Aktuelle Zeit: Mi 24. Jan 2018, 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2263 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225 ... 227  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 18:32 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 18:46
Beiträge: 37
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 6 mal
Moin,


HansD hat geschrieben:
Hm, wenn das eine Analogie zu den Maschinen sein soll müsste das Problem doch vor der Maschine stehen!?
Nein, nein, der Fehler sitzt immer 30 cm vor dem Bildschirm... :muahaha:

sswjs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 18:34 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Beiträge: 15803
Wohnort: 86641
bedankte sich: 202 mal
Danke erhalten: 842 mal
Landesflagge: Germany
Hauptsache VOR.

Hans

_________________
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 18:48 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Nov 2014, 13:20
Beiträge: 322
Wohnort: Ostfälischer Bodden
bedankte sich: 20 mal
Danke erhalten: 22 mal
toolmaker35 hat geschrieben:

Ich finde allerdings auch, dass man manchen Leuten die Tastatur wegnehmen sollte!


War nur als Hinweis gemeint, daß man auf den Komfort die eine Luftbereifung bietet, mit etwas Überlegung nicht verzichten müßte. Aber wenn Reifentechnik aus dem 19ten Jahrhundert hier gerade total angesagt ist, werde ich mich da nicht weiter einmischen.

_________________
A..hoi

Scheiß auf CNC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 18:55 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Beiträge: 15803
Wohnort: 86641
bedankte sich: 202 mal
Danke erhalten: 842 mal
Landesflagge: Germany
PU Reifen sind ja wohl nicht 19. Jhd.

Hans

_________________
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 22:01 
Offline
Lehrling
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Feb 2015, 14:10
Beiträge: 42
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 3 mal
Für die einen ist es wohl Kleinkram,
für meine Unimat SL schon eher etwas größeres.

ER16 Spannzangenaufnahme vom Chinamann genommen, C45 6-kant SW22 aufgebohrt und die pi mal Daumen s6 Übermaßpassung für die Aufnahme gedreht. Vorher nochmal die Bohrung der Aufnahme sowie das Durchgangsloch des 6-kant auf 8H8 gerieben. Dann eine 8er Welle in die Aufnahme gespannt um sie als Führung beim einpressen zu benutzen. Das ganze dann auf der 6to Werkstattpresse durch langsamen Druckaufbau gefügt. Ging besser als erwartet. Sollte nur eigentlich noch einen mm tiefer rein die Aufnahme. Aber gut, dann ist halt noch etwas Luft Am Ende, das ist dann eher Optik.

Dateianhang:
Foto1182.jpg
Foto1182.jpg [ 43.96 KiB | 1377-mal betrachtet ]

Leider nur Schnapsschussquali. Weil alter Funkknochen und... Feierabend ;)

Als nächstes kommt dann die 4kant Variante.

_________________
Grüße aus Bremen,
Jan

-------------------------------
nail -->
here <-- for a new monitor
-------------------------------


Emco Unimat SL mit Fräsaufsatz & einigen Modifikationen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 16:56 
Offline
Werkzeugputzer
Werkzeugputzer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Sep 2017, 14:29
Beiträge: 8
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Landesflagge: Austria
Hallo! :-)

Ich hab' am letzten Sonntag Nachmittag die freie Zeit genutzt, um endlich meinen Pressdornsatz zu drehen.
Die Aufnahmebuchse wird einfach auf die Kolbenstange aufgeschraubt.

Derweil bin hab ich Pressdorne von 20 - 50mm (5mm Stufen) gefertigt und möchte den Satz noch bis 90mm erweitern.

Jeder Dorn hat einen 90° V-Einstich, in den das federnde Druckstück (M8, verstärkte Ausführung) der Aufnahmebuchse einrastet und so den Dorn sicher hält.
Plug&Play sozusagen. 8-)

Wenn der Satz komplett und beschichtet ist, werde ich noch ein Aufbewahrungssystem basteln, damit die Dorne nicht herumliegen.

