Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 20:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: mit welcher (günstigen) Maschine Häckslermesser schleife
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 19:53 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Feb 2013, 10:04
Beiträge: 1663
Wohnort: PLZ 92
bedankte sich: 450 mal
Danke erhalten: 466 mal
Landesflagge: Germany
Als Alternative: :-D
Hab eben extra nachgeschaut und wir zahlen 12,75€ netto für das Schleifen eines 560mm Messers.

Josef

_________________
Wer kein Kreuz zu tragen hat, der schnitzt sich eines.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mit welcher (günstigen) Maschine Häckslermesser schleife
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 21:42 
Online
Techniker
Techniker

Registriert: Sa 10. Okt 2015, 06:31
Beiträge: 656
bedankte sich: 16 mal
Danke erhalten: 31 mal
Hallo

muss hier auch mal meinen Senf dazu geben.
Kenne die Hackermesser aus der Kunstoffverarbeitung und muss erst mal Fragen, werden die festen Messer auch geschliffen? Ist denke ich auch dringend notwendig.
Und damit wäre ich beim ersten Punkt, kaufe dir mindestens noch einen oder zwei Messersätze:
1. wirst du irgendwann an den Punkt kommen, bei dem deine Messer Untermaß haben und nicht mehr verwendet werden können. Wäre ja blöd wenn das kurz vor einen neuen Auftrag passiert.
2. Die Kosten fürs nachschleifen sollten günstiger werden, wenn du gleich mehrere Sätze zum schleifen geben kannst.

Ich denke man könnte sie schon mit Fräsen und ordentlich abziehen auf nötige Schärfe bringen.
In der Schleiferei wird sowas aber definitiv mit einer Topfschleifmaschine gemacht, zumindest bei denen die ich gesehen hatte war ein deutliches Schleifbild ( fast wie beim Fräsen) erkennbar.

Ps. So hart sind die Messer nicht. Hat dein Maschinenhersteller dir Angaben zum Messer mitgeschickt, da sollte die Härte zu finden sein.

MfG Alex

_________________
Werkzeug: Hammer, Meißel und einen Drillschraubenzieher

Das Denken ist zwar allen erlaubt, aber bleibt vielen erspart.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mit welcher (günstigen) Maschine Häckslermesser schleife
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 07:29 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Do 6. Jul 2017, 10:56
Beiträge: 55
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Servus,

@Astradriver
Ich hab bereits zwei Sätze Messer, das reicht aktuell aus, wirklich billiger wird es bei meinem derzeitigen Dienstleister nicht
wen ich mehr Sätze schleifen lassen.
Aktuell wird pro Jahr ein Satz Messer geschliffen, das dauert bis die verschlissen sind.
Und ja, ein Schleifbild ist deutlich zu sehen, die Messer werden richtig scharf, wenn man keine Handschuhe trägt schneidet man
sich leicht die Hände auf, auch wenn man nur sacht aneckt.
In der Anleitung zum Gerät sind keine Angaben über die Härte oder das Material der Messer zu finden, das müsste ich mal beim
Hersteller anfragen.

@Sepp
Ah, das hört sich doch gut an, ich schreib Dir mal ne PN wg. Adresse

lg

Johannes D.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mit welcher (günstigen) Maschine Häckslermesser schleife
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 14:32 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Do 6. Jul 2017, 10:56
Beiträge: 55
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Servus,

die Geschichte hat sich erst mal erledigt, der von Josef empfohlene Schärfdienst hat telefonisch 30 EUR pro Satz Messer als Preis angegeben,
dafür stell ich mich nicht selber hin....

In so fern war der Thread für mich auf jeden Fall erfolgreich *g*.

vielen Dank

Johannes D.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de