorns, bzw bissi weniger 32Durchmesser, bloss vorne
wird sie auf 33 aufgedreht, dass sie über den Zentrierzapfen vom Wohlhaupter passt. Aussendurchesser wie das Original, wimre war das rund 43.
Dann brauchst du bloss noch 2 Bohrungen oder einen durchgehenden Schlitz für die Mitnehmerbolzen. Du solltest ein Zehntel oder etwas mehr PlanSpiel haben zur Scheibe, die direkt auf dem Ring liegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlhaupter UPA3 auf Bridgeport
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 12:43 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Feb 2017, 16:28
Beiträge: 130
bedankte sich: 8 mal
Danke erhalten: 7 mal
Landesflagge: Germany
Hab hier einen für meine Bridgeport befunden:
http://www.nielsmachines.com/de/wohlhau ... 51333.html

Preis ist €850

Wenn man nichts verkaufen will dann ist der Preis ok. Schade eigentlich Interesse hätte ich ja.

_________________
Fräsmaschine: Bridgeport / Model 2J2 by Adcock & Shipley Ltd
Drehmaschine: Lesto Scintilla


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlhaupter UPA3 auf Bridgeport
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 20:35 
Online
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 11. Dez 2012, 23:43
Beiträge: 12208
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 491 mal
Sag bloss du hast noch immer nix. Das ist doch bereits über ein halbes Jahr her. Und deine Buchse hattest du doch auch schon soweit. Alternative wäre deine vorhandene Aufnahme gegen eine für MK4 vertauschen, siehe hier.
https://www.ebay.de/itm/Sleeve-Adapter- ... 6689e5ae45
Das Teil ist aber leider sehr lang, wobei das Problem mit zu wenig Höhe hast du bei ner originalen Bridgeport eher nicht. Aber bei vielen einfacheren Maschinen taucht das halt auf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wohlhaupter UPA3 auf Bridgeport
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 23:38 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Feb 2017, 16:28
Beiträge: 130
bedankte sich: 8 mal
Danke erhalten: 7 mal
Landesflagge: Germany
Keine Panik hab schon lange was. Meine nur das ich auch einen Orginal Bridgeport Wohlhaupter nehmen würde aber in anbetracht des utopischen Preis sicherlich nicht.

Hab eine komplette neue Aufnahme drehen lassen wie in der ersten Zeichnung zu sehen ist.

_________________
Fräsmaschine: Bridgeport / Model 2J2 by Adcock & Shipley Ltd
Drehmaschine: Lesto Scintilla


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: klaus stein, Torte und 18 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de