Dateianhang:
IMG_20180110_182040_.jpg
IMG_20180110_182040_.jpg [ 117.9 KiB | 1146-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_20180110_182227_.jpg
IMG_20180110_182227_.jpg [ 103.65 KiB | 1146-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_20180110_182405_.jpg
IMG_20180110_182405_.jpg [ 93.66 KiB | 1146-mal betrachtet ]

_________________
Haaf LZ200
B 430 Vario
BS 100 x 1220 S
Elmag CY-260
Variostar 2500
40to Werkstattpresse (Eigenbau) mit H-Aggregat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 21:13 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 23:16
Beiträge: 262
bedankte sich: 8 mal
Danke erhalten: 78 mal
Keine Ahnung, wie ich das Kind nennen soll: es ist halt eine "stationäre Anhängerkupplung".
Der Gedanke dahinter ist, den Anhänger in der Garage einfach fixieren zu können, so daß die Ladefläche waagrecht ist und man zum Be- und Entladen mal eben in den Anhänger steigen kann, ohne das er sofort kippt oder verrutscht. Denn selbst mit abgesenkten Stützen hinten und dem ausgefahrenen Stützrad vorne ist mir der Hänger schon mehrfach beim Laden gegen die Wand geruckelt und hat dann Dellen im Putz hinterlassen.....das dürfte jetzt wohl nicht mehr passieren.
Dateianhang:
CIMG6124.JPG
CIMG6124.JPG [ 147.9 KiB | 843-mal betrachtet ]

Die Ankerplatte unter dem Kupplungsstück war notwendig, weil sich die relativ schmale Basis der Kupplung mit Sicherheit in den Putz reingedrückt und damit wieder freigearbeitet hätte.
Deswegen wollte ich eine möglichst solide Wandbefestigung haben.
Und da es im Handel leider keine passenden Schrauben mit 16 mm Durchmesser für die Kupplung gibt (geschweige denn Dübel in dem Kaliber...), wurde jetzt halt die Ankerplatte gebastelt.
Aus einer alten M16-Schraube wurden zwei Stehbolzen angefertigt, diese auf Vorder- und Rückseite mit der Platte verschweisst und dann alles mit Alu-Einbrennlack überpinselt.
Hier noch ein Bild vom Ausgangsmaterial für die Befestigung:
Dateianhang:
CIMG6112.JPG
CIMG6112.JPG [ 236.76 KiB | 843-mal betrachtet ]

Warum Einbrennlack ? Weil er farblich gut passt und gerade auf der Werkbank stand !
Der Lack hat nur einen kleinen Nachteil: er ist nicht abriebfest. Das stört mich in dem Fall aber überhaupt nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 11:37 
Online
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Beiträge: 3992
Wohnort: 72669 UE
bedankte sich: 299 mal
Danke erhalten: 565 mal
Landesflagge: Germany
Späne machen ist entspannend

Winterobjekt - Kiste
Bench block Bohrhilfe Werkzeugmacherblock etc genannt

80er Rundmaterial etwas in Form gebracht

und mal wieder die Koordinaten (Teilkreis) auf der Digi abgefragt


Dateianhänge:
WP_20180112_003.jpg
WP_20180112_003.jpg [ 182.81 KiB | 613-mal betrachtet ]
WP_20180113_001.jpg
WP_20180113_001.jpg [ 220.38 KiB | 613-mal betrachtet ]
WP_20180113_002.jpg
WP_20180113_002.jpg [ 189.2 KiB | 613-mal betrachtet ]
WP_20180113_005.jpg
WP_20180113_005.jpg [ 166.11 KiB | 613-mal betrachtet ]
WP_20180113_004.jpg
WP_20180113_004.jpg [ 197.68 KiB | 613-mal betrachtet ]

_________________
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 11:46 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Jan 2011, 10:23
Beiträge: 1062
Wohnort: Hamburg
bedankte sich: 119 mal
Danke erhalten: 225 mal
Landesflagge: Germany
Hallo Tommy

Das Teil sieht für mich interessant aus. Ich frage mich nur, wofür es gebraucht wird.
Kannst du dazu was sagen?

MfG Torsten

_________________
Wenn Du dir was vornimmst, versuche es zu machen, Jahre später ärgerst du dich, das du es nicht versucht hast, es zu machen!

Drehe: Interkrenn IKD 400 /400V mit FU
Fräse: Bernardo KF25 Vario MK3
Bohrmaschine: Einhell mit Drehstrommotor 370W/400V und FU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Sa 13. Jan 2018, 12:09 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 11. Dez 2012, 23:43
Beiträge: 12230
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 492 mal
Das gehört zum ein-auspressen von Stiften, Als prisma zum Ankörnen, als Bohrunterlage für Wellen usw.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2263 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225 ... 227  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de