Aktuelle Zeit: Mi 23. Aug 2017, 14:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1637 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160 ... 164  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 07:03 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jun 2013, 08:59
Beiträge: 658
bedankte sich: 130 mal
Danke erhalten: 179 mal
Landesflagge: Germany
Dank dir Stefan fürs zeigen!

stefangtwr hat geschrieben:
Zitat:
Bei mir hat die Isel heute Dreck machen dürfen und ein Brett für den Gewindeschneidkopf aushölen dürfen:


Schön, dass er mittlerweile Verwendung findet und ein gutes Zuhause gefunden hat :)
Mein zweiter liegt nun einsam in der Schublade :D

_________________
Gruß Michael
Für meine Bilder & Beiträge gilt das ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 07:27 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:46
Beiträge: 1816
Wohnort: Nürnberg Land
bedankte sich: 269 mal
Danke erhalten: 215 mal
Landesflagge: Germany
Hallo Stefan,
stefangtwr hat geschrieben:
Zitat:
Erinnere mich wieder, der Werkstoffhändler hat mir das als Nylon verkauft.


Das ist von der Farbe und der Beschreibung des Spans ziemlich garantiert Polyamid/Nylon, kein Pom/Sustarin/Delrin :)

Danke für die Info!
Jetzt weis ich wie ich mit dem Material dran bin!
Von dem Zeugl habe ich noch ca. 30x800mm.

Gruß,

Dieter

_________________
Opti BF20L Vario, Opti TU2506 mit FU Vario, Metallbandsäge Opti S131GH, Ständerbohrmaschine Opti B32, Werkstattkran, Rundtisch viel Zubehör


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 07:58 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Do 10. Jan 2013, 23:06
Beiträge: 1422
Wohnort: Stockholm
bedankte sich: 39 mal
Danke erhalten: 119 mal
Landesflagge: Sweden
Mein allererstes nennenswertes Drehteil, inkl. Anschleifen des 90° Schneideisens (der Arboga Schleifbock, herrlich).

Beim Überholen meiner Origo Hydraulikpresse ging leider die Stange zu Bruch, in deren Nuten die Rückholfedern für den Kolben eingehängt sind. Original sind diese Nuten rund, aber wir wollten es fürs erste Mal mal nicht übertreiben mit dem Schwierigkeitsgrad :-) Und so habe ich jetzt auch gleich einen Stahl für 45° Fasen da.

Material ist Automatenstahl. Bestellt hatte ich 11SMn30 und C45. Einer hat eine blaue Markierung drauf, das wäre aber 11SMnPb30... Für diese Anwendung absolut irrelevant.


Dateianhänge:
IMG_20170725_185941.jpg
IMG_20170725_185941.jpg [ 128.49 KiB | 1544-mal betrachtet ]
IMG_20170725_191950.jpg
IMG_20170725_191950.jpg [ 86.09 KiB | 1544-mal betrachtet ]
IMG_20170725_192641.jpg
IMG_20170725_192641.jpg [ 96.43 KiB | 1544-mal betrachtet ]
IMG_20170725_193635.jpg
IMG_20170725_193635.jpg [ 93.57 KiB | 1544-mal betrachtet ]
IMG_20170725_194418.jpg
IMG_20170725_194418.jpg [ 116.92 KiB | 1544-mal betrachtet ]
IMG_20170725_195433.jpg
IMG_20170725_195433.jpg [ 90.24 KiB | 1544-mal betrachtet ]

_________________
Weiler LZD 220
Strands S68
Arboga EP 308
Atlas Copco KT4A5
Origo HP-20
Oerlikon Minicito 180
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 09:18 
Offline
Lehrling
Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Mai 2014, 10:32
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin
bedankte sich: 8 mal
Danke erhalten: 6 mal
Landesflagge: Germany
... und hier mal absoluter Kleinkram.

Ich habe den Filterverschluss von meinem Kärcher-Sauger verbummelt als ich ihn eine Weile als Nasssauger benutzt habe. Die Notlösung das Ding mit Gaffa-Tape zu fixen war auf Dauer sehr unbefridiegend. Gestern hat es mir dann gereicht:

... dabei ist dann auch gleich das nächste Projekt zu Tage getreten. Ich brauche einen vernünftigen Halter für meine Proxxon.
Die Wolfcraft-Klemmen gehen aber auch bei POM ...
Dateianhang:
filterverschluss1.jpg
filterverschluss1.jpg [ 422.11 KiB | 1495-mal betrachtet ]

... jedenfalls enstand aus einem Rest so ein Verschluss ...
Dateianhang:
filterverschluss4.jpg
filterverschluss4.jpg [ 365.19 KiB | 1495-mal betrachtet ]

... der dann den Filter fixt und jetzt ist wieder alles gut.
Dateianhang:
filterverschluss3.jpg
filterverschluss3.jpg [ 422.16 KiB | 1495-mal betrachtet ]


Zugegeben: Man hätte auch ein Stück schwarzes POM nehmen können, eigentlich müssen. Aber dann wäre das auf dem Foto nicht so gut gekommen :-D

_________________
Span(n)ende Grüße, Micha

Quantum D250x550 400V/FU
Proxxon IBS/E

Meine Frau hat den geilsten Arsch der Welt - nämlich mich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 11:59 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Beiträge: 3753
Wohnort: 72669 UE
bedankte sich: 233 mal
Danke erhalten: 488 mal
Landesflagge: Germany
Zum setzen von Steinmauern (Zaungabionen) mußte ich mind. 0,8m tiefe Löcher graben..

