Aktuelle Zeit: Fr 23. Jun 2017, 18:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 13:29 
Offline
Meister
Meister

Registriert: Di 17. Mai 2016, 12:06
Beiträge: 972
bedankte sich: 25 mal
Danke erhalten: 151 mal
michiel hat geschrieben:
Mein Umrichter hat eine Funktion, mit der er den angeschlossenen Motor erkennt und sich danach selber optimal einstellt.



Klasse.
Aber hilft mir das?

""Da der Motor und Drehzahleinstellung generell ja schon funktionieren, wüsste ich jetzt nicht, ob ich dir als FU Anfänger empfehlen würde den FU als erstes zu resetten.""

Hm, auch ein Argument.
Dann laß ich erst mal alles wie es ist, und versuche die Anleitung zu verstehen.
Die ist wohl der eigentliche Grund, warum ich das Gerät jetzt benutzen darf :-)

Aber das muß ja irgendwie zu verstehen sein, zumal Ihr mich nicht alleine im Regen stehen lasst.

Ich sag also nächste Woche mal, wie weit ich gekommen bin.
Danke nochmal !!

_________________
Bolle grüsst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 14:26 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: Fr 13. Jan 2017, 16:28
Beiträge: 267
bedankte sich: 63 mal
Danke erhalten: 38 mal
Bolle hat geschrieben:
michiel hat geschrieben:
Mein Umrichter hat eine Funktion, mit der er den angeschlossenen Motor erkennt und sich danach selber optimal einstellt.


Klasse.
Aber hilft mir das?

!

Nur wenn Dein FU diese Fuktion auch hat :pfeif:

Versuche doch mal aus der BDA herauszulesen welche Einstellungen Dein FU
im Werkszustand hat.
Normalerweise läuft mit diesen Einstellungen jeder Motor erst mal problemlos.

Für mich sind die Werksinstellungen der Ausgangspunkt von dem man sich an
eigene, dem persönlichen Bedarf angepasste, Einstellungen herantasten kann.

Bei gebrauchten FUs findest Du oft Einstellungen die für Deinem Verwendungs-
zweck nicht geeignet oder sogar kontraproduktiv sind.

Beispiel: Ein FU der in einer Lüftungsanlage für die Steuerung eines Lüfter-
motors eingesetzt war, ist mit ziemlicher Sicherheit so programmiert, dass das
Drehmoment des Motors mit steigender Drehzahl zunimmt. Der Grund ist, denke
ich, klar?
Bei einer Werkzeugmaschine brauchst Du es genau anders herum, weil Du sonst
bei Arbeiten in niedrigen Drehzahlen, Gewindeschneiden auf der Drehbank z.Bsp.,
zu wenig Bums an der Spindel hast.

Spare Dir den Frust mit u.U nicht nachvollziebaren Einstellungen und starte von
einer gesicherten Basis.

Mein Plädoyer für ein Reset.

Grüße vom Bollwerk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 15:22 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2014, 20:44
Beiträge: 1224
Wohnort: Potsdam
bedankte sich: 73 mal
Danke erhalten: 112 mal
Landesflagge: Germany
Da das Ding schon läuft (wenn auch vielleicht nicht ganz optimal): Vor einem Reset erst mal alle eingestellten Parameter aufschreiben.
Gruß Peter

_________________
Einfache Antworten sind immer falsch. Komplizierte meistens auch.
:runningdog: China Bandsäge, China Fräse, China Drehbank. Was mach ich nur ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 16:12 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 20:59
Beiträge: 67
Wohnort: Nieheim
bedankte sich: 4 mal
Danke erhalten: 8 mal
Landesflagge: Germany
Hallo,
sicherlich kann man auch bei deinem FU den aktuellen Parametersatz abspeichern.
Also erst abspeichern und dann mit einem neuen beginnen.
Falls der nicht funzt einfach Anregungen aus Parametersatz 1 holen.

Gruß Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 16:27 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: Mi 28. Aug 2013, 14:25
Beiträge: 551
Wohnort: Schleswig Holstein
bedankte sich: 3 mal
Danke erhalten: 36 mal
Landesflagge: Germany
michiel hat geschrieben:
Mein Umrichter hat eine Funktion, mit der er den angeschlossenen Motor erkennt und sich danach selber optimal einstellt.


Das sollte eine Anregung sein zu gucken ,ob deiner auch so eine Funktion hat.

_________________
Gruß
Michiel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 18:59 
Offline
Meister
Meister

Registriert: Di 17. Mai 2016, 12:06
Beiträge: 972
bedankte sich: 25 mal
Danke erhalten: 151 mal
Ok, also zunächst gucken was der alles kann, dann versuchen am Gerät herauszulesen was alles eingestellt wurde, unbedingt abspeichern oder aufschreiben der gespeicherten Werte, u.U. resetten und neu "aufsetzen".

Es ist übrigens ein Danvoss VLT, soviel ich dem Gehäuse entnehmen konnte.
Motordaten liefere ich noch nach, hatte bisher noch keine Zeit dafür..

_________________
Bolle grüsst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 20:00 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Feb 2013, 10:04
Beiträge: 1570
Wohnort: PLZ 92
bedankte sich: 421 mal
Danke erhalten: 436 mal
Landesflagge: Germany
Postet du bitte die genaue Bezeichnung vom Typenschild des FU. :2up:
Dann kann sich der eine oder andere Hilfswillige vielleicht Infos aus dem Netz ziehen :-D

Josef

_________________
Wer kein Kreuz zu tragen hat, der schnitzt sich eines.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 20:41 
Offline
Meister
Meister

Registriert: Di 17. Mai 2016, 12:06
Beiträge: 972
bedankte sich: 25 mal
Danke erhalten: 151 mal
Hinten steht nix, vorne nur Danvoss und VLT.
Ich mach aber gerne noch mal den Rundumblick, oder ein Foddo vom Gerät.

_________________
Bolle grüsst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 05:56 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2011, 06:28
Beiträge: 1242
Wohnort: Bielefeld
bedankte sich: 53 mal
Danke erhalten: 261 mal
Ich hatte so einen FU mal zu testen, leider war das ein 5kw Typ und für meine Anwendungen zu gross.
Ich kann mich erinnern, dass die Einstellung nicht so ganz einfach war.
Aber nach gründlichem Lesen der BA und Ausprobieren habe ich das Ding dann schließlich doch nach meinen
Vorstellungen zum Laufen bekommen. Die BA ist ein bißchen gewöhningsbedürftig.
Allerdings habe ich meine Wurzeln in der Elektronik, das hilft natürlich ...
Ich habe dir mal einen Link zur BA hinzugefügt, ohne die kommt man in der Regel nicht weiter.

oder


Gruß aus Bielefeld
Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fu-Betrieb - Motor quietscht - darf er das??
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 07:36 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: Mi 28. Aug 2013, 14:25
Beiträge: 551
Wohnort: Schleswig Holstein
bedankte sich: 3 mal
Danke erhalten: 36 mal
Landesflagge: Germany
ich könnte mit einer Anleitung zur 5000 er Serie dienen.

_________________
Gruß
Michiel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de