Erdbohrer etc. habe ich nicht (und aufgrund der Ausleihpreisliste) als sparsamer Schwabe auch gleich aus dem Kopf verdrängt


hatte vor längerer Zeit mal ein altes Beil an ein Stück Geländereisen geschweißt, um beim Junior`s Hausumbau die Bodenbeläge rückenschonend zu entfernen.

Geht hervorragend zum abstechen der Wände, drehende Bewegungen a`la Kanonenbohrer lockern den Lehmboden hervorragend (Verlängerungsholz wird in den Rohrgriff eingesteckt), der Rest war eben Fleißarbeit.

Natürlich nur für den Hausgebrauch, da keine Zertifizierung der Schweißnähte sowie Materialnachweis vorliegt..... :pfeif:


Dateianhänge:
WP_20170717_006.jpg
WP_20170717_006.jpg [ 256.16 KiB | 1255-mal betrachtet ]
WP_20170717_005.jpg
WP_20170717_005.jpg [ 230.53 KiB | 1255-mal betrachtet ]
WP_20170717_004.jpg
WP_20170717_004.jpg [ 230.78 KiB | 1255-mal betrachtet ]

_________________
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 17:22 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 16:53
Beiträge: 128
Wohnort: 08141 Reinsdorf
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 5 mal
Landesflagge: Germany
:2up: So was find ich gut - ganz nach meinem Geschmack!

(Also nicht die Arbeit, sondern die Idee ...)

_________________
Macht's besser
Gottfried
______________________________________________
Meine Meinung: es erst mal versuchen ... und dann verzweifeln?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: So 30. Jul 2017, 15:33 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 13:46
Beiträge: 56
bedankte sich: 4 mal
Danke erhalten: 33 mal
Ein kleines Sinuslineal für die Fräsmaschine.
Zum bequemen Bohren habe ich das Rohmaterial erstmal etwas breiter bemessen,
danach wurde freigefräst. Bei mir lassen sich die abgetrennten Zylinderstifte mit etwas Kraft in die Bohrungen schieben.
Die sind gerade so lang wie ein Endmaß breit ist. Für kleinen Winkel muss man in dieser Version beide Seiten unterlegen.
Schrägstellung bis 45° möglich. Das ganze möchte ich noch Härten und überschleifen.

Gruß

Jürgen


Dateianhänge:
sinus3.pdf [44.45 KiB]
24-mal heruntergeladen
sinus3_1.jpg
sinus3_1.jpg [ 59.22 KiB | 849-mal betrachtet ]
sinus3_2.jpg
sinus3_2.jpg [ 89.5 KiB | 849-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: So 30. Jul 2017, 20:30 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Beiträge: 1479
bedankte sich: 74 mal
Danke erhalten: 257 mal
Hallo

Da ich ja inzwischen auch gerne Kernbohrer einsetze (danke Stefan !) hab ich mir auch mal einen MK2 Halter dafür angefertigt.
Dateianhang:
MK2 Weldon.jpg
MK2 Weldon.jpg [ 221.09 KiB | 656-mal betrachtet ]

Hergestellt aus einem Rohling von Arc Euro.

Gruß Martin

_________________
A center drills one goal in life is to break off in the hole... (doubleboost)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mo 31. Jul 2017, 12:16 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Di 27. Dez 2016, 14:19
Beiträge: 128
Wohnort: Augsburg
bedankte sich: 8 mal
Danke erhalten: 4 mal
@Martin
Wie wird das Werkzeug bei den Weldon-Aufnahmen eigentlich genau gehalten? Ist das eine Bohrung und von den Seiten kommen Madenschrauben oder steckt da noch mehr dahinter?

Viele Grüße
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Kleinkram-des-Tages-Schaukasten
BeitragVerfasst: Mo 31. Jul 2017, 12:23 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Beiträge: 14736
Wohnort: 86641
bedankte sich: 187 mal
Danke erhalten: 769 mal
Landesflagge: Germany
Aeious hat geschrieben:
Ist das eine Bohrung und von den Seiten kommen Madenschrauben

Ja. Der Werkzeugschaft hat entsprechend ein oder zwei Abflachungen.

Hans

_________________
Bauberichte Thread #12691
Einfach ist einfach einfacher!
Ich mache mit meinen Maschinen Teile für meine Maschinen die ich ohne die Maschinen weder machen könnte noch brauchen würde!
Theoretisch kann ich praktisch alles!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1637 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160 ... 164  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de